MenĂŒ

Garten

Ich Pflanzte Eine Pflanze Neu Und Jetzt Wird Es Gedroschen

Wenn sie ihre pflanze zusammenpacken und in ein neues zuhause bringen, kann dies ihre wurzeln schÀdigen und die pflanze belasten. In vielen fÀllen leiden pflanzen, die nach einer transplantation herabhÀngen und herabhÀngen, nur an einem geringen transplantationsschock. Diese pflanzen erholen sich in der regel nach einigen tagen der pflege, wenn sie nicht neu bepflanzt werden.

Ich Pflanzte Eine Pflanze Neu Und Jetzt Wird Es Gedroschen


In Diesem Artikel:

Das Nachpflanzen Ihrer Pflanzen auf die richtige Tiefe verhindert das HerabhÀngen.

Das Nachpflanzen Ihrer Pflanzen auf die richtige Tiefe verhindert das HerabhÀngen.

Wenn Sie Ihre Pflanze zusammenpacken und in ein neues Zuhause bringen, kann dies ihre Wurzeln schĂ€digen und die Pflanze belasten. In vielen FĂ€llen leiden Pflanzen, die nach einer Transplantation herabhĂ€ngen und herabhĂ€ngen, nur an einem geringen Transplantationsschock. Diese Pflanzen erholen sich normalerweise nach einigen Tagen der Pflege, wenn sie nicht falsch gepflanzt werden. Sie können mehrere Schritte unternehmen, um den Erfolg Ihrer aktuellen und zukĂŒnftigen Transplantationen sicherzustellen.

TransplantationsschÀden

Herunterfallende BlĂ€tter nach einer Transplantation können aus einem Wassermangel resultieren, selbst wenn der Pflanze die gleiche Menge an Wasser verabreicht wurde, die sie normalerweise benötigt. Die feinen Wurzeln, die den grĂ¶ĂŸten Teil der Wasserpflanzen absorbieren, werden oft beschĂ€digt oder zerstört, wenn Pflanzen neu gepflanzt werden. Ohne diese feinen Wurzeln ist es fĂŒr Pflanzen schwierig, Wasser zu absorbieren, weshalb sie manchmal hĂ€ngen bleiben. Wenn Sie Pflanzen so weit wie möglich vom Wurzelsystem entfernen, können Sie dieses Problem vermeiden. Sie können den Stress auf eine Pflanze lindern, die bereits herabsinkt, indem Sie die Basis der Pflanze, wo die restlichen Wurzeln sind, grĂŒndlich wĂ€ssern.

Akklimatisieren Sie Ihre Pflanzen

Wenn Ihre Pflanzen wachsen, werden sie physisch an ihre Umgebung angepasst. Wenn Sie Ihre Pflanzen in einen neuen Bereich bringen, in dem die Beleuchtung und die Temperatur mehr oder weniger intensiv sind, kann Ihre Pflanze unter dem Stress der Anpassung an ihre neue Umgebung hĂ€ngen bleiben. Sie können die Belastung einer Topfpflanze reduzieren, indem Sie sie jeden Tag fĂŒr einige Stunden tĂ€glich in ihre neue Umgebung bringen und sie fĂŒr zwei Wochen weniger oft gießen, bevor Sie sie dauerhaft bewegen. Pflanzen, die bei warmem Wetter herunterhĂ€ngen, können von einem leichten Wassernebel profitieren, der wĂ€hrend der wĂ€rmsten Tage auf die BlĂ€tter aufgetragen wird.

Zustand der Anlage

Die Belastung, die durch Wiederbepflanzung verursacht wird, kann eine ungesunde Pflanze dazu bringen, sich herabzulassen oder sogar Laub zu verlieren. Die meisten Pflanzen arbeiten besser wĂ€hrend der Neupflanzung, wenn sie bewegt werden, bevor sie zu blĂŒhen beginnen. JĂŒngere Pflanzen, die alt genug sind, um ein bedeutendes Wurzelsystem zu entwickeln, wachsen krĂ€ftiger als Ă€ltere Pflanzen und können sich leichter von VerĂ€nderungen in der Umgebung und von WurzelschĂ€den erholen. Pflanzen, die unter Wassermangel, UnterernĂ€hrung, InsektenschĂ€den oder einer Krankheit leiden, sind nach der Neubepflanzung wahrscheinlich weniger betroffen. Die Behebung dieser Probleme vor der Neupflanzung trĂ€gt dazu bei, die Wiederherstellungszeit Ihrer Pflanzen zu verkĂŒrzen und die Belastung des Wiederbepflanzungsprozesses zu verringern.

Transplantationspflege

Durch das Einpflanzen in trockenen Boden wird Feuchtigkeit von den Wurzeln Ihrer Pflanze entfernt. Das BewĂ€ssern des Bodens, wohin Ihre Pflanze gehen wird, bevor Sie umpflanzen, hilft dieses Problem zu verhindern. Wenn Sie den Boden nach der Wiederbepflanzung leicht wĂ€ssern, können Sie auch verhindern, dass Ihre neue Pflanze herunterfĂ€llt. Wenn du deine Pflanze in einem Fahrzeug transportierst, nachdem du sie entwurzelt hast, trocknet sie aus und beginnt innerhalb von Stunden zu sinken, wenn sie nicht vor den Elementen abgeschirmt ist. Ihre Pflanzen trocknen schnell aus, wenn sie in einem heißen Kofferraum oder auf dem offenen Bett eines LKWs stehen. Befeuchten Sie die Wurzeln und BlĂ€tter Ihrer Pflanze mit Wasser und wickeln Sie die BlĂ€tter in klarem Plastik ein, um den Wasserverlust zu reduzieren. Repultierte Pflanzen sollten die Basis des Hauptstammes knapp ĂŒber den Boden hinausragen lassen.


Video-Guide: Körner Speisemais im Garten anbauen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen