MenĂŒ

Garten

Informationen Über Eine Frucht Riefen Eine Persimmon

Persimmons (diospyros) sind große beeren und sollten eine glĂ€nzende, rissfreie haut haben. Diese frucht kommt in adstringierenden und nicht-astringierenden varietĂ€ten in den farben von gelb-orange zu orange-rot vor. Persimmon-bĂ€ume tragen normalerweise das zweite jahr frucht, aber es ist besser, die unreife frucht abzuholen und bis zum dritten jahr zu warten, um...

Informationen Über Eine Frucht Riefen Eine Persimmon


In Diesem Artikel:

In den Vereinigten Staaten kommen die meisten Persimonen aus dem San Joaquin Valley in Kalifornien.

In den Vereinigten Staaten kommen die meisten Persimonen aus dem San Joaquin Valley in Kalifornien.

Persimmons (Diospyros) sind große Beeren und sollten eine glĂ€nzende, rissfreie Haut haben. Diese Frucht kommt in adstringierenden und nicht-astringierenden VarietĂ€ten in den Farben von gelb-orange zu orange-rot vor. Persimmon-BĂ€ume tragen typischerweise das zweite Jahr FrĂŒchte, aber es ist besser, die unreife Frucht zu pflĂŒcken und bis zum dritten Jahr zu warten, um mit der Ernte zu beginnen. Die in den Vereinigten Staaten heimischen PersimmonbĂ€ume (D. virginiana) werden nicht fĂŒr ihre FrĂŒchte angebaut, wĂ€hrend Sorten aus dem Orient (D. kaki) die am besten schmeckenden Persimonen produzieren.

Adstringierende Sorten

Viele Sorten von adstringierenden Persimonen sind fĂŒr den Hausgarten geeignet. "Hachiya" trĂ€gt große, lĂ€nglich-konische Frucht mit tief orangefarbener, glĂ€nzender Haut, die sĂŒĂŸes, dunkelgelbes Fleisch umgibt. "Honan Red" produziert rundlich-lĂ€ngliche FrĂŒchte mit orange-roter Haut, die sehr sĂŒĂŸes, orangefarbenes Fruchtfleisch umgibt. "Tamopan" hat große, quadratische FrĂŒchte mit dicker orange-roter Haut und sĂŒĂŸem, hellorangenem Fruchtfleisch. Adstringierende Persimonensorten sollten sehr weich gegessen werden.

Nicht-stromintensive Sorten

Zahlreiche nicht-stromintensive Sorten sind gut in heimischen ObstgĂ€rten. "Fuyu" ist die beliebteste Sorte auf der Welt und hat mittelgroße, flache FrĂŒchte mit einer tiefen Orangenhaut und einem milden, hellorangenen Fruchtfleisch. Es ist bekannt fĂŒr Lagerung und Versand gut. "Jiro" trĂ€gt große flache Frucht mit Orangenhaut und hat Fleisch mit ausgezeichnetem Geschmack. "Suruga" produziert große FrĂŒchte mit orange-roter Haut und das sĂŒĂŸeste Fleisch aller nicht-strapazierenden Persimonen. Nonastring Persimonen sollten konsumiert werden, solange sie noch fest sind.

Kultivierungsgrundlagen

Um einen gesunden Baum zu erhalten, der geschmackvolle Persimonen hervorbringt, pflanzen Sie ihn an einem Ort mit tiefem, gut durchlĂ€ssigem, lehmigem Boden mit einem pH-Bereich von 6,5 bis 7,5 in voller Sonne (obwohl er ein wenig Schatten toleriert). Obwohl PersimonebĂ€ume kurze DĂŒrreperioden tolerieren, kommt die beste Frucht von BĂ€umen, die regelmĂ€ĂŸig gegossen werden, etwa 36 bis 48 Zoll pro Jahr. Diese BĂ€ume widerstehen den meisten SchĂ€dlingen und Krankheiten. Die sĂŒĂŸe, reife Frucht zieht jedoch Wildtiere wie Hirsche, Vögel und Eichhörnchen an.

Ernte

Die richtige Art, Persimonen zu ernten, ist, sie mit einer Baumschere vom Baum zu schneiden, wo der Stamm mit der Frucht verbunden wird und die BlĂ€tter-Rosette auf der Frucht verbleibt. Obwohl Sie adstringierende Sorten reifen können, bis sie weich auf dem Baum sind, pflĂŒcken Sie sie, wenn sie fest sind, und lassen Sie sie vom Baum weich werden, um zu verhindern, dass Wildtiere sie zuerst essen. FĂŒr nicht-staunende Persimonen, wĂ€hlen Sie, wenn fest und lassen Sie sie leicht erweichen. Um die Persimmonfrucht bei Raumtemperatur weich zu machen, legen Sie sie in eine locker verschlossene PapiertĂŒte. Sie können auch zwei oder mehr FrĂŒchte im KĂŒhlschrank erweichen.

Gut fĂŒr deine Gesundheit

Persimonen sind fettfrei, cholesterinfrei und arm an Natrium. Ihr hoher Vitamin-A-Gehalt hilft, das normale Sehvermögen zu erhalten, entfacht gesunde Haut und schĂŒtzt vor Infektionen. Der hohe Vitamin C-Gehalt dieser Frucht erleichtert die Heilung von Schnittwunden und unterstĂŒtzt gesunde ZĂ€hne und Zahnfleisch. Persimonen sind auch reich an Mangan, benötigt fĂŒr Energie und versorgt Ihren Körper mit einer erheblichen Menge an Vitamin B6 und Kalium.


Video-Guide: Kiwano richtig essen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen