MenĂŒ

Garten

Ideale Bedingungen FĂŒr Die Hoya-Pflanze

Die wachspflanze (hoya carnosa) ist fĂŒr ihre zarten, sternförmig blass rosa-weißen blĂŒten, die im frĂŒhjahr und sommer in trauben wachsen, geschĂ€tzt. Es kann drinnen oder draußen angebaut werden, sofern das klima es erlaubt, und ist auch ein guter kandidat fĂŒr das gewĂ€chshaus. Ihre pflegeleichte natur macht wachspflanzen zu einem...

Ideale Bedingungen FĂŒr Die Hoya-Pflanze


In Diesem Artikel:

Wachspflanzen sind ideale Exemplare fĂŒr den Anbau im Innen- und Außenbereich sowie in GewĂ€chshĂ€usern.

Wachspflanzen sind ideale Exemplare fĂŒr den Anbau im Innen- und Außenbereich sowie in GewĂ€chshĂ€usern.

Die Wachspflanze (Hoya carnosa) ist fĂŒr ihre zarten, sternförmig blass rosa-weißen BlĂŒten, die im FrĂŒhjahr und Sommer in Trauben wachsen, geschĂ€tzt. Es kann drinnen oder draußen angebaut werden, sofern das Klima es erlaubt, und ist auch ein guter Kandidat fĂŒr das GewĂ€chshaus. Ihre wartungsarme Natur macht Wachspflanzen zu einer bevorzugten Wahl fĂŒr Indoor-Töpfe und Outdoor-GĂ€rten.

Identifizierung

Die Wachspflanze wĂ€chst im Freien in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums gut. Sie wĂ€chst bis zu 2 bis 4 Fuß hoch und kann sich von 1 bis 2 Fuß ausbreiten. Die immergrĂŒnen BlĂ€tter haben normalerweise eine dunkelgrĂŒne Farbe, aber können mit cremefarbenen Zentren oder Markierungen variiert werden. Rote BlĂŒten gruppieren sich in Gruppen zwischen 10 und 30 und riechen angenehm.

Wachsende Bedingungen

Im FrĂŒhjahr bis Herbst lĂ€sst sich die Wachspflanze regelmĂ€ĂŸig gießen. Bei jeder Trocknung der oberen HĂ€lfte des Bodens grĂŒndlich einweichen. Da es normalerweise in einem Topf angebaut wird, bedeutet dies die halbe Tiefe des Topfes - also fĂŒr einen 12-Zoll-Topf, 6 Zoll. Im Winter sparsam mit Wasser spĂŒlen, um die Gefahr von WurzelfĂ€ule zu verringern. Einmal etabliert, toleriert die Pflanze eine gewisse Trockenheit. Es vertrĂ€gt jedoch kein Salz, daher sind ideale Bedingungen eine salzfreie Umgebung, in der die Pflanzen 18 bis 24 Zentimeter voneinander entfernt sind.

Outdoor-Wachstum

WĂ€hrend die Wachspflanze die volle Sonne als Zimmerpflanze bevorzugt, kann es im Freien zu direktem Sonnenlicht kommen. Draußen versuchen Sie, die Wachspflanze mit ein wenig Schatten zu versehen, um ihre BlĂ€tter vor dem Brennen zu schĂŒtzen. Es vertrĂ€gt Ton-, Sand- und Lehmböden von leicht alkalischer oder saurer Natur, wird aber auch im Freiland meist als Containerpflanze zum Schutz vor Nematoden angebaut. Im Winter tolerieren Pflanzen Nachttemperaturen bis zu 50 Grad Fahrenheit. Wenn Ihre Nachttemperaturen darunter fallen, sollten Sie Wachspflanzen stattdessen drinnen wachsen lassen.

Indoor-Wachstum

Wenn Sie in einem kĂŒhleren Klima leben, als die Wachspflanze es mag, können Sie es in einem GewĂ€chshaus oder in einem GewĂ€chshaus anbauen, in dem die Temperaturen reguliert werden. Im Inneren bevorzugt die Wachspflanze so viel direktes Licht wie möglich - mindestens einen halben Tag direkte Sonne. Verwenden Sie eine Standard-Drainage-Mischung. Sobald BlĂŒtenknospen erscheinen, rotieren Sie die Pflanze nicht oder verschieben Sie sie an einen anderen Ort. Töpfe oder Körbe, die die Reben frei hĂ€ngen lassen, sind eine attraktive Wahl fĂŒr den Anbau im GewĂ€chshaus oder im GewĂ€chshaus.


Video-Guide: HOYA CARNOSA WITH MANY BLOOMS / CARE TIPS TO BLOOMING HOYA.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen