Men√ľ

Zuhause

Wie Man Decks Wasserdicht Macht

Impr√§gnieren ist typischerweise ein problem bei holzdecks. Das holz absorbiert wasser, quillt und verzieht sich mit der zeit. Das wasser kann das holz auch abbauen oder schimmel oder mehltau wachsen lassen, was zu sch√§den und gesundheitlichen problemen f√ľhrt. Das auftragen einer versiegelung ist eine √ľbliche l√∂sung, aber es gibt viele m√∂glichkeiten, ihre decks wasserdicht zu machen...

Wie Man Decks Wasserdicht Macht


In Diesem Artikel:

Das Holz auf einem Deck muss vor den Elementen gesch√ľtzt werden.

Das Holz auf einem Deck muss vor den Elementen gesch√ľtzt werden.

Impr√§gnieren ist typischerweise ein Problem bei Holzdecks. Das Holz absorbiert Wasser, quillt und verzieht sich mit der Zeit. Das Wasser kann das Holz auch abbauen oder Schimmel oder Mehltau wachsen lassen, was zu Sch√§den und gesundheitlichen Problemen f√ľhrt. Das Auftragen einer Versiegelung ist eine √ľbliche L√∂sung, aber es gibt viele M√∂glichkeiten, Ihre Decks wasserdicht zu machen, je nachdem, wo sich das Deck befindet und wie das Deck gestaltet wurde. Einige Methoden sind einfacher als andere, aber alle sind n√ľtzlich.

Vorbereitung

Egal, welche Methode du verwendest, es ist wichtig, dein Deck richtig vorzubereiten. √úberpr√ľfen Sie Ihr Deck auf lose, knarrende oder offensichtlich verzogene Bretter, und reparieren oder ersetzen Sie sie. Sand das Deck auch, besonders wenn es alt ist oder mit einem Sealer in der Vergangenheit behandelt wurde. Es ist wichtig, eine glatte Oberfl√§che zu haben, und es ist so gut wie m√∂glich, jedes Versiegelungsmittel zu entfernen, um neue Impr√§gniermaterialien hinzuzuf√ľgen. Entfernen Sie alle Verschmutzungen mit einem Decksreiniger, einem Hochdruckreiniger oder beiden zusammen. Sie m√ľssen alle Schmutz, Schimmel und Schimmel entfernen. Der Decksreiniger hilft, das Aussehen des Holzes wiederherzustellen und Schimmel und Flecken wie Rost von den N√§geln zu entfernen, ist jedoch gef√§hrlich und sollte mit Vorsicht verwendet werden. Das Deck sollte trocken sein, bevor Sie eine Impr√§gniermethode verwenden.

Wasserversiegeler

Warten Sie nach dem Reinigen eines Decks einige Tage, bevor Sie Wasserversiegeler auftragen. Es ist wichtig, auch an einem trockenen Tag zu arbeiten, und besser, wenn es nach dem Auftragen des Versiegelungsmittels einige Tage lang nicht regnet. Die Anwendung von Sealer ist relativ einfach. Die Versiegelung gr√ľndlich mit einem Farbr√ľhrst√§bchen umr√ľhren und dann mit einem langstieligen Mal- oder Beizpad oder einer Rolle mit langem Stiel auf das Deck auftragen. Beschichten Sie ein oder zwei Bretter auf einmal und gehen Sie entlang der Bretter statt entlang der Breite, um √úberlappungsspuren zu vermeiden, die zeigen, wo Sie Versiegelung auf unattraktive Weise aufgetragen haben. Verwende einen Pinsel, um die Versiegelung in Ecken zu bringen. Sie k√∂nnen mehrere Schichten verwenden, falls gew√ľnscht.

Wasserdichte Membranen

Einige Unternehmen produzieren Vinylmembranen, die f√ľr Decks ausgelegt sind. Der Vorteil davon ist, dass der Bereich unterhalb des Decks trocken ist und Wasser nur von den Kanten des Decks ablaufen wird. Dies ist besonders n√ľtzlich f√ľr Dachdecks oder erh√∂hte Decks, deren Unterseite Sie als Speicher verwenden m√∂chten. Sie k√∂nnen EPDM-Platten f√ľr den gleichen Zweck auch kaufen. Bei Vinyl ben√∂tigen Sie m√∂glicherweise einen Fachmann, um das Blatt f√ľr beste Ergebnisse aufzutragen. Mit jeder Methode k√∂nnen Sie die Membran mit Decking-Fliesen abdecken. Decking-Fliesen sind in der Regel leicht erh√∂ht, um Wasser durch und auf die darunter liegende wasserdichte Beschichtung zu erm√∂glichen. W√§hrend Decking Fliesen variieren, sind viele entworfen, um einfach zusammen als schwimmende Boden ohne Klebstoffe, N√§gel oder M√∂rtel erforderlich zu machen, so dass dieser Teil des Prozesses perfekt f√ľr ein Do-it-yourself-Projekt.

Gummierte Beschichtungen

Wenn Ihr Deck aus Sperrholz besteht, sollten Sie es eventuell mit einer elastischen oder gummierten Farbe impr√§gnieren. Diese Farben sind wasserabweisend und bieten zus√§tzliche Sicherheit, da sie nicht rutschig sind. Die Anwendung √§hnelt der von normaler Farbe. R√ľhren Sie das Produkt gr√ľndlich mit einem Farbr√ľhrst√§bchen um, gie√üen Sie etwas Farbe auf das Deck, und verteilen Sie es dann mit einem normalen Farbroller. Abh√§ngig von Ihrem Produkt ben√∂tigen Sie m√∂glicherweise eine Grundierung und eine Deckschicht f√ľr das beste Ergebnis. Sie k√∂nnen auch Decking-Kacheln √ľber einem bemalten Deck hinzuf√ľgen, da Sie die Farbe der Farbe unattraktiv finden k√∂nnen.


Video-Guide: Wie verlegt man UPM ProFi Deck Terrasse ? - 2012 Video.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen