Menü

Zuhause

Wie Man Stöcke Für Natürliches Gitter Verwendet

Spaliere stützen sich auf ein system von vertikalen und horizontalen stützen, um eine kletter- oder stützstruktur für gartenpflanzen bereitzustellen. Während sie hunderte von dollar für aufwendige spaliere ausgeben können, werden manchmal die schönsten gitter aus verfügbaren materialien in ihrem eigenen garten hergestellt. Sie können sticks sammeln, um ein...

Wie Man Stöcke Für Natürliches Gitter Verwendet


In Diesem Artikel:

Flexible Weidezweige eignen sich gut für Spaliere, da Sie die Stöcke leicht biegen und weben können.

Flexible Weidezweige eignen sich gut für Spaliere, da Sie die Stöcke leicht biegen und weben können.

Spaliere stützen sich auf ein System von vertikalen und horizontalen Stützen, um eine Kletter- oder Stützstruktur für Gartenpflanzen bereitzustellen. Während Sie Hunderte von Dollar für aufwendige Spaliere ausgeben können, werden manchmal die schönsten Gitter aus verfügbaren Materialien in Ihrem eigenen Garten hergestellt. Sie können Stöcke sammeln, um ein rustikales Gitter zu bauen, das robust genug ist, um alles von den süßen Erbsenblumen zu den Tomaten zu stützen. Verwenden Sie Stäbchen mit größerem Durchmesser für schwere Pflanzen, wie zum Beispiel Tomatenreben, damit das Gewicht der Früchte nicht das Gitter herunterzieht.

1

Legen Sie drei 6-Fuß-Aststangen auf eine flache Arbeitsfläche, die 8 bis 12 Zoll voneinander entfernt sind. Verwenden Sie Stangen mit einem Durchmesser von mindestens 1 Zoll oder größer, um schwere Pflanzen zu tragen. Der genaue Abstand zwischen den vertikalen Stangen hängt von Ihren eigenen Vorlieben ab, aber Sie sollten sie nicht mehr als 12 Zoll voneinander entfernt aufstellen, oder die Enden der Reben könnten Schwierigkeiten haben, sich an das Gitter zu befestigen.

2

Schneiden Sie mehrere Stäbe auf 20 bis 24 Zoll Länge für die horizontalen Stützen; Sie können Stöcke mit der gleichen Größe wie die vertikalen Stangen oder kleiner je nach Ihrer Vorliebe und der gewünschten Stärke für das Spalier verwenden. Die Länge der horizontalen Stützen sollte gleich der Gesamtbreite des Spaliers plus 2 Zoll Überhang für jede Seite des Spaliers sein. Zum Beispiel, wenn Sie die vertikalen Pole 8 Zoll auseinander für eine gesamte Spalierbreite von 16 Zoll Abstand, benötigen Sie 4 extra Zoll für den Überhang, gleich eine Gesamtlänge von 20 Zoll für die horizontale Unterstützung. Der Abstand der horizontalen Stützen sollte ungefähr dem vertikalen Abstand der Stützen entsprechen. Für einen Abstand von 12 Zoll benötigen Sie also insgesamt sechs horizontale Stützen.

3

Legen Sie die horizontalen Stützen über die vertikalen Abzweigstangen, gleichmäßig verteilt mit dem gleichen Abstand zwischen den horizontalen Abstützungen wie für die Abzweigmasten. Beginnen Sie 8 bis 12 Zoll von der Unterseite der vertikalen Pole, um Beine für die Montage des Spaliers bereitzustellen. Wenn Sie grünes Bäumchen verwenden, können Sie die horizontalen Stöcke um die vertikalen Stangen weben; wechseln Sie die Webrichtung für jeden horizontalen Stab mit jedem anderen horizontalen Stab, der unter und über dem mittleren vertikalen Stab verläuft.

4

Befestigen Sie die horizontalen Stäbe mit 1 1/2-Zoll-Ringnägeln an den vertikalen Abzweigungen.

5

Wickeln Sie Bindfäden oder Weinreben um jedes Gelenk der horizontalen und vertikalen Stützen, um der Struktur zusätzliche Stabilität zu verleihen und die Ringnägel zu verbergen.

6

Biegen Sie schmales Holz in Kreise oder Kurven und nageln Sie sie in die Quadrate, die Sie mit den horizontalen und vertikalen Stäben erstellt haben. Alternativ können Sie diagonal gerade Stäbe in die Gitter einfügen oder längere Stäbe in einem X-Muster zwischen den oberen und unteren Ecken des Gitters anbringen. Dieser Schritt ist völlig optional, verleiht dem Stabgitter aber eine dekorative Note.

7

Schneiden Sie die Spalierbeine an einer Stelle ab, um scharfe Pfähle zu schaffen, mit denen Sie die Spalierbeine leicht in den Boden in Ihrem Garten schieben können. Sie können das Gitter auch gegen einen Zaun stützen, falls gewünscht.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Kreissäge
  • Hammer
  • 1 1/2-Zoll-Ringschaft Nägel
  • Bindfäden oder Weinreben

Tipps

  • Wenn Sie ein größeres Spalier machen möchten, verwenden Sie einfach mehr vertikale Aststangen und machen Sie die horizontalen Stützstäbe lang genug, um die zusätzliche Spalierbreite zu überbrücken.
  • Sie können alle Arten von Stöcken verwenden, die Sie zur Hand haben, aber grüne Schößlinge funktionieren gut, weil Sie sie in Form biegen können. Weide ist eine beliebte Wahl für Garten Dornen und Spalieren wegen seiner extremen Flexibilität, wenn grün und seine Stärke nach dem Trocknen der Stöcke. Sie können trockenes Holz für den Trellis-Befehl verwenden, vermeiden Sie jedoch die Verwendung von spröden Stäben, die während der Konstruktion leicht brechen können.

Video-Guide: Anleitung Betriebnahme Spezial Propolisgitter Varroa Gitter Lüftungsgitter Imker.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen