MenĂŒ

Garten

So Verwenden Sie StrÀucher Und Hecken Als Backyard Privacy Screens

Ein hoher zaun ist nicht ihre einzige option, wenn sie eine privatsphĂ€re zwischen ihnen und einem nachbarn schaffen. StrĂ€ucher und hecken machen ausgezeichnete sichtschutzschirme, solange sie keine haustiere oder kleine kinder haben, die sie in der nĂ€he halten. Üppige immergrĂŒne bĂŒsche sind die beste wahl, wenn sie einen natĂŒrlichen sichtschutz bilden, da sie...

So Verwenden Sie StrÀucher Und Hecken Als Backyard Privacy Screens


In Diesem Artikel:

Erstellen Sie eine feste Mauer aus GebĂŒsch, indem Sie die BĂŒsche nĂ€her zusammenstellen.

Erstellen Sie eine feste Mauer aus GebĂŒsch, indem Sie die BĂŒsche nĂ€her zusammenstellen.

Ein hoher Zaun ist nicht Ihre einzige Option, wenn Sie eine PrivatsphĂ€re zwischen Ihnen und einem Nachbarn schaffen. StrĂ€ucher und Hecken machen ausgezeichnete Sichtschutzschirme, solange Sie keine Haustiere oder kleine Kinder haben, die Sie in der NĂ€he halten. Üppige immergrĂŒne BĂŒsche sind die beste Wahl, wenn Sie einen natĂŒrlichen Sichtschutz bilden, da sie das ganze Jahr ĂŒber grĂŒn bleiben, obwohl Laubpflanzen wirksam sein können, wenn Sie Ihren Garten hauptsĂ€chlich wĂ€hrend der wĂ€rmeren Monate benutzen.

Arten von StrÀuchern

Die richtige Pflanze fĂŒr einen Sichtschutz hĂ€ngt davon ab, in welchem ​​Jahr des Jahres Sie Ihren Garten nutzen möchten und wie solide Sie Ihren Sichtschutz haben möchten. Wenn Sie im Hof ​​nur bei wĂ€rmerem Wetter AktivitĂ€ten machen, dann ist ein schöner kumsonischer Forsythie (Forsythia viridissima var. Koreana "Kumson") gut geeignet. Obwohl nicht immergrĂŒn, die kumson forsythia schafft eine halb-private Bildschirm in den wĂ€rmeren Monaten, wĂ€chst gut in PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Ihr Ziel ist ein ganzjĂ€hriges privates Gebiet, wĂ€hlen Sie eine immergrĂŒne, wie der Japanische Liguster (Ligustrum japonicum) oder der "Blue Point" Wacholder (Juniperus chinensis "Blue Point"). Der japanische Liguster wĂ€chst bis zu 15 Fuß hoch und kommt in den USDA-Zonen 7 bis 10 gut zurecht, wĂ€hrend der "Blue Point" 12 Fuß hoch wird und in den Zonen 4 bis 9 wĂ€chst. FĂŒr eine solide Hecke wĂ€hlen Sie einen dichteren ImmergrĂŒn wie der afrikanische Buchsbaum (Myrsine africana), der bis zu 8 Fuß groß wird und in den Zonen 9 bis 11 gut abschneidet.

Gesamtstandort

Die Position Ihrer Hecke oder StrĂ€ucher hĂ€ngt davon ab, wie viel PrivatsphĂ€re Sie wollen. Einige möchten vielleicht den ganzen Hinterhof von der Aussicht abhalten, wĂ€hrend andere nur die Terrasse oder einen ruhigen Garten abschirmen wollen. Bestimmen Sie die ungefĂ€hre FlĂ€che fĂŒr die Pflanzen basierend auf ihrer reifen GrĂ¶ĂŸe. Wenn Sie vorhaben, die StrĂ€ucher jĂ€hrlich zurĂŒckzuschneiden, um eine bestimmte Form und GrĂ¶ĂŸe zu erhalten, die kleiner als die reife GrĂ¶ĂŸe ist, wird weniger Platz benötigt. Wenn Sie vorhaben, die StrĂ€ucher auseinander zu setzen und sie um den Bereich zu schwingen, um PrivatsphĂ€re zu schaffen, ohne ein offeneres GefĂŒhl zu opfern, dann ist die reife GrĂ¶ĂŸe der Pflanzen wichtiger. Beim Erstellen von Hecken hĂ€ngt der Abstand von der GrĂ¶ĂŸe der einzelnen Pflanzentypen ab. Sie möchten, dass sich die Pflanzen der Hecke an den Spitzen der Äste treffen, aber nicht so eng wachsen, dass sie ĂŒberfĂŒllte Wurzeln verursachen. Als eine Hedge-Richtlinie, Pflanze immergrĂŒnen BĂ€umen 6 bis 12 Fuß voneinander entfernt, gemessen von der Mitte der Pflanze, und immergrĂŒne BĂŒsche 3 bis 4 Fuß auseinander. Pflanze LaubstrĂ€ucher 2 bis 3 Fuß auseinander. Pflanze Reihen nicht nĂ€her als 24 Zoll auseinander, um Wurzelverdichtung zu verhindern.

Bevor Sie graben

Jedes Mal, wenn Sie planen, in Ihrem Garten zu graben, ist es eine gute Idee, Ihr örtliches Versorgungsunternehmen anzurufen und jemanden zu bitten, heraus zu kommen und die Position der DrĂ€hte und der Rohre zu markieren. Calling 811 bringt Sie in Kontakt mit Leuten, die darauf trainiert sind, alle unterirdischen Versorgungseinrichtungen ausfindig zu machen. Nachdem der Bereich markiert ist, legen Sie die Pflanzen an Ihrem vorgegebenen Standort aus und passen Sie sie anhand der Markierungen an. BerĂŒcksichtigen Sie die zukĂŒnftige GrĂ¶ĂŸe der Pflanzen, oder wie groß Sie planen, sie zu bekommen, damit Sie am Ende keine BĂŒsche entfernen, wenn sie grĂ¶ĂŸer werden. Wenn eine Hecke dein Ziel ist, setze Pflanzen enger zusammen als ihre reife GrĂ¶ĂŸe, so dass die SeitenĂ€ste sich im Laufe der Zeit vermischen.

Installation der Pflanzen

Installieren Sie StrĂ€ucher, indem Sie Löcher fĂŒr jeden Wurzelballen graben, und stellen Sie sicher, dass er tief und breit genug ist, um das gesamte Wurzelsystem zu halten, ohne dass es sich zusammenballen muss. Die Breite des Lochs muss es den Wurzeln ermöglichen, sich zu verbreiten, so dass sie in alle Richtungen wachsen, und die Tiefe des Lochs muss die Spitze der Wurzeln mit 1 bis 2 Inch Boden bedecken. Sobald die StrĂ€ucher an ihrem Platz sind, bedecken Sie sie mit Erde, die aus dem Loch entfernt wurde, verwenden Sie Ihre HĂ€nde, um den Schmutz zwischen den Wurzeln zu bearbeiten, so dass es keine Lufttaschen gibt. Eine 2- bis 3-Zoll-Schicht Mulch vervollstĂ€ndigt die Installation und hilft Feuchtigkeit fĂŒr die Pflanzen zu halten.


Video-Guide: Photinia (Red Robin) Information and Advice.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen