Men√ľ

Garten

Ich Habe Pilze, Die In Meinem Blumenbeet Wachsen

Pilze kommen in vielen formen vor und k√∂nnen an verschiedenen stellen im hof ‚Äč‚Äčwachsen, einschlie√ülich blumenbeeten. Blumenbeete sind in der regel reich an organischem material und feuchtigkeit, zwei dinge, die pilze wachsen m√ľssen. W√§hrend sie m√∂glicherweise unansehnlich sind, sind pilze normalerweise nicht sch√§dlich f√ľr ihre pflanzen.

Ich Habe Pilze, Die In Meinem Blumenbeet Wachsen


In Diesem Artikel:

Pilze sind die Fruchtkörper oder die sichtbaren Strukturen von Pilzorganismen.

Pilze sind die Fruchtkörper oder die sichtbaren Strukturen von Pilzorganismen.

Pilze kommen in vielen Formen vor und k√∂nnen an verschiedenen Stellen im Hof ‚Äč‚Äčwachsen, einschlie√ülich Blumenbeeten. Blumenbeete sind in der Regel reich an organischem Material und Feuchtigkeit, zwei Dinge, die Pilze wachsen m√ľssen. W√§hrend sie m√∂glicherweise unansehnlich sind, sind Pilze normalerweise nicht sch√§dlich f√ľr Ihre Pflanzen.

Was Pilze brauchen

Pilze benötigen drei Elemente, um zu wachsen: Feuchtigkeit, eine Nahrungsquelle und niedrige Temperaturen. Da Ihre Pflanzen auch einige dieser Dinge benötigen und den Rest bereitstellen können, kann ein Blumenbeet Pilze zum Wachsen anregen. Viele verschiedene Pilze produzieren Pilze, und sie variieren in Größe und Farbe, aber am typischsten erscheinen nach längeren feuchten Perioden.

Einen Pilzhafen erschaffen

Hohe Blumen oder Laubstr√§ucher in Ihrem Blumenbeet bieten Schatten f√ľr Pilze zum Wachsen. Mulchb√∂den bleiben k√ľhl und feucht, was auch die Voraussetzungen f√ľr das Pilzwachstum schafft. Blumenbeete bieten auch mehrere Nahrungsquellen, auf denen Pilze gedeihen, darunter vergrabene Wurzeln, Mulch, Bl√§tter oder andere Pflanzenreste. Wenn Sie zu viel Mulch auf Ihr Blumenbeet auftragen, kann dies zu einem Pilzwachstum f√ľhren und der Mulch kann austrocknen. Ausdauernde Mulchen regen eher die Pilzaktivit√§t an, und wenn der Mulch wieder angefeuchtet wird, tauchen typischerweise Pilze auf. Hackschnitzel von jungen Kiefern oder Zypressen sowie Rindenschnitzel von Laubb√§umen sind wahrscheinlicher als andere Mulchmaterialien, um das Pilzwachstum zu f√∂rdern.

Prävention und Kontrolle

Obwohl Sie nicht alles organische Material aus Ihrem Blumenbeet entfernen k√∂nnen, gibt es M√∂glichkeiten, Pilzwachstum zu verhindern. Graben Sie Holz und tote Wurzeln aus und halten Sie Mulch nicht mehr als 3 bis 4 Zoll tief. Entfernen Sie Laub und Pflanzenreste sowie abgestorbene oder absterbende Pflanzen von der Oberfl√§che des Bodens. Verwenden Sie Rindenschnitzel von reifen Kiefern oder Zypressen, da diese langsam zerfallen und weniger anf√§llig f√ľr Pilzprobleme sind als andere Arten oder Kompost Mulch vor der Verwendung in Ihrem Garten.

Was man gegen vorhandene Pilze tun sollte

Pilze sind Teil des nat√ľrlichen Zerfallsprozesses, der in Ihrem Blumenbeet auftritt, so dass es fast unm√∂glich ist, sie f√ľr immer auszurotten. Sie k√∂nnen vorhandene Pilze entfernen und Ihre Blumenbeete √ľberwachen, um solche zu entfernen, die sp√§ter erscheinen, oder Sie k√∂nnen sie ignorieren. Sobald die Nahrungsquelle aus Ihrem Blumenbeet entfernt ist, h√∂ren die Pilze schlie√ülich auf zu wachsen. Dies kann je nach Pilzart und Wetterbedingungen eine Weile dauern. Unter idealen Bedingungen, wo das Blumenbeet Feuchtigkeit, Nahrung und niedrige Temperaturen liefert, k√∂nnen sich Pilze schnell und jahrelang vermehren. Entsorgen Sie die Pilze, nachdem Sie sie aus dem Blumenbeet entfernt haben. W√§hrend einige Pilze harmlos sind, sind viele giftig, also solltest du niemals einen Pilz essen, es sei denn, ein Experte hat best√§tigt, dass es nicht giftig ist. Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie sie von den Blumenbeeten entfernen.


Video-Guide: Pilzmännchens Pilzbeet.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen