MenĂŒ

Zuhause

Wie Drapiergewichte Zu Verwenden

Wenn ihre vorhĂ€nge aufflackern und nicht hĂ€ngen bleiben, versuchen sie, ein abgedecktes vorhanggewicht direkt im saum zu nĂ€hen, damit die vorhĂ€nge in position bleiben und den hang fĂŒr einen klassischen look verbessern. WĂ€hlen sie ein gewicht, das fĂŒr den stoff geeignet ist, z. B. Ein schwereres gewicht fĂŒr einen schwereren vorhang, und versuchen sie ein gewebtes gewicht...

Wie Drapiergewichte Zu Verwenden


In Diesem Artikel:

Mit Stoff bezogene Gewichte am Saum minimieren flatternde VorhÀnge an windigen Tagen.

Mit Stoff bezogene Gewichte am Saum minimieren flatternde VorhÀnge an windigen Tagen.

Wenn Ihre VorhĂ€nge aufflackern und nicht hĂ€ngen bleiben, versuchen Sie, ein abgedecktes Vorhanggewicht direkt im Saum zu nĂ€hen, damit die VorhĂ€nge in Position bleiben und den Hang fĂŒr einen klassischen Look verbessern. WĂ€hlen Sie ein Gewicht, das fĂŒr den Stoff geeignet ist, z. B. ein schwereres Gewicht fĂŒr einen schwereren Vorhang, und versuchen Sie, ein mit Stoff bezogenes Gewicht mit einer NĂ€hlasche fĂŒr eine einfache Befestigung zu finden. Als Alternative kann ein mit Stoff bespanntes Ketten- oder Bleisaumband, das durch den unteren Saum gezogen wird, auch dazu beitragen, dass die VorhĂ€nge nicht im Wind wehen und sie so gut wie möglich aussehen lassen.

Bedeckte Drapierungsgewichte

1

Reißen Sie etwa 2 bis 3 Zoll NĂ€hte aus dem unteren Saum der VorhĂ€nge an jeder Ecke aus, um das Einlegen der Vorhanggewichte zu erleichtern, indem Sie einen Nahttrenner verwenden.

2

Legen Sie ein abgedecktes Vorhanggewicht in eine untere Ecke des Saums, ungefĂ€hr 1/2 Zoll von der unteren Falte und 1/2 Zoll von der Seitenkante. Die Vorderseite und die RĂŒckseite des abgedeckten Gewichts sind von außen unsichtbar.

3

FĂ€deln Sie eine HandnĂ€hnadel mit einem farblich auf die Vorhangfarbe abgestimmten Faden ein und verknoten Sie ein Ende. Arbeiten Sie von der RĂŒckseite des Vorhangs, fĂŒhren Sie die Nadel in den Spalt zwischen der Seite des Vorhangs und dem Saum an dieser Ecke ein, um den Knoten zu verbergen. NĂ€hen Sie mindestens fĂŒnf kleine Stiche am Saum, um den NĂ€hvorsprung des Gewichts zu erfassen. Knoten Sie den Faden auf der Innenseite und schneiden Sie ihn mit einer Schere dicht am Knoten ab. Auf der Vorderseite der VorhĂ€nge sind keine NĂ€hte erforderlich.

4

Ein weiteres Gewicht auf die gleiche Weise in die verbleibende untere Ecke einlegen.

5

HĂ€ngen Sie die Vorhangblende an die Stange, um den Vorhang zu sehen, bevor Sie die SaumlĂŒcken nĂ€hen. Beobachten Sie Ihre VorhĂ€nge von innen und von außen. Wenn Ihre VorhĂ€nge mehr Gewicht benötigen, z. B. in 4-Zoll-AbstĂ€nden entlang des Innensaums, ist es jetzt an der Zeit, sich zu entscheiden.

6

Entferne die gewichteten VorhĂ€nge von der Stange und stelle dann gegebenenfalls die Gewichte ein, um den gewĂŒnschten Hang zu erstellen. NĂ€hen Sie die zwei LĂŒcken im Saum geschlossen. HĂ€ngen Sie Ihre VorhĂ€nge auf die VorhĂ€nge Hardware.

Drapery Chain oder Lead Hem Tape

1

Messen Sie die untere Breite jedes Panels, um die Menge des zu kaufenden Ketten- oder Bleisaumbandes zu berechnen. Wenn möglich, bringen Sie ein Paneel mit in das GeschÀft, um Ihnen zu helfen, das passende Gewicht der Kette zum Stoffgewicht zu wÀhlen.

2

Entfernen Sie alle NĂ€hte an den unteren Seiten der Verkleidung, um eine LĂŒcke zu öffnen, die groß genug ist, um die Kette einzufĂŒhren.

3

Legen Sie die Stoffplatte auf eine ebene FlÀche. Schneiden Sie die Kette entsprechend der Breite des Paneels. FÀdeln Sie eine Nadel ein, verknoten Sie ein Ende des Fadens und nÀhen Sie die Enden der Kette bei Bedarf zusammen.

4

Setzen Sie die Kette an einer Saumöffnung ein und versuchen Sie, sie entlang der LĂ€nge des Saums zur gegenĂŒberliegenden unteren Ecke zu arbeiten. Um die Kette leichter fĂŒhren zu können, binden Sie ein Ende um einen kleinen Gegenstand oder befestigen Sie einen Sicherungsstift und schieben Sie dann den Gegenstand mit der Schleppkette entlang des inneren Saums zum anderen Ende.

5

Schneiden Sie die ĂŒberschĂŒssige Kette bei Bedarf mit einer Schere, einem Drahtschneider oder einem Cuttermesser an den Seitenkanten ab, um die Kettenenden in der Platte verborgen zu halten.

6

FĂ€deln Sie eine HandnĂ€hnadel und verknoten Sie ein Ende des Fadens. NĂ€hen Sie mit kleinen Stichen an der Saumseite, um die Kettenenden zu fangen und zu sichern. NĂ€hen Sie die beiden seitlichen LĂŒcken zu und verdecken Sie den Knoten.

7

HĂ€nge deine beschwerten VorhĂ€nge an die Stange; Nehmen Sie Anpassungen vor, um sicherzustellen, dass die Kette gleichmĂ€ĂŸig verteilt bleibt.

Dinge, die du brauchst

  • Nahttrenner
  • Abgedeckte Draperiegewichte mit NĂ€hten
  • Faden, farblich passend zu den VorhĂ€ngen
  • HandnĂ€hende Nadel
  • Schere
  • Maßband
  • Sicherheitsnadel

Tipps

  • Sie können auch mit Stoff ĂŒberzogene kleine MĂŒnzen, Wasserhahn-Unterlegscheiben oder andere flache GegenstĂ€nde in den SĂ€umen nĂ€hen, aber stellen Sie sicher, dass diese Artikel nicht rosten oder Stoffe beflecken.
  • Bitten Sie einen Freund, Ihnen beim AufhĂ€ngen der Gardinenstange zu helfen.

Warnung

  • Halten Sie kleine GegenstĂ€nde, Nadeln, Faden, Schere und andere NĂ€h- und GardinenvorrĂ€te von kleinen Kindern und Tieren fern.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen