Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Wasser-Brunnen Mit Spar-Marine-Lack Imprägniert

Wenn sie ihrem springbrunnen eine schutzschicht gegen schimmel und sonne geben wollen, können sie kein besseres finish als sparlack finden. Die holme sind die stangen, die die segel auf einem boot tragen, daher bezeichnet der name eine witterungsbeständige beschichtung. Die meisten sparlacke sind eine mischung aus härtendem öl - leinsamen oder...

Wie Man Einen Wasser-Brunnen Mit Spar-Marine-Lack Imprägniert


In Diesem Artikel:

Sparlack sch√ľtzt Ihren Springbrunnen nachhaltig vor Wassersch√§den.

Sparlack sch√ľtzt Ihren Springbrunnen nachhaltig vor Wassersch√§den.

Wenn Sie Ihrem Springbrunnen eine Schutzschicht gegen Schimmel und Sonne geben wollen, k√∂nnen Sie kein besseres Finish als Sparlack finden. Die Holme sind die Stangen, die die Segel auf einem Boot tragen, daher bezeichnet der Name eine witterungsbest√§ndige Beschichtung. Die meisten Spraylacke sind eine Mischung aus h√§rtendem √Ėl - Leinsamen oder Tung - und Alkyd-, Phenol- oder Polyurethanharz in einem L√∂sungsmittel und sie haben genug nat√ľrliches Pigment, um ultraviolettes Sonnenlicht zu blockieren. Die Oberfl√§che, die du malt, muss sauber und trocken sein, aber sobald der Lack aush√§rtet, sch√ľtzt er sogar unter Wasser.

1

Leeren Sie den Springbrunnen und lassen Sie alle Teile einige Tage austrocknen. Dies ist besonders wichtig f√ľr Holz- oder Bambusbauteile, da jegliche Feuchtigkeit, die nach dem Aush√§rten des Lacks in den Fasern verbleibt, ein Abbl√§ttern verursachen kann.

2

Reinigen Sie alle Komponenten, die Sie anstreichen, mit einer L√∂sung aus Wasser, Allzweckreiniger und Haushaltsbleiche, um Schimmel zu bek√§mpfen. Verwenden Sie eine Tasse Bleichmittel pro Gallone Wasser und tragen Sie dabei Gummihandschuhe und Schutzbrille. Sp√ľlen Sie die Komponenten mit Wasser und lassen Sie sie trocknen.

3

Verd√ľnnen Sie die erste Lackschicht mit dem L√∂sungsmittel, das auf der Dose angegeben ist - normalerweise Mineralspiritus - wenn Sie den Lack auf Holz verteilen. Eine 50-50-L√∂sung aus Verd√ľnner und Lack wird in die Poren des Holzes einsinken und besser versiegeln als Lack direkt aus der Dose.

4

Verteilen Sie den Lack mit einem Naturborstenpinsel. Um das beste Finish zu erhalten, ben√∂tigen Sie drei oder mehr Schichten, und jede Schicht sollte d√ľnn sein, damit sie schnell trocknet und aush√§rtet. Strecken Sie ein St√ľck Draht √ľber die Oberseite der Dose und befestigen Sie es an den Enden des Griffs, um sich einen Platz zu geben, um die B√ľrste nach dem Eintauchen zu reinigen. Dies verhindert, dass sich Blasen im Lack bilden.

5

Beginnen Sie jeden Pinselstrich auf einem unfertigen Bereich und Pinsel zu einem mit nassem Lack. Diese Technik ermöglicht es, die Pinselstriche miteinander zu vermischen und Pinselstriche zu entfernen.

6

Lassen Sie die erste Schicht mindestens 24 Stunden trocknen und aush√§rten. Ber√ľhren Sie es und wenn es sich klebrig anf√ľhlt, geben Sie ihm mehr Zeit zum Trocknen. Wenn es nicht mehr klebrig ist, schleifen Sie es leicht mit Schleifpapier der K√∂rnung 220, wischen Sie den Schleifstaub mit einem Lappen ab und tragen Sie eine zweite Schicht auf. Fahren Sie mit dem Auftragen der Schichten fort, bis Sie mit dem Finish zufrieden sind.

Dinge, die du brauchst

  • Allzweck-Reinigungsmittel
  • Bleichen
  • Gummihandschuhe
  • Brille
  • L√∂sungsmittel
  • Naturborstenpinsel
  • Draht
  • 220-Schleifpapier
  • Lappen

Tipps

  • Vermeiden Sie das Sch√ľtteln der Dose oder das kr√§ftige Umr√ľhren des Lacks, da sich Blasenbildung nur schwer auf die lackierte Oberfl√§che √ľbertragen l√§sst. Sie k√∂nnen auch Blasen im Finish vermeiden, indem Sie den weichsten Pinsel verwenden, den Sie finden k√∂nnen.
  • Sparlack kann sich auch nach vollst√§ndiger Aush√§rtung weich anf√ľhlen. Das ist nat√ľrlich - die Flexibilit√§t hilft, sich mit schrumpfenden und aufquellenden H√∂lzern zu bewegen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen