MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eisenbahn-Krawatten In Den GĂ€rten Verwendet

Eisenbahnverbindungen, die hölzernen teile von eisenbahnschienen, werden manchmal in heimatlandschaften umgewidmet, wenn sie fĂŒr die eisenbahn nicht mehr von nutzen sind. Diese krawatten sind in vielen verschiedenen grĂ¶ĂŸen und qualitĂ€ten erhĂ€ltlich und können aus einer vielzahl von hölzern hergestellt werden, von denen einige mit konservierungsstoffen wie kreosot behandelt werden. Die besten eisenbahnschwellen fĂŒr...

Wie Man Eisenbahn-Krawatten In Den GĂ€rten Verwendet


In Diesem Artikel:

Eisenbahnschwellen sind ein preiswertes und haltbares Material fĂŒr Gartengrenzen, die sich mit den meisten Landschaften vermischen.

Eisenbahnschwellen sind ein preiswertes und haltbares Material fĂŒr Gartengrenzen, die sich mit den meisten Landschaften vermischen.

Eisenbahnverbindungen, die hölzernen Teile von Eisenbahnschienen, werden manchmal in Heimatlandschaften umgewidmet, wenn sie fĂŒr die Eisenbahn nicht mehr von Nutzen sind. Diese Krawatten sind in vielen verschiedenen GrĂ¶ĂŸen und QualitĂ€ten erhĂ€ltlich und können aus einer Vielzahl von Hölzern hergestellt werden, von denen einige mit Konservierungsstoffen wie Kreosot behandelt werden. Die besten Eisenbahnschwellen fĂŒr die Heimatlandschaften sind solche aus unbehandeltem Holz wie Zedernholz. In HausgĂ€rten werden Eisenbahnschwellen typischerweise als Einfassung oder zum Bau von Hochbeeten verwendet.

Einfassung

1

Graben Sie einen Graben um den Umfang Ihres Gartens bis zu einer Tiefe von etwa 3 bis 4 Zoll. Messen Sie mit einem Maßband die Tiefe des Grabens und stellen Sie sicher, dass er eben ist.

2

Bestimmen Sie, wie lange Sie die Hölzer brauchen, und schneiden Sie sie mit einer KreissĂ€ge, bevor Sie sie installieren. Möglicherweise mĂŒssen Sie eine HandsĂ€ge verwenden, um den Schnitt ĂŒber die Mitte zu beenden.

3

Legen Sie die erste Reihe der Eisenbahnschwellen in den Graben, so dass die Enden fest zusammenstoßen. ÜberprĂŒfen Sie jede Krawatte mit einer Ebene und entfernen oder fĂŒgen Sie Erde nach Bedarf hinzu, bis jede Eisenbahnschwelle flach liegt.

4

Legen Sie die Eisenbahnschwellen fĂŒr die zweite Schicht so, dass die Verbindungen um mindestens 4 Zoll von den Verbindungen in der ersten Reihe versetzt sind. Überlappen Sie die Enden an den Ecken.

5

Stellen Sie sicher, dass jede Krawatte waagerecht ist. Wenn nötig, schieben Sie Holzunterlegscheiben an den unteren Enden, um das Holz zu ebnen. ÜberprĂŒfen Sie die Ecken mit einem Rahmenquadrat.

6

Bohren Sie ein Pilotloch, das etwas kleiner ist als der Durchmesser eines 12-Zoll-Spikes an jedem Ende jedes Kantenbinders und dann alle 4 Fuß entlang der zweiten Reihe.

7

Fahre mit einem Vorschlaghammer einen 12-Zoll-Spike in jedes Loch, um die BĂ€nder zu sichern.

8

Schaufeln Sie den ĂŒberschĂŒssigen Boden hinter dem Rand, um LĂŒcken zu fĂŒllen und das Gartenbett mit einem Rechen zu glĂ€tten.

Hochbett

1

Messen und markieren Sie den Umfang Ihres erhöhten PflanzgefĂ€ĂŸes mit Kreidelinie oder Schnur und PfĂ€hlen.

2

Graben Sie einen Graben um den Umfang bis zu einer Tiefe von 6 Zoll. FĂŒllen Sie den Boden mit einer 2-Zoll-Schicht Kies und verteilen Sie es mit einer Hacke auf einer ebenen Schicht.

3

Stellen Sie fest, wie lange Sie benötigen, um die erforderliche GrĂ¶ĂŸe des PflanzgefĂ€ĂŸes zu erzielen, und schneiden Sie sie vor der Installation mit einer KreissĂ€ge aus. Möglicherweise mĂŒssen Sie eine HandsĂ€ge verwenden, um den Schnitt ĂŒber die Mitte zu beenden.

4

Bohren Sie Löcher durch die Eisenbahnschwellen, die die erste Schicht alle 2 Fuß umfassen, mit einem 1/2-Zoll-Spatenbohrer.

5

Legen Sie die vorgebohrten Eisenbahnschwellen mit den Pilotbohrungen nach oben in den Graben. Stecken Sie die Enden fest zusammen und stellen Sie sicher, dass das Ende jeder Reihe im Uhrzeigersinn mit der Seite der nĂ€chsten ĂŒbereinstimmt.

6

Platzieren Sie eine 4-Fuß-Ebene auf den Bindungen und entfernen oder fĂŒgen Sie Kies hinzu, um sie zu ebnen. Platziere die Ecken mit einem Rahmenquadrat.

7

Fahren Sie eine LĂ€nge von Rebar durch die Pilotlöcher und in den Boden etwa 1 Fuß mit einem Vorschlaghammer.

8

Stellen Sie sicher, dass der Rahmen waagerecht ist, und hĂ€mmern Sie den Bewehrungsstab, bis er bĂŒndig mit der Oberseite der Schwellen ist.

9

Legen Sie eine zweite Reihe von Eisenbahnschwellen auf die Oberseite der ersten, aber ordnen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn, so dass die Ecken in die entgegengesetzte Richtung der ersten Reihe ĂŒberlappen.

10

Befestigen Sie die zweite Reihe mit Holzschrauben an der ersten. Bohren Sie eine Schraube in die Mitte jeder Seite und zwei Schrauben in jede Ecke.

11

Bohren Sie Löcher von außen nach innen und in einem Winkel von etwa 4 Fuß entlang der zweiten Schicht der Eisenbahnschwellen, um eine EntwĂ€sserung zu ermöglichen.

12

Legen Sie die letzte Reihe der Eisenbahnschwellen im Uhrzeigersinn ĂŒber die zweite, ĂŒberlappen Sie die Ecken wie bei der zweiten Reihe und befestigen Sie sie mit Holzschrauben.

13

FĂŒllen Sie den Boden Ihres Pflanzbeet mit einer 3-Zoll-Schicht Kies und ebnen Sie den Kies mit einer Hacke.

14

FĂŒllen Sie das PflanzgefĂ€ĂŸ mit Oberboden bis etwa 2 bis 3 cm unter der Oberseite des Rahmens und beginnen Sie mit dem Pflanzen.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Maßband
  • 4-Fuß-Ebene
  • Holzscheiben
  • Rechen
  • Vorschlaghammer
  • Rahmen quadratisch
  • Bohren
  • 1/2-Zoll-VerlĂ€ngerung Spaten Bit
  • HolzpfĂ€hle
  • Zeichenfolge
  • Hacke
  • Kies
  • Rebar
  • KreissĂ€ge
  • HandsĂ€ge
  • 12-Zoll-Spikes
  • Holzschrauben
  • Oberboden

Warnung

  • Eisenbahnschwellen, die mit Kreosot oder anderen Chemikalien behandelt werden, sollten nicht in GemĂŒsegĂ€rten verwendet werden.

Video-Guide: Die Rettungsgasse rettet Leben – Ein Miniatur Wunderland Stop Motion Film.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen