MenĂĽ

Garten

So Verwenden Sie Fieldstone Auf Einer Einfahrt

Das erstellen einer einfahrt außerhalb des feldsteins fügt ihrer landschaftsgestaltung ein rustikales element hinzu. Feldstein ist oft sandstein oder kalkstein, der eher von feldern als von einem steinbruch gewonnen wurde. Die steine ​​variieren in größe und form, aber die pflastersteine, die sie für ihre einfahrt verwenden können, sind in der regel auf eine standardtiefe zugeschnitten. Der feldstein...

So Verwenden Sie Fieldstone Auf Einer Einfahrt


In Diesem Artikel:

Das Erstellen einer Einfahrt außerhalb des Feldsteins fügt Ihrer Landschaftsgestaltung ein rustikales Element hinzu. Feldstein ist oft Sandstein oder Kalkstein, der eher von Feldern als von einem Steinbruch gewonnen wurde. Die Steine ​​variieren in Größe und Form, aber die Pflastersteine, die Sie für Ihre Einfahrt verwenden können, sind in der Regel auf eine Standardtiefe zugeschnitten. Der Feldstein muss in der Lage sein, dem Gewicht von Autos standzuhalten, deshalb ist die richtige Vorbereitung der Oberfläche unter der Auffahrt der Schlüssel.

1

Skizzieren Sie die Kanten der Einfahrt mit einem Gartenschlauch, der auf dem Boden oder den Pfählen liegt. Die meisten Zufahrten entsprechen der äußeren Breite von Garagentoren. Wenn Ihr Haus keine Garage hat, planen Sie auf einer Breite von 10 bis 12 Fuß für das Parken eines einzelnen Autos oder mindestens 20 Fuß, um zwei Autos Seite an Seite zu parken.

2

Graben Sie die Form der Einfahrt aus und gehen Sie ungefähr 12 Zoll tief. Obwohl dies mit einer Schaufel gemacht werden kann, müssen Sie bei größeren Zufahrten möglicherweise einen Auftragnehmer beauftragen, um einen kleinen Bagger oder Bagger auszulösen.

3

Legen Sie eine flexible Metallkante an den Seiten des Fahrweglochs an. Sichern Sie die Kante auf den Boden, indem Sie Metallpfähle mit einem Gummihammer durch die Kanten schlagen. Die Kanten verhindern, dass die Steine ​​im Laufe der Zeit seitwärts in den weichen Schmutz wandern.

4

Fügen Sie Erbsenkies oder anderen Zuschlagstoff in die Auffahrt, bis es zu etwa 3 cm hoch gefüllt ist. Sichern Sie die Schicht, indem Sie sie mit einem Power Tamper verdichten, den Sie normalerweise in Baumärkten mieten können.

5

Fügen Sie mindestens zwei weitere Schichten des Aggregats hinzu und stopfen Sie jedes einzelne sicher an Ort und Stelle. Dies schafft eine solide Basis für die Auffahrt, die es den Steinen erlaubt, unter dem hohen Gewicht der Fahrzeuge an Ort und Stelle zu bleiben. Die Aggregatschichten sollten eine Höhe von etwa 9 Zoll erreichen.

6

Gießen Sie gemahlenen Sand über das Aggregat und füllen Sie einen weiteren Zoll der Einfahrt Loch. Verteilen Sie den Sand mit einem Rechen über dem Aggregat. Der Sand füllt die verbleibenden Löcher im Aggregat und bietet eine feste Oberfläche, um den Feldstein an seinem Platz zu halten. Sprühen Sie Wasser aus einem Gartenschlauch über den Sand, um es leicht zu dämpfen.

7

Beginnen Sie mit der Verlegung von Feldsteinen am Ende der Auffahrt, in der Nähe der Straße. Drücken Sie den ersten Stein fest in den Sand und drehen Sie ihn leicht hin und her, um ihn in den Sand zu drücken. Klopfen Sie mit einem Gummihammer auf alle Seiten, um es sicher in der Basis zu befestigen. Feldsteine ​​haben keine definierten Formen, daher erfordert das Verlegen einen Hauch von Kreativität. Passen Sie die großen und mittleren Steine ​​so gut wie möglich zusammen und füllen Sie die Lücken zwischen den Steinen mit kleineren Feldsteinen aus. Wenn Sie einen Stein passend zuschneiden müssen, verwenden Sie eine Nass- oder Kreissäge mit einer Mauerklinge. Die Steine ​​müssen nicht auf allen Seiten berühren, aber je näher Sie sie machen können, desto stärker wird die Auffahrt sein.

8

Fahren Sie fort, Steine ​​hinzuzufügen, bis Sie die Spitze der Auffahrt erreichen.

9

Gießen Sie gemahlenen Sand auf die Feldsteine ​​und fegen Sie ihn über die neue Auffahrt und füllen Sie Spalten zwischen den Steinen. Sprühen Sie Wasser aus einem Gartenschlauch über die Auffahrt, um den Sand in den Spalten zu verdichten. Wenn der Sand beim Trocknen nicht mit der Oberseite der Feldsteine ​​übereinstimmt, fegen Sie mehr über die Steine ​​und bewässern Sie sie wieder, bis der Sand bündig mit den Steinen ist.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenschlauch
  • Grundpfähle
  • Schaufel
  • Baggerlader
  • Metallkanten
  • Metallpfähle
  • Gummihammer
  • Kies
  • Power Tamper
  • Mauerwerk Sand
  • Rechen
  • Nasse Säge oder Kreissäge

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen