Men├╝

Garten

Informationen Zu Coral Champagne Kirschb├Ąumen

"coral champagne" ist eine s├╝├čkirschensorte (prunus avium "coral champagne"), die bis zu 40 fu├č hoch wird und mitte des fr├╝hjahrs von mitte mai bis mitte juni mit wei├čen bl├╝ten, gefolgt von pinkfr├╝chten, bl├╝ht. Der baum wird oft mit der beliebten "bing" kirschsorte verglichen, weil...

Informationen Zu Coral Champagne Kirschb├Ąumen


In Diesem Artikel:

"Coral Champagne" ist eine S├╝├čkirschensorte (Prunus avium "Coral Champagne"), die bis zu 40 Fu├č hoch wird und Mitte des Fr├╝hjahrs von Mitte Mai bis Mitte Juni mit wei├čen Bl├╝ten, gefolgt von Pinkfr├╝chten, bl├╝ht. Der Baum wird oft mit der beliebten "Bing" -Kirschensorte verglichen, da er bei Regenwetter einen ├Ąhnlichen Geschmack und eine Anf├Ąlligkeit f├╝r Fruchtrisse aufweist.

Fr├╝chte

"Coral Champagne" produziert eine Vielzahl von gro├čen, festen Kirschen, die auf der Au├čenseite leuchtend rosa-rot sind, mit einem hei├čen rosa Fleisch auf der Innenseite. Der Geschmack ist s├╝├č, mit wenig S├Ąure. Laut dem University of California Extension Service erscheinen Fr├╝chte bis zu 10 Tage vor "Bing" Kirschen.

Kultur

"Coral Champagne" -Kirschb├Ąume wachsen in den Pflanzenh├Ąrtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo sie 400 K├╝hlstunden ben├Âtigen - die Anzahl von Stunden, in denen die Temperatur zwischen 32 und 45 Grad Fahrenheit bleibt. S├╝├čkirschen ben├Âtigen einen Standort mit vollem Sonnenlicht und fruchtbaren, gut entw├Ąssernden B├Âden. Verdichteter, schlechter Boden wird zu einer Vielzahl von Problemen f├╝hren, einschlie├člich Wurzelf├Ąule und N├Ąhrstoffmangel. S├╝├čkirschen tolerieren keine Trockenheit und m├╝ssen ausreichend Wasser erhalten, wenn sie gut produzieren sollen.

Best├Ąubung

"Coral Champagne" Kirschb├Ąume produzieren keine Fr├╝chte, wenn sie nicht von einer anderen Sorte best├Ąubt werden. Geeignete Sorten f├╝r die Best├Ąubung sind "Black Tartarian", eine gro├če dunkelviolett-fr├╝chtige Sorte, die in den USDA-Zonen 5 bis 8 angebaut wird, "Rainier Cherry", eine gelb- und rotfr├╝chtige, cremefarbene Sorte, die in den USDA-Zonen 6 bis 8 angebaut wird. und "Van", eine dunkelfleischige, r├Âtlich-schwarzh├Ąutige, halb s├╝├če Sorte, die in den USDA-Zonen 6 bis 8 w├Ąchst. Alle drei Sorten ben├Âtigen 700 K├╝hlstunden. "Early Burlat" ben├Âtigt 900 K├╝hlstunden und kann in den USDA-Zonen 5 bis 9 gez├╝chtet werden.

Probleme

Fruit Cracking tritt manchmal auf, wenn reife Kirschen Regen ausgesetzt sind. Spaltungen beginnen normalerweise am Stamm, wo Wasser in der H├Âhlung zwischen dem Stamm und der Oberseite der Frucht versammelt. Um eine Rissbildung zu verhindern, sollten Kirschen geerntet werden, sobald sie reif sind. Eine schnelle Ernte hilft auch, die Kirschen vor hungrigen V├Âgeln zu bewahren, w├Ąhrend andere Methoden der Kontrolle, die das Aufstellen von Schutzd├Ąchern und das Bespr├╝hen der Fr├╝chte mit L├Âsungsbenzin einschlie├čen, teuer und f├╝r den durchschnittlichen Heimz├╝chter unpraktisch sind.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen