MenĂŒ

Garten

Bougainvilleen Identifizieren

Sobald sie eine bougainvillea (bougainvillea spp.) identifiziert haben, werden sie es nicht vergessen. Obwohl sie ziemlich unauffĂ€llig sind, wenn sie nicht blĂŒhen, unterscheiden sie sich durch ihre zarten, aber lebhaften blĂŒten von anderen pflanzen.

Bougainvilleen Identifizieren


In Diesem Artikel:

Bougainvilleen produzieren Cluster von lebendigen Blumen.

Bougainvilleen produzieren Cluster von lebendigen Blumen.

Sobald Sie eine Bougainvillea (Bougainvillea spp.) Identifiziert haben, werden Sie es nicht vergessen. Obwohl sie ziemlich unauffĂ€llig sind, wenn sie nicht blĂŒhen, unterscheiden sie sich durch ihre zarten, aber lebhaften BlĂŒten von anderen Pflanzen.

Form und GrĂ¶ĂŸe

Bougainvilleas sind krabbelnde StrĂ€ucher oder Reben, die so hoch wie 15 bis 40 Fuß ausbreiten können. HĂ€ufiger werden sie jedoch in Töpfen angebaut oder dĂŒrfen als Bodendecker auf dem Boden herumkrabbeln. Sie haben eine relativ offene Form und zarte Erscheinung.

BlÀtter und Blumen

Bougainvilleas haben sehr markante BlĂŒten, die in Pink, Lachs, Lila oder Gelb kommen. Was wie Blumen aussieht, sind eigentlich papierartige, blattartige HochblĂ€tter. Die cremefarbenen, röhrenförmigen BlĂŒten sind in den BlĂŒtenhĂŒllblĂ€ttern versteckt. Bougainvilleen haben lange, elliptische BlĂ€tter und 1- bis 2-Zoll-Dornen.

Klima und Pflege

Bougainvilleas, die in SĂŒdamerika beheimatet sind, gedeihen bei heißem, trockenem Wetter und gedeihen das ganze Jahr ĂŒber in den Klimazonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. In nördlichen Klimazonen werden sie als EinjĂ€hrige behandelt oder fĂŒr den Winter drinnen gebracht. Daher sind diese Pflanzen am wahrscheinlichsten in Gebieten im tiefen SĂŒden oder SĂŒdwesten, wie Florida und Arizona.


Video-Guide: Blechnum Farne, Rippenfarn.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen