MenĂŒ

Garten

Informationen Und Fakten Zu Begonien

Begonie ist eine gattung von etwa 1.000 arten, die zur familie der begoniaceae gehört und in tropischen und subtropischen teilen der welt heimisch ist. Es gibt eine große variation unter den vielen arten, aber im allgemeinen sind begonien tendenziell fleischig. Die blumen sind entweder mĂ€nnlich oder weiblich. Sie haben keine echten blĂŒtenblĂ€tter, sondern bunte...

Informationen Und Fakten Zu Begonien


In Diesem Artikel:

Viele Arten von Begonien haben auffĂ€llige BlĂŒten.

Viele Arten von Begonien haben auffĂ€llige BlĂŒten.

Begonie ist eine Gattung von etwa 1.000 Arten, die zur Familie der Begoniaceae gehört und in tropischen und subtropischen Teilen der Welt heimisch ist. Es gibt eine große Variation unter den vielen Arten, aber im Allgemeinen sind Begonien tendenziell fleischig. Die Blumen sind entweder mĂ€nnlich oder weiblich. Sie haben keine echten BlĂŒtenblĂ€tter, sondern bunte KelchblĂ€tter - ein Teil des Kelchs, der bei anderen Arten echte BlĂŒtenblĂ€tter umschließt. Begonien können einjĂ€hrig oder mehrjĂ€hrig sein.

Tuberöse Begonien

Tuberöse Begonien (Begonia x tuberhybrida) haben große, auffĂ€llige BlĂŒten in den Farben weiß, gelb, pink, rot und orange. Die Pflanzen sind in den Klimazonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart und wachsen von 12 bis 18 Zoll hoch mit etwas zugespitzten BlĂ€ttern. Tuberöse Begonien ruhen im Winter. Beliebt fĂŒr den Containeranbau sind die Pflanzen in ein- oder zweiblĂŒtigen Sorten erhĂ€ltlich und zeichnen sich durch verschiedene BlĂŒtenformen wie Rose und Kamelie aus. Kleinblumige knollige Begonien mit hĂ€ngendem Habitus werden oft in hĂ€ngenden Körben gepflanzt.

Rex und EngelsflĂŒgel

Rex Begonien (Begonia rex-cultorum) sind immergrĂŒne Stauden, die in den USDA Zonen 10 bis 11 winterhart sind. Sie werden oft in Containern angebaut und sind fĂŒr ihre glĂ€nzend gefĂ€rbten BlĂ€tter bekannt. "Merry Christmas" hat leuchtend rote und grĂŒne BlĂ€tter und ist einer von vielen Rexes mit BlĂ€ttern, die zerzaust, gewellt oder verdreht sind. Angel Wing Begonien, auch robust in USDA Zonen 10 bis 11, werden fĂŒr ihre flĂŒgelförmigen BlĂ€tter und ihre Rispen von weißen, rosa oder roten BlĂŒten angebaut. Sie sind Teil der Begoniengruppe, die aus immergrĂŒnen Sorten besteht. Das Laub ist manchmal beschmutzt oder markiert.

Wachs Begonien

Die meisten GĂ€rtner denken an die niedrig wachsende - bis 12 Zoll - Bettzeug oder Wachs Begonie als ein jĂ€hrliches. Die Begonia semperflorens cultorum Gruppe ist eine immergrĂŒne Staude, die in den USDA-Zonen 10 bis 11 winterhart ist. Diese Sorte hat faserige Wurzeln und grĂŒn bis grĂŒn-bronzefarbene BlĂ€tter. Rote, rosafarbene oder weiße Blumen blĂŒhen in den Gruppen und können einzelne oder doppelte in der Form sein. Wachs Begonien profitieren von regelmĂ€ĂŸiger Feuchtigkeit wĂ€hrend der Vegetationsperiode und blĂŒhen am reichlichsten in voller Sonne.

WinterblĂŒhende Arten

WinterblĂŒhende Begonien werden als bunte KĂŒbelpflanzen verkauft, die die meisten Menschen nach der BlĂŒte wegwerfen. Dies sind tatsĂ€chlich immergrĂŒne Stauden, die in den USDA-Zonen 10 bis 11 winterhart sind. Die Kategorie umfasst bekannte Arten, einschließlich der Begonien von Rieger und Elatior, die fĂŒr ihre kompakten Wachstumsgewohnheiten und blĂŒhenden Naturen bekannt sind. Sie blĂŒhen im Winter und gedeihen auf einer DiĂ€t von hellem indirektem Licht und relativ hoher Feuchtigkeit von 40 Prozent. Rieger und Elatior Begonien haben eine Vielzahl von BlĂŒtenformen und die gesamte Palette der Begonie Farben, die alle Farben außer lila und blau umfassen.


Video-Guide: GartentrÀume - Expertentipp Essbare Blumen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen