MenĂŒ

Garten

Indoor-Keimung Von Datura-Samen

Das auffĂ€lligste merkmal eines datura (datura spp.) ist seine blĂŒten. Die 4- bis 6-zoll-weißen blĂŒten blĂŒhen den ganzen sommer, und einige sorten sind duftend. Die pflanze wĂ€chst normalerweise ungefĂ€hr 3 fuß hoch, kann aber eine höhe von 5 fuß erreichen. Datura, auch engelstrompete genannt, macht eine auffĂ€llige kĂŒbelpflanze und wird in...

Indoor-Keimung Von Datura-Samen


In Diesem Artikel:

Daturas riesige, trompetenförmige BlĂŒten blĂŒhen im Sommer.

Daturas riesige, trompetenförmige BlĂŒten blĂŒhen im Sommer.

Das auffĂ€lligste Merkmal eines Datura (Datura spp.) Ist seine BlĂŒten. Die 4- bis 6-Zoll-weißen BlĂŒten blĂŒhen den ganzen Sommer, und einige Sorten sind duftend. Die Pflanze wĂ€chst normalerweise ungefĂ€hr 3 Fuß hoch, kann aber eine Höhe von 5 Fuß erreichen. Datura, auch Engelstrompete genannt, bildet eine auffĂ€llige KĂŒbelpflanze und wird in RĂ€ndern und als SolitĂ€rpflanze eingesetzt. Alle Teile einer Engelstrompetenpflanze, einschließlich der Samen, sind hochgiftig, wenn sie gegessen werden.

Samen sÀen

Datura-Samen werden zwei bis drei Monate vor der Aussaat im Freien in Einzeltöpfen ausgesĂ€t. Jede Art von Blumenerde oder Saatgut Startmedium wird es tun, aber die Verwendung einer erdlosen Mischung wird dazu beitragen, Pilzkrankheiten wie DĂ€mpfung zu verhindern. Halten Sie die Luft um die Samen sehr feucht, bis sie keimen, was zu höheren Keimraten fĂŒhrt. Wenn Sie die Töpfe mit einer durchsichtigen Kunststoffabdeckung oder in einer durchsichtigen PlastiktĂŒte in ein Fach geben und diese fest verschließen, erhöht sich die Luftfeuchtigkeit. Öffnen Sie die Tasche oder entfernen Sie die Abdeckung, sobald die Keimlinge keimen. Die Samen keimen am schnellsten bei Temperaturen zwischen 70 und 75 Grad Fahrenheit. Die Datura-Keimung ist unberechenbar und kann zwischen einer und sechs Wochen dauern.

SĂ€mlingspflege

Wenn die Keimlinge keimen, können sie an ein sonniges nach SĂŒden oder Westen gerichtetes Fenster umziehen. Der Boden wird immer feucht gehalten, darf aber nicht durchnĂ€sst werden. Sobald die SĂ€mlinge drei echte BlĂ€tter haben, werden sie alle zwei Wochen mit einem flĂŒssigen ZimmerdĂŒnger gefĂŒttert. Das HerausdrĂŒcken der Wachstumsspitzen ist nicht notwendig.

Umpflanzen im Freien

Die SĂ€mlinge sind bereit, nach sechs bis acht Wochen in einem sonnigen Fenster im Freien zu verpflanzen. Außentemperaturen sollten nachts ĂŒber 45 Grad Fahrenheit sein. Die Vorbereitung der SĂ€mlinge fĂŒr das Leben im Freien beginnt zwei Wochen vor der Umpflanzung. Die Exposition gegenĂŒber allmĂ€hlich zunehmenden Zeitspannen im Freien, genannt AushĂ€rten, verbessert die Überlebenschancen der SĂ€mlinge erheblich. Sie werden dann in gut durchlĂ€ssige Erde an einem sonnigen Ort im Abstand von 3 Fuß transplantiert.

Samen sammeln

Das Sammeln von Samen aus eigenen Pflanzen ist eine kostengĂŒnstige Möglichkeit, neue Pflanzen zu erhalten. Ein Nachteil beim Sammeln Ihrer eigenen Samen ist, dass Hybriden und Kultivare sich oft nicht richtig fortpflanzen. Wenn Sie noch nie einen Datura getroffen haben, den Sie nicht mögen, oder wenn Sie viel Platz im Garten haben, um zu experimentieren, können Sie Spaß haben, Samen von den Pflanzen in Ihrem Garten zu wachsen. Die Samenkapseln reifen im Herbst. Lassen Sie sie auf einem Bildschirm oder ein paar BlĂ€tter Zeitung trocknen, und dann öffnen Sie die Kapseln und entfernen Sie die Samen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen