MenĂŒ

Garten

Informationen Über Die St. Bernard Lily

Bei der planung eines hausgartens kann ein ansprechendes design viele verschiedene arten von pflanzen umfassen. Die bernhardinerlilie (anthericum liliago) ist eine attraktive wahl, die in einem ordentlichen klumpen wĂ€chst und im frĂŒhsommer auffĂ€llige weiße blĂŒten bildet. Eine leicht zu zĂŒchtende pflanze, die in st. Bernhards lilie im us-amerikanischen...

Informationen Über Die St. Bernard Lily


In Diesem Artikel:

Bei der Planung eines Hausgartens kann ein ansprechendes Design viele verschiedene Arten von Pflanzen umfassen. Die Bernhardinerlilie (Anthericum liliago) ist eine attraktive Wahl, die in einem ordentlichen Klumpen wĂ€chst und im FrĂŒhsommer auffĂ€llige weiße BlĂŒten bildet. Eine leicht zu zĂŒchtende Pflanze, die Lilie von St. Bernard ist in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gut geeignet.

Eigenschaften

Die Bernhardiner-Lilie ist ein mediterraner Eingeborener, der auf HĂŒgeln und auf offenen Weiden zu finden ist. Eine zĂ€he Pflanze, die oft an trockenen Standorten, wo der Boden nicht besonders fruchtbar ist, wild wĂ€chst. Er wĂ€chst aus Knollenwurzeln und bildet etwa 1 bis 2 Fuß hohe und breite KlĂŒmpchen und blĂŒht vom spĂ€ten FrĂŒhjahr bis zum FrĂŒhsommer. Seine BlĂ€tter sind lang und schmal, und seine trompetenförmigen, 1 1/2 Zoll langen BlĂŒten Ă€hneln Lilien, mit reinweißen BlĂŒtenblĂ€ttern und leuchtend gelben, auffĂ€lligen StaubblĂ€ttern. Eine Sorte der Pflanze existiert, genannt "Major" (Anthericum liliago var. "Major"), die grĂ¶ĂŸere BlĂŒten als die einheimische Pflanze hat.

Sonne und Erde

Eine Bernhardiner Lilie ist eine gute Wahl fĂŒr einen Platz, der den ganzen Tag ĂŒber volle Sonne bekommt. Obwohl es im Halbschatten wachsen kann, erreicht es unter UmstĂ€nden nicht die volle GrĂ¶ĂŸe und blĂŒht unter diesen Bedingungen weniger. Diese Pflanze ist nicht pingelig in ihrem Boden und wĂ€chst in fast jeder Art, so dass sie gut drainiert ist. Wenn Ihr Boden Ton enthĂ€lt und dazu neigt, Wasser zu halten und feucht zu bleiben, fĂŒgen Sie wĂ€hrend der Pflanzzeit etwas Sand hinzu, um die Drainage zu verbessern.

Vermehrung

Die Lilie des St. Bernhard breitet sich aus, indem sie neue Rhizome ausbreitet und die GrĂ¶ĂŸe der Klumpen vergrĂ¶ĂŸert. Da dies langsam vor sich geht, können Sie Ihre PflanzgrĂ¶ĂŸe erhöhen, indem Sie eine Pflanze im frĂŒhen FrĂŒhjahr teilen. Verwenden Sie ein Messer oder einen scharfen Spaten, um die StĂ€ngel und Wurzeln eines Klumpens zu durchschneiden und kleine StĂŒcke einer etablierten Pflanze an einen anderen Ort zu bewegen. Die Pflanze tendiert auch dazu, sich selbst zu sĂ€en und kleine SĂ€mlinge in der NĂ€he eines Klumpens zu produzieren, der anderswo verpflanzt werden kann. Diese Pflanze ist bemerkenswert frei von Krankheiten und InsektenschĂ€dlingen und entwickelt diese Probleme selten.

Garten verwendet

Die Bernhardinerlilie ist eine vielseitige Pflanze mit vielen Anwendungsmöglichkeiten in einem Hausgarten. Seine BlĂŒten öffnen sich nacheinander auf hohen, graziösen Stielen, was sie zu einer guten Wahl fĂŒr die Mitte einer gemischten Blumengrenze macht, wo sie Interesse fĂŒr einen Monat oder mehr bietet. Die Pflanze tendiert auch dazu, sich zu naturalisieren und langsam zu verbreiten, und sie kommt gut in einer naturisierten Umgebung auf einem HĂŒgel oder auf einer Wiese vor. Tolerant von armem, steinigen Boden, ist es auch nĂŒtzlich in einem Kiesbett oder einer Grenze. Die Lilie des St. Bernhards produziert auch attraktive braune Fruchtkapseln, nachdem ihre BlĂŒten verblassen, und fĂŒgt visuelles Interesse hinzu, das bis zum frĂŒhen Winter dauern kann.


Video-Guide: St Bernard Lily velika maza i seka Suzy.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen