MenĂŒ

Zuhause

Ich Kaufte Eine Eigentumswohnung In Der Abschottung: Wie Bekomme Ich Den Mieter Heraus?

Der hammer fiel bei der zwangsversteigerungsauktion und sie platzierten das höchstgebot. Sie haben vollstĂ€ndig bezahlt, eine kopie der urkunde erhalten und besitzen nun eine eigentumswohnung. Ein versteigerungsverbot fĂŒr vorinspektionen verhinderte, dass sie vor der auktion durch die wohnung tourten. Aber sie wissen, mieter wohnen in der wohnung und sie wollen sie...

Ich Kaufte Eine Eigentumswohnung In Der Abschottung: Wie Bekomme Ich Den Mieter Heraus?


In Diesem Artikel:

Kennen Sie Ihre PlĂ€ne fĂŒr die Wohnung, bevor Sie die Mieter bitten, umzuziehen.

Kennen Sie Ihre PlĂ€ne fĂŒr die Wohnung, bevor Sie die Mieter bitten, umzuziehen.

Der Hammer fiel bei der Zwangsversteigerungsauktion und Sie platzierten das Höchstgebot. Sie haben vollstĂ€ndig bezahlt, eine Kopie der Urkunde erhalten und besitzen nun eine Eigentumswohnung. Ein Versteigerungsverbot fĂŒr Vorinspektionen verhinderte, dass Sie vor der Auktion durch die Wohnung tourten. Aber Sie wissen, Mieter wohnen in der Wohnung und Sie wollen, dass sie sich bewegen.

Waren die Mieter informiert?

In vielen FĂ€llen erfuhren die Mieter von der Auktion, als eine Notiz an der Vorderseite der Einheit angebracht wurde. Eine kalifornische Verkaufsmitteilung beschreibt die Auktion, die in etwa 21 Tagen stattfinden wird. Einige Mieter könnten vom frĂŒheren Vermieter frĂŒhzeitig informiert werden. Aber es ist nur erforderlich, wenn die Wohnung Teil eines Mehrfamilienhauses mit vier Einheiten oder weniger war.

Treffen Sie die Mieter

Stellen Sie sich den Mietern vor und besprechen Sie ihren Mietvertrag. Bis die Mieter ausziehen, sammeln Sie die Miete, pflegen alle Nebenkosten und machen notwendige Reparaturen. Wie lange die Mieter in der Einheit bleiben können, hÀngt normalerweise von der Art des Mietvertrages ab. Eigentumswohnungen in kalifornischen StÀdten mit RÀumungs- und Vermietungskontrollgesetzen können anderen Anforderungen unterliegen.

Mieter mit einer Miete

Wenn die Mieter in der Wohnung mit einem Mietvertrag wohnen, mĂŒssen Sie oft den Mietvertrag einhalten. Die Mieter bleiben in der Einheit, solange sie Miete bezahlen und die Bestimmungen des Mietvertrages befolgen, bis das MietverhĂ€ltnis endet. Zwei Ausnahmen ermöglichen jedoch die KĂŒndigung des Mietvertrags. Wenn Sie beabsichtigen, in die Eigentumswohnung einzuziehen und sie als Hauptwohnsitz zu nutzen, ist eine 90-tĂ€gige Benachrichtigung an die Mieter erforderlich und der Mietvertrag wird gekĂŒndigt. Oder, wenn der Vorbesitzer / Vermieter in der Wohnung wohnte und einen Teil der Wohnung an Mieter vermietete, können Sie die Mieter und den Vermieter / Vermieter mit einer 90-tĂ€gigen KĂŒndigung vertreiben und den Mietvertrag kĂŒndigen. Achten Sie darauf, die lokalen Gesetze fĂŒr Eigentumswohnungen in Miet-Control-StĂ€dten zu ĂŒberprĂŒfen.

Mieter mit einem Mietvertrag von Monat zu Monat

Mieter, die in der Eigentumswohnung mit einem Monat-zu-Monat-Vertrag wohnen, benötigen ebenfalls eine 90-tĂ€gige KĂŒndigungsfrist. Übergeben Sie die Mitteilung an die Mieter und erklĂ€ren Sie das Verfahren. Wenn Sie die Mieter nicht zu Hause finden, informieren Sie eine andere geeignete Person in der Wohnung oder schreiben Sie eine Kopie an die TĂŒr und mailen Sie eine weitere Kopie. Wenn die Mieter am Ende der 90-Tage-Frist nicht ausziehen, reichen Sie beim Obersten Gerichtshof eine rechtswidrige Strafverteidigerklage ein, um mit der formellen RĂ€umung zu beginnen. Die RĂ€umung dauert in der Regel etwa 30 Tage und erfordert einen gerichtlichen Vorfall.

Bargeld fĂŒr SchlĂŒssel

Einige Mieter möchten möglicherweise schnell umziehen, wenn Bargeld fĂŒr SchlĂŒssel angeboten wird. Sie zahlen den Mietern Geld in Höhe von mehreren Monatsmieten plus Umzugskosten und sie verlassen die Wohnung innerhalb kurzer Zeit. Seien Sie sicher, diese Vereinbarung schriftlich zu haben und vielleicht einen Rechtsbeistand zu erhalten.


Video-Guide: How Airbnb designs for trust | Joe Gebbia.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen