MenĂŒ

Garten

Informationen Zu Hybridweidenpflanzen

Hybridweiden (salix spp.) pflanzen umfassen eine gruppe von bÀumen und strÀuchern, die winterhart sind, selbst in armen böden schnell wachsen und nicht von schÀdlingen und krankheiten gestört werden. Die hohen hybridweiden bilden ausgezeichnete windschutzhecken, sichtschutzschirme und sie kontrollieren auch die erosion. Weidenhybride können helfen, boden und wasser zu dekontaminieren...

Informationen Zu Hybridweidenpflanzen


In Diesem Artikel:

Weidenpflanzen haben schmale lanzenförmige BlÀtter.

Weidenpflanzen haben schmale lanzenförmige BlÀtter.

Hybridweiden (Salix spp.) Pflanzen umfassen eine Gruppe von BĂ€umen und StrĂ€uchern, die winterhart sind, selbst in armen Böden schnell wachsen und nicht von SchĂ€dlingen und Krankheiten gestört werden. Die hohen Hybridweiden bilden ausgezeichnete Windschutzhecken, Sichtschutzschirme und sie kontrollieren auch die Erosion. Willow Hybriden können helfen, Boden und Wasser in Feuchtgebieten zu dekontaminieren und können fĂŒr die Produktion von Bio-Energie geerntet werden... Hybrid Weiden sind nicht invasiv und viele Sorten sind steril.

Hybride BĂ€ume

Viele der heutigen großen HybridstrĂ€ucher und BĂ€ume wurden von Botanikern hergestellt, die verschiedene Weidenarten kreuzten, um eine schnell wachsende Pflanze fĂŒr die Bioenergieproduktion zu erhalten. Große Weidenhybriden unterscheiden sich in ihrer Form von weinenden BĂ€umen, kastenförmigen Heckenformen bis hin zu abgerundeten BĂ€umen. BĂ€ume können 70 Fuß erreichen, wenn die Wachstumsbedingungen optimal sind. Die extrem schnelle Wachstumsrate unterscheidet Hybridweiden von nicht-hybriden Weiden. Willow Hybriden können 6 bis 10 Fuß pro Jahr wachsen. Die hĂ€ufigste Verwendung von Weidenhybriden ist eine saisonale Privacy Hedge, aber Hybriden können auch als gute LĂ€rmschutzwĂ€nde und attraktive SchattenbĂ€ume dienen

StrÀucher

Hybridweiden umfassen nicht nur BĂ€ume und hohe StrĂ€ucher, sondern auch eine Gruppe von Zierklein- und MittelstrĂ€uchern. Die Weiden in dieser Gruppe gehören Weiden und Weiden. Einige dieser StrĂ€ucher sind natĂŒrliche Hybriden, die aus der KreuzbestĂ€ubung in freier Wildbahn entstehen, und andere sind Botaniker. Eine kleine Zierhybride ist die Japanische Buntweide (Salix integra "Hakuro-nishiki"), die in den Klimazonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst. Sie ist ein anmutiger, schnell wachsender Strauch, 3 bis 6 Fuß hoch. Diese bunte Weide macht mit ihren weiß, rosa und grĂŒn gesprenkelten BlĂ€ttern einen markanten Akzent.

Eigenschaften

Willow Hybriden haben viele Eigenschaften ihrer nicht-hybriden Eltern. Sie haben die typischen schmalen, lanzenförmigen BlĂ€tter, die im Herbst ein schönes Gelb ergeben. Willow-Hybriden produzieren auch KĂ€tzchen, die schlank aufrecht oder hĂ€ngenden kleinen, gruppierten, gelben oder grĂŒnen BlĂŒten sind. Da viele Weiden-Hybriden jedoch steril sind, produzieren sie keine Baumwollsamen wie einheimische Weiden.

Pflanzen

Eingemachte Hybridweiden können zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden, wenn der Boden bearbeitbar ist. Bareroot Hybriden sollten zwischen November und Mai gepflanzt werden, um Hitze und Trockenheit zu vermeiden. Graben Sie ein doppelt so großes Loch wie den Wurzelballen. Nachdem Sie den Wurzelballen in das Loch gelegt haben, fĂŒllen Sie das verbleibende Loch mit einer Mischung aus Erde und Kompost. Hybridweiden wachsen am schnellsten, wenn der Boden feucht ist und gut abfließt. Gießen Sie die gepflanzte Weide wöchentlich wĂ€hrend der ersten Vegetationsperiode. Hybridweiden werden sich an trockenen Boden anpassen, aber sie mĂŒssen regelmĂ€ĂŸig bewĂ€ssert werden, bis sie sich etabliert haben.

Beschneidung

Hybridweiden brauchen wenig Beschneidung. Schneiden Sie tote Äste aus und beschneiden Sie nur, um die GrĂ¶ĂŸe der Weidenpflanze zu begrenzen oder eine Weidenhecke zu formen. Trim Weide Hedges einmal im Jahr.


Video-Guide: Bericht ĂŒber Omega 3 Erfahrung fĂŒr eine starke Gesundheit.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen