Menü

Garten

Informationen Darüber, Was Menschen Tun, Erhöht Die Globale Erwärmung

Die globale erwärmung beschreibt eine facette des klimawandels: den temperaturanstieg in den unteren schichten der atmosphäre und der oberfläche des planeten. Andere faktoren des klimawandels sind veränderungen in den windmustern, dem durchschnittlichen niederschlag und dem meeresspiegel. Viele menschliche aktivitäten veröffentlichen...

Informationen Darüber, Was Menschen Tun, Erhöht Die Globale Erwärmung


In Diesem Artikel:

Das Pflanzenleben hat laut der Environmental Protection Agency 2006 13 Prozent der Treibhausgasemissionen reduziert. (Siehe Referenzen 5)

Das Pflanzenleben hat laut der Environmental Protection Agency 2006 13 Prozent der Treibhausgasemissionen reduziert. (Siehe Referenzen 5)

Die globale Erwärmung beschreibt eine Facette des Klimawandels: den Temperaturanstieg in den unteren Schichten der Atmosphäre und der Oberfläche des Planeten. Andere Faktoren des Klimawandels sind Veränderungen in den Windmustern, dem durchschnittlichen Niederschlag und dem Meeresspiegel. Viele menschliche Aktivitäten setzen Treibhausgase frei und tragen zur globalen Erwärmung bei. (Siehe Referenzen 1)

Der Treibhauseffekt

Der Treibhauseffekt ist ein lebenswichtiger natürlicher Prozess, da er das Leben auf der Erde ermöglicht. Treibhausgase, wie Kohlendioxid und Wasserdampf, fangen einen Teil der Sonnenwärme in der Atmosphäre ein, wodurch der bewohnbare Temperaturbereich des Planeten erhalten bleibt. Über Milliarden von Jahren variierten die Treibhausgase der Erde in ihren Konzentrationen. Natürlicher Anstieg der Treibhausgase erfolgt durch Prozesse wie Vulkanausbrüche und Brände. (Siehe Referenzen 3)

Menschliche Aktivitäten setzen nicht nur Kohlendioxid frei, sondern auch Methan, fluorierte Gase und Lachgas. Nach Angaben der Environmental Protection Agency sind diese Aktivitäten der Hauptgrund für den dramatischen Anstieg der Treibhausgase seit dem Jahr 1750. Kohlendioxid ist um 36 Prozent gestiegen, Methan um 148 Prozent und Lachgas um 18 Prozent. (Siehe Referenzen 1)

Energie, Industrie und Landwirtschaft

Die Verbrennung fossiler Brennstoffe wie Öl und Kohle ist die Hauptquelle der Kohlendioxidproduktion. Die Erzeugung von Strom mit fossilen Brennstoffen macht nach Angaben der EPA 41 Prozent der Kohlendioxidemissionen in den Vereinigten Staaten aus. (Siehe Referenzen 4) Andere menschliche Aktivitäten, die Kohlendioxidemissionen verursachen, sind das Verbrennen von Holz und festen Abfällen, die Eisen- und Stahlproduktion und die Zementherstellung. (Siehe Referenzen 2)

Menschen setzen Methangas in die Atmosphäre durch industrielle Verschmutzung und die Verarbeitung und Verteilung von Energiequellen wie Öl, Erdgas und Kohle frei. Darüber hinaus setzen Stallmist und Aufstoßen Methan frei. Viele dieser Aktivitäten erzeugen auch Lachgas. Fluorierte Gase wie Fluorkohlenwasserstoffe und Schwefelhexafluorid sind stark vom Menschen verursachte Treibhausgase, die bei der Herstellung von Metallen, Halbleitern und anderen industriellen Prozessen freigesetzt werden. (Siehe Referenzen 2, 5)

Deponien

Die Zersetzung von Abfällen in Deponien erzeugt eine erhebliche Menge an Methangas und Kohlendioxidemissionen. Im Jahr 2008 entfielen 22 Prozent aller Methangasemissionen auf Deponien. Obwohl Methan und Kohlendioxid starke Treibhausgase sind, ist es möglich, diese Deponiegase zu sammeln und in Energie umzuwandeln. Dies reduziert nicht nur die globale und lokale Luftverschmutzung, es ist auch eine sauberere Energiequelle und verbraucht nicht erneuerbare Ressourcen wie fossile Brennstoffe. (Siehe Referenzen 6)

Entwaldung

Bäume und andere Pflanzen absorbieren und speichern Kohlendioxid durch einen Prozess, der Sequestrierung genannt wird. Entwaldung reduziert nicht nur die Anzahl der Bäume, die Kohlendioxid speichern und verhindern, dass es sich in der Atmosphäre ansammelt, sondern es setzt das gespeicherte Kohlendioxid frei, entweder durch das Verbrennen von Bäumen und Laub oder durch den Zersetzungsprozess. Die Entwaldung ist für erhebliche Mengen globaler Kohlendioxidemissionen verantwortlich. (Siehe Referenzen 4)


Video-Guide: Klimawandel, Treibhauseffekt und globale Erwärmung in 3 Minuten erklärt.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen