Menü

Garten

Informationen Über Dappled Willow Sträucher

Die in korea und japan beheimateten weidensträucher (salix integra "hakuro-nishiki") sind landschafts-multitasker. Egal, ob sie an erosion in der nähe von bächen arbeiten oder ihren garten vor neugierigen blicken wie hecken verstecken möchten, sie bringen die weinende eleganz asiatischer zen- und regengärten auf ihren rasen im us-amerikanischen...

Informationen Über Dappled Willow Sträucher


In Diesem Artikel:

Oft werden sie wegen ihrer gelben Kätzchen gezüchtet, und die gesprenkelten Weiden geben Ihrer Landschaft Farbe.

Oft werden sie wegen ihrer gelben Kätzchen gezüchtet, und die gesprenkelten Weiden geben Ihrer Landschaft Farbe.

Die in Korea und Japan beheimateten Weidensträucher (Salix integra "Hakuro-nishiki") sind Landschafts-Multitasker. Ob es darum geht, Erosion in der Nähe von Bächen einzudämmen oder Ihren Garten vor neugierigen Blicken als Hecken zu verstecken, sie bringen die weinende Eleganz asiatischer Zen- und Regengärten auf Ihren Rasen in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums Auch resistent gegen Rotwild und tolerieren feuchte Bereiche.

Eigenschaften

Gescheckte Weiden sind Laubsträucher, die 4 bis 6 Fuß hoch und breit mit vernünftigen Schnitt oder 15 bis 20 Fuß wachsen, wenn sie in Bäume wachsen können. Manchmal fälschlicherweise für ihre Cousine, die Weidenkätzchen, haben sie gelbe Kätzchen oder lange Gruppen von gleichgeschlechtlichen Blumen, die vor den lachsfarbenen Blattknospen im Frühjahr auftauchen, enthüllt rosa, grün und cremefarbenen Blättern. Im Herbst verfärben sich die Blätter gelb, bevor sie von den Stielen fallen, die mit ihrem roten Farbton einen Farbtupfer in Ihre Winterlandschaft bringen.

Pflege

Weiden verzeihen ihre Bodenbedingungen, bevorzugen jedoch einen pH-Wert zwischen 5,6 bis 7,8 und einen feuchten, gut durchlässigen Boden. Bevor die Blattknospen und Blumensträuße im Frühling erscheinen, wenden Sie einen Allzweckdünger an oder gießen Sie etwas Kompost ein. Gesprenkelte Weiden Sträucher wachsen gut in voller Sonne oder Halbschatten, aber die Farben der Stämme und Laub wird am dramatischsten mit mehr Sonnenlicht sein. Um die Größe der Sträucher zu erhalten und mehr Farbe zu fördern, schneiden Sie in den Wintermonaten die Trauerweiden.

Krankheiten und Schädlinge

"Hakuro-nishiki" -scheckige Weide ist anfällig für Zelt-Raupen, Blattläuse, Spitzbugs, Borer, Schuppen und Spinnmilben. Cankers, Echter Mehltau, Kronengalle, Rost und Blattfleck können auch Probleme für Ihre Sträucher verursachen. Insektizide Seife kann mit einigen der Schädlinge helfen, aber die beste Lösung ist, alle befallenen Zweige zu beschneiden. Da Weiden schnell wachsende Büsche sind, können Sie sie drastisch zurückschneiden, ohne ihnen zu schaden.

Vermehrung

Gescheckte Weiden sind, wie der Rest der Weidengewächse, einfach zu vermehren. Schneiden Sie im Frühjahr 8-Zoll-Längen von Nadelholzstängeln ohne Blätter; im Winter machen Sie das gleiche mit Hartholzproben. Kleine Gartentöpfe mit feuchtem, fruchtbarem Boden füllen und die Stecklinge in den Dreck legen. Wenn Sie das Wurzelsystem durch das Abflussloch im Boden des Topfes sehen können, ist Ihr neues "Hakuro-nishiki" bereit für das Verpflanzen.


Video-Guide: Japan Weide einpflanzen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen