MenĂŒ

Garten

Wie Man Tote BlÀtter Als Bodendecker Benutzt

Anstatt ihre blĂ€tter zu sammeln und sie zur nĂ€chsten mĂŒllkippe zu schicken, wo die blĂ€tter schließlich verwesen und verrotten, verwenden sie sie in ihrem garten als bodendecker. Laub zu mulch zu machen, um unkraut in schach zu halten, ist umweltfreundlich und hĂ€lt ihren garten gesund. BlĂ€tter helfen, den boden zu puffern und den boden zu schĂŒtzen...

Wie Man Tote BlÀtter Als Bodendecker Benutzt


In Diesem Artikel:

Zerkleinerte BlĂ€tter liefern NĂ€hrstoffe und Bodenbedeckung fĂŒr Pflanzen.

Zerkleinerte BlĂ€tter liefern NĂ€hrstoffe und Bodenbedeckung fĂŒr Pflanzen.

Anstatt Ihre BlĂ€tter zu sammeln und sie zur nĂ€chsten MĂŒllkippe zu schicken, wo die BlĂ€tter schließlich verwesen und verrotten, verwenden Sie sie in Ihrem Garten als Bodendecker. Laub zu Mulch zu machen, um Unkraut in Schach zu halten, ist umweltfreundlich und hĂ€lt Ihren Garten gesund. BlĂ€tter helfen, den Boden zu puffern und den Boden vor schnellen Temperaturschwankungen zu schĂŒtzen.

Laubshredder

1

Sammle die BlÀtter von all deinen BÀumen. Wenn die BlÀtter mit Wasser gesÀttigt sind, lassen Sie sie auf einer Terrasse trocknen. Nasse BlÀtter werden nicht gut zerkleinern.

2

Schalten Sie den Laubshredder ein und lassen Sie die BlÀtter in den Schredder oder Mulcher fallen. Legen Sie einen Beutel unter den Schredder, um die zerkleinerten BlÀtter zu fangen, wenn sie den Schredder verlassen.

3

Bedecke den Boden mit dem neu geschaffenen Mulch. Vermeiden Sie, die StĂ€mme der BĂ€ume und die StĂ€ngel der Pflanzen zu bedecken. Eine 2- bis 3-Zoll-Schicht Mulch hilft Unkraut zu stampfen und liefert wichtige NĂ€hrstoffe fĂŒr Ihren Boden.

RasenmÀher

1

Harke die BlĂ€tter, damit sie gleichmĂ€ĂŸig ĂŒber deinen gesamten Rasen verteilt sind. Es sollte keine Haufen von BlĂ€ttern geben.

2

Lassen Sie Ihren RasenmĂ€her ĂŒber die BlĂ€tter laufen, um die BlĂ€tter zu zerkleinern. Stellen Sie sicher, dass Sie den Clipping-Kollektor-Anhang verwenden, um alle geschredderten BlĂ€tter zu sammeln.

3

Verteilen Sie die geschredderten BlĂ€tter ĂŒber unbedeckte FlĂ€chen in Ihrem Garten. Wenn sich die BlĂ€tter zersetzen, schĂŒtzen sie Ihren Garten und Ihren Boden.

Dinge, die du brauchst

  • Laubshredder
  • Große Tasche
  • Rechen
  • RasenmĂ€her

Spitze

  • Bei kĂ€lteempfindlichen Pflanzen 6 cm geschredderten Laubmulch ĂŒber den Boden legen. Die abgestorbenen BlĂ€tter wirken als Isolator und schĂŒtzen die Pflanzen vor KĂ€lte.

Warnungen

  • Seien Sie vorsichtig, bestimmte BlĂ€tter mit Ihrem Garten zu verwenden. Walnuss, Kampfer und Eukalyptus können verhindern, dass Pflanzen richtig wachsen. Sie können diese BlĂ€tter verwenden, sobald sie kompostiert wurden.
  • Wenn Sie die BlĂ€tter vor der Verwendung nicht zerkleinern, fungieren sie als Schutzschild, der verhindert, dass Wasser in den Boden darunter dringt.
  • Wenn Sie BlĂ€tter mit einem RasenmĂ€her oder einem Laubshredder zerkleinern, achten Sie darauf, dass keine Stöcke oder Steine ​​in die Maschine geraten. Diese GegenstĂ€nde können die Klingen beschĂ€digen und Verletzungen verursachen.

Video-Guide: ALGEN IN DER EINFAHRPHASE | Das kannst du gegen Algen tun | AquaOwner.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen