MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Stock-Kabinette Benutzt, Um Banksitze Herzustellen

SitzbĂ€nke mit eingebauten regalen und tĂŒren können teuer sein, besonders wenn sie etwas brauchen, das perfekt in eine vorhandene ecke in ihrem haus passt. Mit lagerschrĂ€nken können sie ganz einfach ihre eigenen sitzbĂ€nke herstellen und einen stil und eine ausfĂŒhrung wĂ€hlen, die ihrem geschmack und ihrer einrichtung entsprechen.

Wie Man Stock-Kabinette Benutzt, Um Banksitze Herzustellen


In Diesem Artikel:

Holen Sie Ihren WerkzeuggĂŒrtel raus und verwenden Sie LagerschrĂ€nke, um eigene SitzbĂ€nke zu schaffen.

Holen Sie Ihren WerkzeuggĂŒrtel raus und verwenden Sie LagerschrĂ€nke, um eigene SitzbĂ€nke zu schaffen.

SitzbĂ€nke mit eingebauten Regalen und TĂŒren können teuer sein, besonders wenn Sie etwas brauchen, das perfekt in eine vorhandene Ecke in Ihrem Haus passt. Mit LagerschrĂ€nken können Sie ganz einfach Ihre eigenen SitzbĂ€nke herstellen und einen Stil und eine AusfĂŒhrung wĂ€hlen, die Ihrem Geschmack und Ihrer Einrichtung entsprechen.

Die Basis

1

Stellen Sie die SchrÀnke nebeneinander auf. Messen Sie die GesamtlÀnge und -breite der SchrÀnke, um die GesamtlÀnge und -breite der SitzbÀnke zu bestimmen.

2

Schneiden Sie zwei StĂŒcke von 2 x 4 Holz auf die LĂ€nge der Reihe von SchrĂ€nken. Schneiden Sie zwei zusĂ€tzliche StĂŒcke 4 1/2-Zoll weniger als die Breite der SchrĂ€nke. Dies wird einen Unterschied von 3 Zoll in der Breite zwischen der gesamten Basis und dem GehĂ€use hinterlassen und die Dicke des 2-mal-4 (welches 1 1/2 Zoll dick ist) berĂŒcksichtigen. Sichern Sie diese vier Teile zusammen, um eine Basis zu schaffen. Richten Sie die Enden, an denen die Teile befestigt sind, aus und bohren Sie Löcher, um zu verhindern, dass sich das Holz spaltet. Verkleben Sie die Enden mit Holzleim und befestigen Sie sie mit 2-Zoll-Schrauben.

3

Messen Sie die innere Breite der Basis und schneiden Sie genĂŒgend 2-mal-4 StĂŒcke Holz zu dieser GrĂ¶ĂŸe, so dass es eine StĂŒtzklammer alle 24 Zoll entlang des Schranklaufs gibt. Befestigen Sie diese Teile in der Basis und erstellen Sie QuertrĂ€ger mit Holzleim und 2-Zoll-Schrauben. An diesem Punkt haben Sie eine Basis die gleiche LĂ€nge wie der Lauf der SchrĂ€nke, 3 Zoll weniger Breite und 3 1/2-Zoll hoch.

4

Platzieren Sie die Basis, wo Sie die Sitzbank aufstellen möchten. Stellen Sie sicher, dass es eben ist, mit einem Zimmermannslevel. Nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen mit Holzscheiben vor. Sobald die Basis eben ist, lokalisieren und markieren Sie die Wandpfosten hinter der Basis mit einem Stiftfinder. DrĂŒcken Sie die Basis an Ort und Stelle. Bohrlöcher durch die Basis und in die Bolzen bohren. Befestigen Sie die Basis mit 3-Zoll-Schrauben an der Wand.

Die SchrÀnke

1

Entfernen Sie die Innenregale und TĂŒren von den SchrĂ€nken und legen Sie sie zur Seite. Stellen Sie die SchrĂ€nke auf die Basis. Verwenden Sie eine Klammer, um die beiden SchrĂ€nke in der Mitte zusammen zu halten. Stellen Sie sicher, dass die SchrĂ€nke eben und bĂŒndig sind.

2

Bohren Sie Pilotlöcher zwischen den gemeinsamen MittelstĂŒcken der SchrĂ€nke. Befestigen Sie die SchrĂ€nke mit Schrauben, die lang genug sind, um durch einen Schrank und auf halbem Weg durch den anderen zu gehen. Wechseln Sie die Schrauben zwischen den SchrĂ€nken, um sicherzustellen, dass sie stabil bleiben. Zum Beispiel die erste Schraube durch das GehĂ€use "A" schieben und auf halbem Weg in das GehĂ€use "B" gehen und die zweite Schraube im GehĂ€use "B" starten und die HĂ€lfte durch das GehĂ€use "A" gehen.

3

Messen Sie von der Vorderseite des GehĂ€uses zurĂŒck 3 1/2 Zoll. Zeichnen Sie eine gerade, vertikale Linie entlang diesem Punkt, mit einem Lineal und Bleistift. Bohren Sie Pilotbohrungen durch den Boden des Schranks in die Basis. Befestigen Sie das GehĂ€use mit 3-Zoll-Schrauben an der Basis. Bohren Sie alle 10 bis 12 Zoll an den RĂŒck- und SeitenwĂ€nden der Lautsprecher FĂŒhrungslöcher und befestigen Sie das GehĂ€use an diesen Stellen mit 3-Zoll-Schrauben an der Basis.

4

Schneiden Sie ein StĂŒck Zehensteg auf die LĂ€nge der SchrĂ€nke. Stellen Sie sicher, dass die Farbe des Formteils mit den SchrĂ€nken ĂŒbereinstimmt. Tragen Sie eine dĂŒnne Perle von Konstruktionskleber auf die Oberseite des Formteils auf. DrĂŒcken Sie es unter die Vorderseite des Schranks, um den Sockel abzudecken und eine fertige Kante zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass die Verkleidung bĂŒndig mit der Vorderseite des Schranks ist. Sichern Sie es mit NĂ€geln.

5

Cut 3/4-Zoll-Sperrholz, um die Oberseite der Reihe von SchrĂ€nken passen. Sand und Farbe oder fĂ€rben Sie es passend zu den SchrĂ€nken (einschließlich der RĂ€nder). Schieben Sie das Sperrholz in Position. Stellen Sie sicher, dass das Sperrholz mit der Wand bĂŒndig ist. Wenn die Wand uneben ist, schleifen Sie die Kante des Sperrholzes leicht ab, so dass es sich an alle Kurven oder Bögen anpasst. Bohren Sie alle 10 bis 12 Zoll FĂŒhrungslöcher durch das Sperrholz und in die oberen Kanten der SchrĂ€nke. Befestigen Sie das Sperrholz mit 1-Zoll-Schrauben an der Oberseite der SchrĂ€nke.

Feinschliff

1

Erwerben Sie ein Kissen fĂŒr die Oberseite des Schranklaufs. Befestigen Sie Streifen von selbstklebenden, mĂ€nnlichen KlettverschlĂŒssen an der Oberseite des Sitzes alle 4 Zoll von vorne nach hinten. Befestigen Sie die KlettverschlĂŒsse alle 4 Zoll in Streifen an der Unterseite des Kissens, legen Sie das Kissen auf die Sitzbank und drĂŒcken Sie es fest. Dies erleichtert das Austauschen des Kissens, sollte sich der Stoff abnutzen oder sich das Dekor verĂ€ndern.

2

FĂŒllen Sie LĂŒcken und schneiden Sie die unbearbeiteten Kanten mit einem Viertelrundprofil, das zu den SchrĂ€nken passt. Sichern Sie das Formteil mit EndnĂ€geln. Tragen Sie HolzfĂŒller auf freiliegende Nagellöcher auf. Lassen Sie den Holzspachtel trocknen und schleifen Sie ihn anschließend glatt. Schließen Sie es ab, um es mit den restlichen SchrĂ€nken zu kombinieren.

3

Setzen Sie die Regale und TĂŒren wieder ein.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Bauholz, 2 Zoll auf 4 Zoll
  • Sah
  • Holzkleber
  • Schrauben, verschiedene GrĂ¶ĂŸen
  • Bohren Sie mit verschiedenen Bits
  • Niveau
  • Holzscheiben
  • Stud Finder
  • Klemme
  • Lineal
  • Zehenstoßen
  • Finishing NĂ€gel
  • Hammer
  • Sperrholz, 3/4-Zoll
  • Sandpapier
  • Farbe
  • Pinsel
  • Sitzkissen
  • KlettverschlĂŒsse
  • Viertelrunde Formung
  • Holz FĂŒllstoff

Spitze

  • Die Verwendung von vorgefertigten SchrĂ€nken fĂŒr dieses Projekt spart Ihnen viel Zeit. Wenn Sie sich fĂŒr unfertige SchrĂ€nke entscheiden, fertigen Sie die Teile immer vor Beginn der Konstruktion an.Dies ermöglicht eine ausreichende Trocknungszeit, begrenzt die Wahrscheinlichkeit, dass Farbe oder Flecken auf Ihren Boden oder Ihre WĂ€nde gelangen, und sorgt fĂŒr gleichmĂ€ĂŸigste Ergebnisse.

Warnung

  • Tragen Sie immer eine Schutzbrille, wenn Sie mit einer SĂ€ge arbeiten, und arbeiten Sie in einem gut belĂŒfteten Bereich.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen