Men√ľ

Garten

Eisschaden Auf Trauerweidenbäumen

Trauerweiden (salix babylonica) sind f√ľr ihre anmutig h√§ngenden zweige gesch√§tzt, aber dieses anmutige profil hat seinen preis. Das holz ist eigentlich ziemlich spr√∂de und bricht leicht in st√ľrmen. Eis kann die √§ste auch genug beschweren, um sie zu verletzen oder zu brechen. Trauerweiden, die durch eis besch√§digt wurden, k√∂nnen...

Eisschaden Auf Trauerweidenbäumen


In Diesem Artikel:

Eis kann dazu f√ľhren, dass die Zweige einer Trauerweide durchh√§ngen und brechen.

Eis kann dazu f√ľhren, dass die Zweige einer Trauerweide durchh√§ngen und brechen.

Trauerweiden (Salix babylonica) sind f√ľr ihre anmutig h√§ngenden Zweige gesch√§tzt, aber dieses anmutige Profil hat seinen Preis. Das Holz ist eigentlich ziemlich spr√∂de und bricht leicht in St√ľrmen. Eis kann die √Ąste auch genug beschweren, um sie zu verletzen oder zu brechen. Trauerweiden, die durch Eis besch√§digt wurden, k√∂nnen manchmal repariert werden, abh√§ngig vom Ausma√ü des Schadens.

Eis

Trauerweiden sind in den Pflanzenh√§rtezonen 6 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart, was bedeutet, dass die Chancen, dass diese B√§ume von Eis betroffen sind, ziemlich gut sind. Dies gilt insbesondere in der USDA-Zone 6. Da die Trauerweiden in feuchten B√∂den gedeihen, werden sie h√§ufig mit Wasser angepflanzt, wo der Boden st√§ndig feucht ist und gefrieren kann. Es kann zu Wurzelsch√§den kommen, obwohl dies weniger h√§ufig ist als Sch√§den an den √Ąsten.

Beschädigung

Der Regen gefriert, wenn er die kalten Zweige des Baumes ber√ľhrt, und umschlie√üt jeden Zweig in einer d√ľnnen oder dicken Eisschicht. Manchmal f√§llt Schnee auf das Eis. Dieses schwere Gewicht ist oft zu viel f√ľr die zarten √Ąste, die anfangs br√ľchig sind. Die √Ąste schnappen und fallen manchmal vom Baum. H√§ufiger sind sie gebrochen, aber immer noch befestigt, und hinterlassen einen Baum, der unattraktiv entstellt und - was noch wichtiger ist - m√∂glicherweise gef√§hrlich ist.

Reparatur

Wenn der Schaden gro√ü ist, muss die Weide m√∂glicherweise entfernt oder zu einem Stumpf gebracht werden. Es kann gef√§hrlich sein, eine stark besch√§digte Weide stehen zu lassen, da Teile davon jederzeit fallen k√∂nnen. Wenn nur kleine Abschnitte durch das Eis besch√§digt werden, kann es m√∂glich sein, sie mit einer Haarschneidemaschine oder einer Astschere zu beschneiden. Auch wenn die Besch√§digung auf den Ast in der N√§he der Spitze beschr√§nkt ist, entfernen Sie sie zur√ľck zum n√§chsten gro√üen Zweig. Auf diese Weise bleiben keine offenen Stummel √ľbrig, durch die Bakterien oder Pilze in den Baum eindringen k√∂nnen. Wenn der Zweig etwas Rinde eingerissen hat, w√§hrend er fiel, benutze ein scharfes Werkzeug, um die zerlumpten R√§nder wegzuschneiden und eine Form wie einen vertikalen, konischen Fu√üball zu machen.

√úberlegungen

Wenn Sie sich entschlie√üen, eine Trauerweide zu pflanzen, sollten Sie sie von Strukturen fernhalten, die bei einem Eissturm von herabfallenden √Ąsten besch√§digt werden k√∂nnten. Dies schlie√üt Orte ein, an denen Autos geparkt werden und wo Menschen zusammenkommen oder gehen. Wenn Ihr Baum durch Eis so stark besch√§digt wurde, dass er nicht mehr zu retten ist, sollten Sie ihn durch einen st√§rkeren Baum ersetzen. Wenn Sie das Aussehen von Weiden m√∂gen, versuchen Sie ein anderes Mitglied der Familie Salix, Salix caprea pendula "Kilmarnock", das ist eine Weidenk√§tzchen, die eine weinende Form hat.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen