MenĂĽ

Zuhause

Ideen FĂĽr Wie Kimono Stoff Wiederverwenden

Der kimono - ein traditionelles japanisches kleidungsstück - besteht aus einem einzigen riegel mit 12 1/2 yards seidenstoff (siehe referenz 1). Diese hochwertigen stoffe sind mit bunten designs und aufwendig genähten mustern versehen. 2010 haben amerikaner 21 millionen tonnen textilien weggeworfen (siehe referenz 2). Eher, als…

Ideen FĂĽr Wie Kimono Stoff Wiederverwenden


In Diesem Artikel:

Ein guter Schneider kann einen traditionellen Kimono in ein moderneres Gewand wie eine Robe verwandeln.

Ein guter Schneider kann einen traditionellen Kimono in ein moderneres Gewand wie eine Robe verwandeln.

Der Kimono - ein traditionelles japanisches Kleidungsstück - besteht aus einem einzigen Riegel mit 12 1/2 Yards Seidenstoff (siehe Referenz 1). Diese hochwertigen Stoffe sind mit bunten Designs und aufwendig genähten Mustern versehen. 2010 haben Amerikaner 21 Millionen Tonnen Textilien weggeworfen (siehe Referenz 2). Anstatt unbenutzten Kimono Stoff wegzuwerfen oder einen Kimono wegzuwerfen, der nie getragen wurde, können Sie den Stoff wiederverwenden, um ihm neues Leben und einen neuen Zweck zu geben.

Wandkunst

Die Minnesota Historical Society schlägt vor, verzierte oder einzigartige Stoffe als Wandbehänge zu recyceln (siehe Referenz 3). Sie können eine lange Länge Kimono Stoff, wie 3 bis 6 Fuß, als Schwerpunkt Dekor verwenden, indem Sie es an der Wand über Ihrem Wohnzimmer Couch hängen. Wenn der Zustand des Stoffes einige Teile unbrauchbar macht, können Sie den Kimonostoff in Blöcke von 1 Quadratfuß schneiden und eine Kollektion von kleineren Wandbehängen mit verschiedenen Kimonostoffen herstellen. Beenden Sie die Kanten jedes Stoffblocks oder -streifens, indem Sie sie unter 1/2 Zoll drehen und an Ort und Stelle nähen. Sichern Sie die Wandbehänge vor dem Aufhängen mit Klettband-Klettstreifen an Holzdübelstangen.

Mode-Accessoires

Recycelter Kimonostoff kann verwendet werden, um attraktive Modeaccessoires herzustellen, so dass Sie zuvor ungenutzten Stoff gut verwenden können. Schneiden Sie die 14 Zoll breiten Kimonopaneele in Längen von 1 1/2 bis 2 Yards und schneiden Sie dann jeden langen Streifen in der Hälfte der Länge. Schließen Sie die Kanten mit einem 1/2-Zoll-Saum ab, um Kimono-Stoffschals zu vervollständigen, die Sie an der Vorderseite Ihres Outfits herunterlassen können. Alternativ machen Sie Kimono-Stoff-Tragetaschen. Taschen. Schneiden Sie die 14 Zoll breiten Panels in Längen von 28 Zoll. Falten Sie jede Länge mit der Stoffseite nach links und vernähen Sie die Seiten. Schließen Sie das Oberteil, indem Sie einen 1/2-Zoll-Saum um die Öffnung der Tasche herum nähen. Befestigen Sie zwei Tüllen an jeder Seite, etwa 1 Zoll unter der Spitze. Binden Sie ein 1-Zoll-dickes Satinband in einer Komplementärfarbe durch die Ösen, um als Tragegriffe zu dienen.

Repurposing Scraps

Wie jedes andere Textil kann Seidenkimonogewebe durch natürliche Hautöle, falsche Lagerung und Schlachten mit Haushaltsschädlingen wie Motten geschädigt werden (siehe Referenz 3). Wenn Ihr Kimono-Stoff genug Schaden genommen hat, um große Teile davon unbrauchbar zu machen, können Sie immer noch die Reste verwenden. Schneiden Sie Patches in süßen Formen aus und sticken Sie sie auf Jacken und Taschen, oder schneiden Sie Streifen aus und kleben Sie sie an Spangen, Pins oder andere Schmuckträger.

Den Stoff in Quadrate schneiden und daraus eine Babydecke machen. Ein Handwerksprojekt wie dieses kann ein wunderbares Familienerbstück bilden, wenn Sie Kimonogewebe benutzen, das von den Familienmitgliedern erhalten wird. Kleine, rechteckige Stoffstücke können in Beutel eingenäht und mit Potpourri gefüllt werden, um Beutel für den Schrank oder die Kommode zu machen. Nähen Sie die letzte Naht, nachdem Sie den Beutel mit Potpourri gefüllt haben, oder versiegeln Sie ihn, indem Sie ein Band wie einen Beutel um die Oberseite binden.

Geschenkverpackung fĂĽr zwei Zwecke

Kleine Pakete können schön in Kimono-Rechtecke gewickelt werden, die 18 Zoll lang sind. Nachdem Sie den Stoff in geeignete Längen geschnitten haben, beenden Sie die Kanten mit einem 1/2-Zoll-Saum. Wickeln Sie die Pakete in den Stoff und sichern Sie sie mit einem Tuch mit einem Band. Sobald die Empfänger ihre Geschenke öffnen, können sie die Geschenkverpackung als Platzdeckchen verwenden.


Video-Guide: Upcycling - Kleidung nähen - Einfälle statt Abfälle.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen