Menü

Garten

Wie Man Geflügel-Düngemittel Mit Anlagen Benutzt

Die veränderung ihres gartenbodens mit geflügelmist liefert die gleichen essentiellen nährstoffe, die in kommerziellen düngemitteln gefunden werden, zusammen mit spurenelementen und organischen substanzen, die die bodenfruchtbarkeit erhöhen. Geflügelmist trägt auch gefährliche krankheitserreger, einschließlich salmonellen, eine häufige ursache für lebensmittelvergiftungen. Frisches geflügel...

Wie Man Geflügel-Düngemittel Mit Anlagen Benutzt


In Diesem Artikel:

Hühner liefern wertvollen Dünger sowie Fleisch und Eier.

Hühner liefern wertvollen Dünger sowie Fleisch und Eier.

Die Veränderung Ihres Gartenbodens mit Geflügelmist liefert die gleichen essentiellen Nährstoffe, die in kommerziellen Düngemitteln gefunden werden, zusammen mit Spurenelementen und organischen Substanzen, die die Bodenfruchtbarkeit erhöhen. Geflügelmist trägt auch gefährliche Krankheitserreger, einschließlich Salmonellen, eine häufige Ursache für Lebensmittelvergiftungen. Frischer Geflügelmist enthält die höchste Konzentration an Nährstoffen und stellt die größten Gefahren dar, einschließlich Ammoniakgas, das stark genug ist, um die Blätter und Wurzeln von wachsenden Pflanzen zu verbrennen. Geflügelmist in den Boden vier Monate vor der Ernte zu brechen beseitigt Krankheit Gefahren, nach der University of Minnesota Extension. Follow-up mit einer Beilage von chemischen Dünger während der Vegetationsperiode.

1

Messen Sie die Grenzen des Gartengrundstücks mit dem Maßband und berechnen Sie die Quadratmeterzahl, indem Sie die Länge mit der Breite multiplizieren.

2

Verbreiten Sie 20 Pfund frischen Geflügelmist über jede 100 Quadratfuß Gartenfläche und harken Sie den Mist in eine gleichmäßige Schicht. Tragen Sie den Dünger vier Monate vor der ersten Gemüseernte auf, damit die Bodenorganismen den Dung abbauen und sterilisieren können. Zum Beispiel, wenn Sie planen, Radieschen im März zu ernten, verteilen Sie Dünger den vorherigen Dezember.

3

Den Mist mit einer angetriebenen Deichsel oder mit Handwerkzeugen tief in den Boden einbringen. Bis der Boden von 6 bis 8 Zoll tief, um Nährstoffe gleichmäßig zu mischen und Salze zu dispergieren. Bleibt die Gülle länger als 12 Stunden auf der Oberfläche, können Stickstoffverluste auftreten. Wenn der Dung für eine Woche freigelegt wird, werden bis zu 30 Prozent des Stickstoffgehalts entfernt.

4

Testen Sie den Boden drei bis vier Wochen vor der Aussaat der ersten Samen und berechnen Sie die Menge an verfügbarem Stickstoff, Kalium und Phosphor. Tragen Sie ausreichend kommerziellen Dünger auf, um den Nährstoffgehalt für Ihre spezifischen Pflanzen auszugleichen. Das Hinzufügen von Geflügelmist in Ihren Garten kann den Bedarf an chemischen Düngemitteln um etwa die Hälfte reduzieren.

5

Wiederholen Sie die Gülleanwendung vier Monate vor der nächsten Vegetationsperiode in den nächsten zwei Jahren. Reduzieren Sie im vierten und den folgenden Jahren Gülleanwendungen auf ein Drittel der ursprünglichen Menge oder etwa 7 Pfund frischen Geflügelmist pro 100 Quadratmeter Garten.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Schaufel
  • 5-Gallonen-Eimer
  • Rechen
  • Gartenfräse oder Gartenhacke
  • Boden-Test-Kit

Tipps

  • Freilandhühner lassen nachts große Mengen Gülle unter ihren Quartieren fallen. Ein gut gestalteter Hühnerstall enthält eine Luke für den einfachen Zugang zu diesem bequemen Misthaufen.
  • Kompostiermist, gemischt mit holzigen Trümmern wie Baumblättern oder Sägemehl, tötet die meisten Krankheitserreger ab, reduziert aber auch den verfügbaren Stickstoff erheblich. Der fertige Kompost birgt nicht die Gefahr von Ammoniakverbrennung.
  • Nur etwa die Hälfte des Stickstoffs in Geflügelmist wird den Pflanzen im ersten Jahr nach der Anwendung zur Verfügung gestellt. Gärten können nach der ersten Düngerbehandlung niedrige Stickstoffkonzentrationen testen und die Fruchtbarkeit allmählich steigern.

Warnungen

  • Niemals frischen Mist innerhalb von 100 Fuß von einem Brunnen, einer Quelle oder einem Bach auf den Boden auftragen. Abfluss aus dem Mist kann das Wasser verschmutzen. Bei Steigungen von mehr als 8 Prozent verdoppeln Sie den Sicherheitsabstand auf 200 Fuß.
  • Schwere jährliche Anwendungen von Geflügelmist können Ihren Garten mit Salz vergiften. Tilling 8 Zoll tief hilft, Salz in der gesamten Wachstumszone zu verteilen, nach der Colorado State University Extension.

Video-Guide: Unser Land | Die Sendung vom 29.06.2018.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen