MenĂŒ

Garten

Identifizieren Von Zierkohl

Zierkohl (brassica oleracea), auch bekannt als blĂŒhender grĂŒnkohl, produziert auffĂ€llige blĂ€tter in den farben rot, rosa und cremeweiß. Dieses jahr der kĂŒhlen jahreszeit blĂŒht weiterhin bei temperaturen so niedrig wie 5 grad fahrenheit. Es bevorzugt einen sonnigen standort mit gut durchlĂ€ssigen, humusreichen böden mit einem ph-wert zwischen 6 und 7,5. Sie


Identifizieren Von Zierkohl


In Diesem Artikel:

ZierkohlblĂŒten können bis zu 15 Zoll im Durchmesser wachsen.

ZierkohlblĂŒten können bis zu 15 Zoll im Durchmesser wachsen.

Zierkohl (Brassica oleracea), auch bekannt als blĂŒhender GrĂŒnkohl, produziert auffĂ€llige BlĂ€tter in den Farben rot, rosa und cremeweiß. Dieses Jahr der kĂŒhlen Jahreszeit blĂŒht weiterhin bei Temperaturen so niedrig wie 5 Grad Fahrenheit. Es bevorzugt einen sonnigen Standort mit gut durchlĂ€ssigen, humusreichen Böden mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7,5. Sie werden ĂŒberrascht sein zu erfahren, dass Zierkohl in Eintöpfen und AuflĂ€ufen gegessen werden kann, genau wie gewöhnlicher GrĂŒnkohl.

Kohl gegen Kohl

Sie können Zierkohl oder blĂŒhenden Kohl fĂŒr glattblĂ€ttrigen GrĂŒnkohl verwechseln, wahrscheinlich aufgrund der Ähnlichkeit mit einem Kohlblatt. Obwohl sowohl GrĂŒnkohl als auch Kohl aus derselben Familie stammen, ist Zierkohl eine Art von GrĂŒnkohl - gezeigt durch die Blattbildung, die GrĂŒnkohl von Kohl unterscheidet. Zierkohl hat lockige oder zerzauste BlĂ€tter, die tief geschnitten sind, wĂ€hrend Zierkohl flache, breite BlĂ€tter hat.

Laub in Rosetten

Zierkohl oder blĂŒhender GrĂŒnkohl produziert Laub in einer Rosette, die sich an der Basis der Pflanze bildet. Die BlĂ€tter wachsen kreisförmig vom Stamm ab und sind klar voneinander abgegrenzt. Die Basis der BlattstĂ€ngel kann violett oder grĂŒnlich-rot sein. Der eng verwandte Kohl bildet einen festen Kopf von der Basis des Pflanzenstamms.

Blattform

Zierkohl wird je nach Blatttyp in drei Gruppen eingeteilt. Runder, glattblĂ€ttriger GrĂŒnkohl wird typischerweise als Zierkohl verkauft. Andere Blattarten sind zerknittert und gefiedert. BlĂ€tter mit kantigem Rand sind rau und wellig, wĂ€hrend die gefiederten BlĂ€tter wie Spitzen aussehen. Alle produzieren auffĂ€llige BlĂŒten - die eigentlich farbige BlĂ€tter sind - im Herbst und können den ganzen Winter in Gebieten blĂŒhen, in denen die Temperaturen tagsĂŒber ĂŒber 40 Grad Celsius bleiben. Die Art des Blattes, das Ihr Zierkohl hat, hĂ€ngt von der Sorte ab.

Farbe

Zierkohl produziert eine "BlĂŒte" von intensiver Farbe, die von cremeweiß oder gelb bis zu tiefem Purpur und Rot reicht. Einige Sorten haben zwei oder mehr Farben. Die meisten stellen eine innere Rosette aus bunten BlĂ€ttern und einen Ă€ußeren Rand aus grĂŒnen oder blaugrĂŒnen BlĂ€ttern her, die den Eindruck einer massiven, von BlĂ€ttern eingeschlossenen Blume erzeugen, aber das ist nicht immer der Fall. Ein dekorativer GrĂŒnkohl erzeugt Ă€ußere BlĂ€tter in Schattierungen von Rosa oder Lila, die mit der mittleren BlĂŒte der BlĂ€tter ĂŒbereinstimmen oder fast ĂŒbereinstimmen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen