MenĂŒ

Garten

Kolibris In ZitrusbÀumen

Wahrscheinlich möchten sie, dass kolibris ihren garten besuchen. BĂ€ume - wie zitrus - bieten einen nist-, sitz- und ruhebereich sowie eine abdeckung gegen raubfische fĂŒr kolibris. Leider können die gartengerĂ€te, die sie verwenden, um ihre zitrusbĂ€ume gesund zu halten, kolibris schaden zufĂŒgen und sie davon abhalten, zurĂŒckzukehren.

Kolibris In ZitrusbÀumen


In Diesem Artikel:

Kolibris leben normalerweise fĂŒnf Jahre in freier Wildbahn.

Kolibris leben normalerweise fĂŒnf Jahre in freier Wildbahn.

Wahrscheinlich möchten Sie, dass Kolibris Ihren Garten besuchen. BĂ€ume - wie Zitrus - bieten einen Nist-, Sitz- und Ruhebereich sowie eine Abdeckung gegen Raubfische fĂŒr Kolibris. Leider können die GartengerĂ€te, die Sie verwenden, um Ihre ZitrusbĂ€ume gesund zu halten, Kolibris Schaden zufĂŒgen und sie davon abhalten, zurĂŒckzukehren.

Kolibri

Kolibris sind kleine, bunte Vögel in der Trochilidae-Familie. Diese erstaunlichen Tiere wirken als BestĂ€uber und ernĂ€hren sich von Nektar, Saft und Insekten verschiedener Pflanzen. Ein Kolibri-Nest kann wie ein Knoten am Baum aussehen und besteht in der Regel aus Flechten, Spinnenseide und Pflanzenfasern. Laut dem Department of Natural Resources von Georgia konsumieren Kolibris typischerweise die HĂ€lfte ihres Gewichts an Zucker pro Tag. Kolibris sind anfĂ€llig fĂŒr Krankheiten und können sich an Chemikalien und Wetterbedingungen erliegen. Eine Vielzahl von Raubtieren Beute auf Kolibris, darunter bestimmte Vögel, Eidechsen, Schlangen, Bass und Frösche, wĂ€hrend MĂ€use, Ratten und Eichhörnchen Kolibri Eier.

Kolibri-freundliche Umgebung

Wenn Sie Ihren Garten in eine Kolibri-freundliche Umgebung verwandeln, werden Sie weiterhin Ihre ZitrusbĂ€ume besuchen. KolibrifĂŒtterer gefĂŒllt mit einer selbst gemachten zuckerhaltigen Substanz helfen, ihr Essen zu ergĂ€nzen. Die Herstellung einer selbstgemachten Nektarlösung hat viele Vorteile gegenĂŒber kommerzieller Kolibri-Nahrung, da sie im Allgemeinen kostengĂŒnstiger ist und keine unnötigen Chemikalien wie Konservierungsstoffe enthĂ€lt. Das Rezept besteht aus Kochen von 1 Teil Rohrzucker und 4 Teilen Wasser fĂŒr ca. 30 Sekunden. Dieses GebrĂ€u kann etwa zwei Wochen im KĂŒhlschrank aufbewahrt werden, bevor es schlecht wird und hinausgeworfen werden muss. Wasser ist genauso wichtig fĂŒr Kolibris, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Vogelbad, Teich oder Sprinkler haben. Das Wasser fĂŒr die Kolibris sollte nicht tiefer als 1 1/2 Zoll sein.

InsektenbekÀmpfung

Wenn Insekten in den Zitrusbaum eindringen, kann Ihre erste Aktion ein chemisches Pestizid sein. Leider enthalten chemische Pestizide schĂ€dliche Substanzen, die fĂŒr Kolibris giftig sind. Also, es ist wichtig, Pestizide zu wĂ€hlen, die sicher fĂŒr den Gebrauch um diese nĂŒtzlichen Vögel sind. DarĂŒber hinaus konsumieren Kolibris verschiedene Arten von gewöhnlichen GartenschĂ€dlingen - wie BlattlĂ€use, Thripse und Raupen - so dass ungiftige Pestizide fĂŒr den Schutz von Humminbirds unerlĂ€sslich sind. Das Bakterium Insektizid Spinosad kontrolliert BlattlĂ€use, Thripse und Raupen, schadet aber Vögeln nicht. Sie können dieses Spray von Gartencentern kaufen.

Seuchenkontrolle

ZitrusbĂ€ume sind anfĂ€llig fĂŒr verschiedene Krankheiten, die behandelt werden mĂŒssen. Aber diese Behandlungen können giftige Chemikalien enthalten, die Kolibris schĂ€digen können. Um SchĂ€dlinge zu vermeiden, verwenden Sie ungiftige Fungizide. Zum Beispiel behandelt festes Kupferfungizid BraunfĂ€ule und ZitrusblĂ€schen, die ZitrusbĂ€ume befallen, ist aber fĂŒr Vögel und Bienen ungiftig. Schwefelfungizide sind auch sicher in der Umgebung von Kolibris. Eine andere Möglichkeit ist es, ruhende Ölsprays wĂ€hrend der Ruhezeit - wenn Kolibris ausgewandert sind - auf den Zitrusbaum aufzutragen, um Pilzinfektionen zu verhindern.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen