Men√ľ

Zuhause

Ideen F√ľr Die Layout-Muster Von Keramikfliesen

Ob sie einen boden, eine theke oder eine wand kacheln, sie haben mehrere m√∂glichkeiten, wenn sie sich f√ľr ein muster entscheiden. Alle layouts beginnen mit der suche nach dem mittelpunkt der oberfl√§che, auf der sich die kacheln befinden. Fliesen sehen am besten aus, wenn sie von dieser mittellinie ausstrahlen. Bei diesem ansatz werden die geschnittenen fliesen entlang der kanten platziert, wo sie...

Ideen F√ľr Die Layout-Muster Von Keramikfliesen


In Diesem Artikel:

Legen Sie Kacheln in verschiedenen Designs an, je nachdem, welchen Stil Sie erreichen möchten.

Legen Sie Kacheln in verschiedenen Designs an, je nachdem, welchen Stil Sie erreichen möchten.

Ob Sie einen Boden, eine Theke oder eine Wand kacheln, Sie haben mehrere M√∂glichkeiten, wenn Sie sich f√ľr ein Muster entscheiden. Alle Layouts beginnen mit der Suche nach dem Mittelpunkt der Oberfl√§che, auf der sich die Kacheln befinden. Fliesen sehen am besten aus, wenn sie von dieser Mittellinie ausstrahlen. Dieser Ansatz platziert die geschnittenen Fliesen auch entlang der Kanten, wo sie weniger sichtbar sind. Bevor Sie sich f√ľr ein bestimmtes Layoutschema entscheiden, stellen Sie mehrere Fliesen ohne Klebstoff ein. So k√∂nnen Sie Designs vergleichen und Anpassungen vornehmen, bevor Sie die Kacheln an Ort und Stelle fixieren.

Platz zu den Wänden

Wenn die Fliesen quadratisch zu den W√§nden verlaufen, m√ľssen die Kanten der Fliesen parallel zu den W√§nden angeordnet werden. Das Aussehen ist sehr sauber und symmetrisch. Ein Vorteil eines quadratischen Layouts besteht in den Schnitten, die Sie vornehmen m√ľssen. Das Verlegen von Fliesen in nahezu jedem Raum, jeder Wand oder jeder Theke erfordert, dass mehrere Fliesen geschnitten werden, um in kleinere R√§ume zu passen. Quadratische Layouts erzeugen typischerweise gerade Schnitte f√ľr Fliesen entlang der Schnittpunkte von W√§nden und Theken oder W√§nden und B√∂den. Richten Sie die Fliesens√§ge aus und schieben Sie die Fliese mit der Gehrungslehre um 90 Grad zur Klinge. Um den Installationsprozess zu starten, schnappen Sie eine Kreidelinie durch den Mittelpunkt und parallel zu einer der W√§nde. Rasten Sie eine zweite Linie durch den Mittelpunkt und parallel zu einer angrenzenden Wand. Beginnen Sie damit, die ersten vier Steine ‚Äč‚Äčso zu legen, dass sich ihre Ecken im Mittelpunkt treffen.

Ein diagonales Layout

Eine Verdrehung des quadratischen Grundrisses besteht darin, die Fliesen in einem Winkel von 45 Grad zu den W√§nden zu setzen, anstatt parallel zu ihnen. Das Aussehen zieht mehr Aufmerksamkeit auf die gekachelte Oberfl√§che als ein quadratisches Layout. Wenn Sie die gekachelte Oberfl√§che feiern m√∂chten, k√∂nnte dies ein Layout sein, das Sie ber√ľcksichtigen m√∂chten. Eine Komplikation dieses Entwurfs besteht darin, dass Sie Teilkacheln in 45-Grad-Winkeln schneiden m√ľssen. Die Gehrungslehre an der Fliesens√§ge muss in einem Winkel zur Klinge stehen. Zeichnen Sie Kreidelinien auf die gleiche Weise wie bei einem quadratischen Layout. Verwenden Sie ein Zimmermannsquadrat, um 45-Grad-Winkel zu den Kreidelinien zu machen. Setzen Sie die Ecken der ersten vier Kacheln so, dass sie sich am Mittelpunkt treffen, und dass ihre Kanten den 45-Grad-Winkellinien folgen.

Einen Rahmen hinzuf√ľgen

Eine Grenze kann aus verschiedenen Gr√ľnden vorteilhaft sein. Erstens k√∂nnen Sie die Anzahl der Schnittkacheln, die Sie herstellen m√ľssen, reduzieren, indem Sie einen Rahmen mit derselben Breite wie der offene Bereich hinzuf√ľgen, den Sie f√ľllen m√∂chten. Zweitens umrahmt eine kontrastierende Grenze die Fliese. Sie k√∂nnen Rahmen am √§u√üersten Rand der Kachelinstallation ausf√ľhren. Sie k√∂nnen die schmalen Randsteine ‚Äč‚Äčauch au√üerhalb der W√§nde anbringen, wodurch die Grenze noch mehr hervorsticht. Wenn Sie sich der Wand n√§hern, installieren Sie ganze Fliesen anstatt nur teilweise und schneiden Sie Fliesen gegen die Wand. Dann installieren Sie die Grenze in den Spalt zwischen den Fliesen, die die Wand und den Rest der ganzen Fliesen im Raum treffen. Wie diagonale Layouts ziehen Grenzen den Blick auf Fliesen, ob auf der Theke, an der Wand oder auf dem Boden.

Das Muster aufbrechen

F√ľgen Sie einen weiteren Touch von visuellem Interesse hinzu, indem Sie das Fliesenmuster um den Mittelpunkt des Bodens oder einer anderen Oberfl√§che herum variieren. Die Entwurfsarbeit k√∂nnte ein Parkett-Stil-Quadrat, ein Medaillon-Typ von Fliesen oder andere Muster Ihrer Wahl sein. Backsplashs f√ľr K√ľche und Badezimmer enthalten manchmal eine andere Fliese, um das einheitliche Aussehen eines Fliesenlayouts aufzuheben. Einzelne Fliesen in kontrastierender Farbe oder mit einem gemalten Design verleihen ihnen einen visuellen Reiz.


Video-Guide: K√ľchenboden design ideen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen