MenĂŒ

Garten

Wie Sich Das Wetter Auf Bohnenpflanzen Auswirkt

Wie bei allen pflanzen wirkt sich das wetter auf bohnen aus und kann vorteilhaft oder schĂ€dlich sein. GrĂŒne bohnen und hĂŒlsenfruchtbohnen können erfolgreich im hausgarten wachsen, wenn sie ihre wachstumsprĂ€ferenzen kennen. Möglicherweise mĂŒssen sie in der wachsenden umgebung einige Ă€nderungen vornehmen, um negative wetterfaktoren auszugleichen und vorteile aus...

Wie Sich Das Wetter Auf Bohnenpflanzen Auswirkt


In Diesem Artikel:

Das Wetter beeinflusst Bohnenpflanzen positiv und negativ.

Das Wetter beeinflusst Bohnenpflanzen positiv und negativ.

Wie bei allen Pflanzen wirkt sich das Wetter auf Bohnen aus und kann vorteilhaft oder schĂ€dlich sein. GrĂŒne Bohnen und HĂŒlsenfruchtbohnen können erfolgreich im Hausgarten wachsen, wenn Sie ihre WachstumsprĂ€ferenzen kennen. Möglicherweise mĂŒssen Sie in der wachsenden Umgebung einige Änderungen vornehmen, um negative Wetterfaktoren auszugleichen und das optimale Wetter fĂŒr eine erhöhte Produktion zu nutzen.

Niederschlag

Bohnen benötigen gleichmĂ€ĂŸig feuchten Boden fĂŒr das Pflanzenwachstum und die Bohnenproduktion. Eine Trockenwuchszeit kann durch zusĂ€tzlichen Wasserauftrag von einem Tropfschlauch entlang der Pflanzreihen behoben werden. Das Austrocknen des Bodens kann das Pflanzenwachstum hemmen oder die Pflanze vollstĂ€ndig töten. Zu viel Regen kann zu verformten oder durch Pilzwachstum erkrankten Pflanzen fĂŒhren. ÜberschĂŒssiger Regen erhöht das Risiko, dass NĂ€hrstoffe oder DĂŒnger weggespĂŒlt werden, bevor die Pflanzen Zeit haben, sie zu absorbieren. Das Einbringen von organischem Kompost in den Boden vor dem Pflanzen verbessert den Wasserabfluss des Bodens und erhöht den NĂ€hrwert fĂŒr besseres Pflanzenwachstum.

Keimtemperatur

Bohnen sind eine Pflanze mit warmem Wetter, die am besten wachsen, wenn die Lufttemperatur im FrĂŒhling wĂ€rmer wird. Die Bodentemperatur sollte nicht niedriger als 50 Grad Fahrenheit und vorzugsweise nĂ€her bei 70 Grad F fĂŒr beste Ergebnisse mit der Keimung sein. Bohnen werden nicht keimen, wenn die Temperaturen zu kĂŒhl sind.

Wachstumstemperatur

Auch wachsende Bohnenpflanzen sind von Temperaturen betroffen. Lima und Kichererbsen brauchen eine lange, heiße Wachstumsperiode, um eine reiche Ernte zu produzieren. Busch- und StangengrĂŒnbohnen wachsen schnell und können eine kurze, warme Wachstumsperiode mit einigen kĂŒhlen Temperaturperioden verarbeiten. Fava Bohnen wachsen am besten mit einer langen, kĂŒhlen Vegetationsperiode. WĂ€hlen Sie die Bohnensorte, die am besten zu der Jahreszeit und den Temperaturbedingungen fĂŒr Ihre Region passt.

Feuchtigkeit

Feuchtigkeit begĂŒnstigt oft Busch- und Stangenbohnen, aber ĂŒbermĂ€ĂŸige Feuchtigkeit und Feuchtigkeit, die sich bilden, wenn HĂŒlsenfrĂŒchte in ihren HĂŒlsen trocknen, kann das Risiko von Pilzkrankheiten und Bakterienwachstum erhöhen. Bohnen, die mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt geerntet werden, werden ĂŒber lĂ€ngere Zeit nicht richtig gelagert. Es kann helfen, diese Pflanzen vom Boden zu ziehen und sie kopfĂŒber in einem trockenen, geschĂŒtzten Bereich aufzuhĂ€ngen. Dadurch können die Bohnen auf natĂŒrliche Weise trocknen, so dass sie aus den Schoten entfernt und in luftdichten BehĂ€ltern aufbewahrt werden können.


Video-Guide: Lebensgrundlage Sonne (3/3).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen