Men√ľ

Zuhause

Wie Man Ein Batteriebetriebenes Elektrisches Zaun-Ladegerät Benutzt

Elektrozaun wird oft verwendet, um tiere zu halten, und um zu verhindern, dass wildtiere in g√§rten und gr√ľnanlagen gelangen. Es ist weniger teuer als andere formen von fechten und einfacher zu installieren. Die wartung kann jedoch sehr hoch sein und es sind einige kenntnisse erforderlich, um es richtig zu installieren und in gutem zustand zu halten...

Wie Man Ein Batteriebetriebenes Elektrisches Zaun-Ladegerät Benutzt


In Diesem Artikel:

Elektroz√§une geben einen Schock, wenn sie ber√ľhrt werden.

Elektroz√§une geben einen Schock, wenn sie ber√ľhrt werden.

Elektrozaun wird oft verwendet, um Tiere zu halten, und um zu verhindern, dass Wildtiere in G√§rten und Gr√ľnanlagen gelangen. Es ist weniger teuer als andere Formen von Fechten und einfacher zu installieren. Die Wartung kann jedoch sehr hoch sein und es sind einige Kenntnisse erforderlich, um sie korrekt zu installieren und in einem guten Betriebszustand zu halten. Batteriebetriebene Elektrozaunladeger√§te bieten die zus√§tzliche Flexibilit√§t der Verwendung an Orten ohne Zugang zu Strom.

Das Ladegerät installieren

1

Entferne die gesamte Vegetation in einem 5-Fuß-Streifen entlang der geplanten Zaunlinie.

2

Installieren Sie Zaunpfosten alle 20 bis 30 Fu√ü. Auf unebenem Gel√§nde m√ľssen sich Pfosten m√∂glicherweise in gr√∂√üerer N√§he befinden, damit der Zaundraht nicht den Boden ber√ľhrt. Es ist das prim√§re Ziel bei der Installation und Wartung eines elektrischen Zauns, das elektrische Kabel nicht mit dem Boden, √Ąsten oder anderen Holz- oder Metallgegenst√§nden in Ber√ľhrung zu bringen, da dadurch der elektrische Strom in den Boden austritt und keine Tiere mit dem Zaun in Ber√ľhrung kommen.

3

F√ľhren Sie Elektrozaun-Draht entlang der Zaunpfosten. Der Drahtabstand betr√§gt normalerweise alle 8 bis 12 Zoll. Befolgen Sie jedoch die Empfehlungen des Herstellers, um Einz√§unungen f√ľr bestimmte Tiere zu entwerfen. F√ľr Zaunpfosten existieren viele Optionen. Kunststoffisolatoren k√∂nnen in Verbindung mit Metall- oder Holzpfosten verwendet werden, und nichtleitende Kunststoff- und Glasfaserpfosten haben eingebaute Klammern f√ľr den elektrischen Draht.

4

Installieren Sie die Erdungsstangen neben der Position des Zaunladegeräts. Fahren Sie die Erdungsstangen mindestens 6 Fuß tief. Ein Stab kann in feuchtem Klima ausreichend sein, aber drei Stäbe mit einem Abstand von 10 Fuß in Gebieten mit trockenem Boden verwenden.

5

Installieren Sie das Zaunladeger√§t in einer wetterfesten Box, wenn dies vom Hersteller angegeben wird. Einige Ladeger√§te k√∂nnen den Elementen widerstehen und k√∂nnen auf einem Pfosten montiert werden. Legen Sie die Batterien ein oder befestigen Sie das Ladeger√§t je nach Modell an externen Batterien. Verbinden Sie den Erdungsanschluss des Ladeger√§ts mit einem Erdungsdraht mit den Erdungsstangen. Verbinden Sie den Pluspol des Ladeger√§ts mit einem anderen St√ľck Draht mit dem Elektrozaun. Schalten Sie das Ladeger√§t ein.

Testen und Warten des Controllers

1

Setzen Sie den Pluspol des Elektrozaunger√§tes auf den Zaundraht und stecken Sie den Erdungsanschluss des Testers in den Boden. Wenn der Strom am Zaun schwach oder nicht vorhanden ist, trennen Sie den Zaun und die Erdungsstangen vom Ladeger√§t und verwenden Sie den Zaunpr√ľfer, um sicherzustellen, dass das Ladeger√§t einen Strom abgibt. Wenn nicht, muss die Batterie m√∂glicherweise aufgeladen werden.

2

Schließen Sie die Batterien an das Ladegerät an, bis die Anzeige anzeigt, dass sie vollständig geladen sind.

3

Schlie√üen Sie die Batterien wieder an das Zaunladeger√§t an und testen Sie den Zaun erneut. Wenn die Str√∂mung schwach oder nicht vorhanden ist, gehen Sie die Zaunlinie entlang, um zu sehen, ob sie irgendwo gebrochen ist oder ob ein Glied oder eine andere Vegetation damit in Ber√ľhrung gekommen ist.

4

Testen Sie den Zaun t√§glich, um die St√§rke des Stroms im System zu √ľberwachen, den Zaun zu reparieren und die Vegetation nach Bedarf zu entfernen. Wenn die Ladung unter 40 Prozent der normalen Kapazit√§t f√§llt, ersetzen Sie sie durch frisch geladene Batterien. Die Batterielebensdauer variiert mit dem verwendeten Modell, aber die typische Ersatzzeit betr√§gt sieben bis zehn Tage.

Dinge, die du brauchst

  • Batteriebetriebenes Ladeger√§t f√ľr Elektroz√§une
  • Wiederaufladbare Batterien
  • Zaunpfosten
  • Drahtisolatoren
  • Elektrozaundraht
  • Erdungsstangen
  • Elektrozaun Tester
  • Akkuladeger√§t

Tipps

  • Elektroz√§une k√∂nnen w√§hrend und nach einem Regen vollst√§ndig kurzgeschlossen werden, da die nassen Oberfl√§chen der Isolatoren und Pfosten den Strom in den Boden leiten.
  • Einige Bl√§tter k√∂nnen in Kontakt mit dem Zaun kommen, ohne dass ein signifikanter Kurzschluss entsteht, abh√§ngig von der St√§rke des Systems. Wenn Gras oder Vegetation den Draht ber√ľhren, hat der Strom am Morgen einen niedrigeren Wert, wenn das Laub mit Tau bedeckt ist.

Warnung

  • Achten Sie darauf, dass Sie beim Einschalten des Systems keinen versehentlichen Kontakt mit der elektrischen Leitung haben. Halten Sie Kinder und Haustiere vom eingez√§unten Bereich fern.

Video-Guide: Weidezaun Batteriegerät Anschluss an den Zaun.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen