MenĂŒ

Zuhause

Verwendung Von Canvas Zum Abdecken Eines Maschendrahtzauns

Wenn sie genug von ihrem maschendrahtzaun haben, aber nicht genug geld haben, um es zu ersetzen, können sie den vorhandenen zaun mit einem attraktiveren material abdecken. Canvas ist ein strapazierfÀhiger outdoor-stoff, der in neutralen farben erhÀltlich ist und sich ihrem garten anpasst. Im gegensatz zum gitternetz des kettenglieds bringt canvas mehr privatsphÀre, weil sie...

Verwendung Von Canvas Zum Abdecken Eines Maschendrahtzauns


In Diesem Artikel:

Canvas ist eine attraktivere Zaunabdeckung als helle Nylonplanen.

Canvas ist eine attraktivere Zaunabdeckung als helle Nylonplanen.

Wenn Sie genug von Ihrem Maschendrahtzaun haben, aber nicht genug Geld haben, um es zu ersetzen, können Sie den vorhandenen Zaun mit einem attraktiveren Material abdecken. Canvas ist ein strapazierfĂ€higer Outdoor-Stoff, der in neutralen Farben erhĂ€ltlich ist und sich Ihrem Garten anpasst. Im Gegensatz zum Gitternetz des Kettenglieds fĂŒgt Canvas etwas PrivatsphĂ€re hinzu, da Sie nicht direkt hindurchsehen können. Eine Plane aus Segeltuch - kurz Plane - bietet eine einfache Möglichkeit, den Zaun zu verdecken, da er ĂŒber integrierte Ösen verfĂŒgt. Eine 6-mal-8-Fuß-Plane funktioniert am besten, weil viele MaschendrahtzĂ€une 4 Fuß hoch sind.

1

Falten Sie die Plane entlang der 8-Fuß-Seiten in die HĂ€lfte mit den Enden der 6-Fuß-Seiten zusammengepresst, so dass ein StĂŒck, das 6 mal 4 Fuß misst.

2

Ziehen Sie die Plane ĂŒber den Maschendrahtzaun, wobei die Falte auf der oberen Schiene des Zauns ruht. Richten Sie die Stoffseite mit dem Ende des Zauns aus. Wenn Sie am rechten Ende des Zauns beginnen, richten Sie die rechte Seite der gefalteten Plane mit der rechten Seite des Zauns aus. Stellen Sie sicher, dass die Seiten und unteren Kanten gerade sind, so dass die TĂŒllen ausgerichtet sind. Die Unterseite der Plane sollte mit der Unterseite des Zauns ĂŒbereinstimmen oder innerhalb einiger Zentimeter kommen.

3

FĂŒhren Sie KunststoffreißverschlĂŒsse durch das obere TĂŒllenloch auf einer Seite der Plane, durch das Kettenschutzgewebe und durch das AusrichttĂŒllenloch auf der gegenĂŒberliegenden Seite des Zauns ein. Beginnen Sie mit TĂŒllenbohrungen am Ende des Zauns. Bringen Sie die Enden des Reißverschlusses entlang der Außenkante der Plane zusammen und sichern Sie die Kabelbinder. Lassen Sie den Reißverschluss fĂŒr spĂ€tere Anpassungen locker. Wiederholen Sie dies mit jedem TĂŒllenloch entlang der Seite der Plane.

4

Befestigen Sie die Kabelbinder durch die entsprechenden Ösenlöcher auf der gegenĂŒberliegenden Seite der Plane. Ziehen Sie jeden Kabelbinder so fest, wie Sie die Kabelbinder auf der ersten Seite festgezogen haben. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den TĂŒllenpaaren am unteren Rand der Plane.

5

Ziehen Sie jeden Kabelbinder so fest wie möglich an, beginnend mit den Kabelbindern an den Ecken der Plane, und bewegen Sie die mittleren Kabelbinder und die Kabelbinder dazwischen.

6

Falten Sie eine zweite Plane in der Mitte und drapieren Sie sie ĂŒber den Zaun direkt neben der ersten Plane. Die zweite Plane ist ein bisschen leichter, weil Sie sie direkt gegen die erste Plane stossen und die TĂŒllenlöcher auf der vorherigen Plane ausrichten können. Befestigen Sie die Leinwand mit Hilfe von Kabelbindern, die durch die TĂŒllenlöcher angebracht sind, am Zaun. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit zusĂ€tzlichen Planen, bis Sie das Ende des Zauns erreichen. Sie benötigen eine 6-mal-8-Fuß-Plane fĂŒr jede 6 Meter ZaunlĂ€nge.

7

Messen Sie den verbleibenden Abstand zum Ende des Maschendrahtzauns von der letzten Plane. Dies ist nur notwendig, wenn es noch einen freien Platz zum Bedecken gibt, aber es ist kleiner als 6 Fuß breit. Markieren Sie diese GrĂ¶ĂŸe auf den 6-Fuß-Seiten einer Plane und schneiden Sie es passend, lassen Sie einen 1-Zoll-Rand auf jeder Seite. Mit anderen Worten, wenn der Abstand zum Ende des Zauns 3 Fuß ist, schneiden Sie die Plane in der HĂ€lfte plus 1 Zoll extra, so misst es 8 Fuß auf der einen Seite und 3 Fuß 1 Zoll auf der anderen Seite.

8

Falten Sie die Schnittkante des Stoffes um 1 1/2 Zoll und bĂŒgeln Sie die Kante, um die gefaltete Klappe zu halten. NĂ€hen Sie die Kante zusammen, um eine 1 1/2-Zoll-Naht zu erstellen, die ausgefranste Kanten verhindert.

9

Installieren Sie die TĂŒllen entlang der neuen Naht mit einem TĂŒllensatz. Verwenden Sie die TĂŒllenlöcher auf der ungeschnittenen Seite als Positionierungshilfe. Richten Sie einen TĂŒllenlochschneider aus, an dem Sie eine TĂŒlle anbringen möchten, und schlagen Sie mit einem Hammer auf den Schneider, um einen Kreis in der Leinwand auszuschneiden. Setzen Sie eine TĂŒlle mit TĂŒllenpfosten auf einen TĂŒllen-Amboss. Setzen Sie das Loch ĂŒber den TĂŒllenpfosten und legen Sie eine TĂŒlle auf die Oberseite. FĂŒhren Sie einen Locher durch den Pfosten und in den Boden des Ambosses. Klopfen Sie mit einem Hammer auf den Stempel, um den TĂŒllenstift und die Unterlegscheiben miteinander zu verbinden.

Dinge, die du brauchst

  • Leinwand Planen
  • Kunststoff-Kabelbinder
  • NĂ€hmaschine
  • TĂŒllensatz
  • Hammer

Tipps

  • Sie können ein TĂŒllenset verwenden, um Ihre eigenen Leinwandplanen aus Leinwandgewebe herzustellen. Diese zeitraubende Aufgabe erfordert, dass Sie an allen vier Seiten jeder Plane Ösen anbringen, anstatt nur eine Schnittkante einer Plane anzupassen.
  • Dies ist leicht an andere LeinwandplanengrĂ¶ĂŸen anpassbar, solange eine Seite 4 oder 8 Fuß misst, um eine oder beide Seiten des Zauns zu bedecken. Eine 4 x 6 Fuß große Plane kann zum Beispiel an einer Seite des Zauns mit Kabelbindern befestigt werden, die durch die Ösen an allen vier Seiten des Zauns angebracht sind. Wenn Sie 12 x 8 Fuß große Planen finden, deckt die Plane einen grĂ¶ĂŸeren Bereich des Zauns ab und erfordert weniger Planen, um die Installation abzuschließen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen