MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Whiskey Barrel Chair Auspolstert

Ein whiskey barhocker verleiht einem zimmer rustikalen charme. Die meisten varianten sind oben und vorne mit einem gepolsterten sitzeinsatz ausgeschnitten. Sie können gebrauchte whiskey barrel stĂŒhle wieder aufpolstern, um ihnen ein neues leben zu geben, oder einfache stĂŒhle mit einfachen sitz- und rĂŒckenplatten aus holz zu polstern. Um die glattesten und...

Wie Man Einen Whiskey Barrel Chair Auspolstert


In Diesem Artikel:

Whisky-FĂ€sser werden zu bequemen Lounge-StĂŒhlen mit Polsterung und Stoff.

Whisky-FĂ€sser werden zu bequemen Lounge-StĂŒhlen mit Polsterung und Stoff.

Ein Whiskey Barhocker verleiht einem Zimmer rustikalen Charme. Die meisten Varianten sind oben und vorne mit einem gepolsterten Sitzeinsatz ausgeschnitten. Sie können gebrauchte Whiskey Barrel StĂŒhle wieder aufpolstern, um ihnen ein neues Leben zu geben, oder einfache StĂŒhle mit einfachen Sitz- und RĂŒckenplatten aus Holz zu polstern. Um die glatteste und am besten aussehende Polsterung sicherzustellen, entfernen Sie den alten Stoff, bevor Sie beginnen. Die Polsterung ĂŒber vorhandenem Stoff kann dazu fĂŒhren, dass alte Flecken durchblutet werden, wĂ€hrend der Stuhl klumpig und unbequem wird.

1

Entfernen Sie den Sitz und die RĂŒckenlehne vom Lauf. Die Anbringungsmethoden variieren, so dass der Sitz einfach mit minimaler AbschĂŒrfung an den Kanten abheben kann, oder es kann die Entfernung von NĂ€geln oder Schrauben erfordern. Klappen Sie den Stuhl um und prĂŒfen Sie den Lauf von innen, wenn er einen offenen oder abnehmbaren Boden hat, um nach Sitz- und RĂŒckenbeschlag zu suchen.

2

Ziehen Sie die Heftklammern heraus, die den alten Stoff an der Sitz- und RĂŒckenplattform halten. Entfernen Sie das StoffstĂŒck ganz, damit Sie es als Muster fĂŒr die neuen Abdeckungen verwenden können.

3

Verfolgen Sie die Holzsitz- und RĂŒckenplatten auf Polsterschaum, wenn der Schaumstoff ausgetauscht werden muss. Verwenden Sie 1-Zoll-Schaum fĂŒr den Sitz und 1/2-Zoll-Schaum fĂŒr den RĂŒcken, oder verwenden Sie Schaum die gleiche Dicke wie zuvor verwendet. Kleben Sie die neuen Kissen mit SprĂŒhkleber auf die Plattformen.

4

Legen Sie die alten PolsterstĂŒcke auf ein StĂŒck Baumwolle oder Polyesterwatte. Verfolgen Sie die StĂŒcke auf der Batting. Wiederholen Sie den Vorgang auf einem StĂŒck mittleren bis schweren Polsterstoff. Schneiden Sie die Wattierung und den Stoff aus.

5

Legen Sie die Batting ĂŒber die Oberseite der Sitzplattform und wickeln Sie die Kanten unter den Sitz. Heften Sie die Watte an den Sitz und ziehen Sie sie fest. Wiederholen Sie den Vorgang auf der RĂŒckenlehne.

6

Wickeln Sie den Stoff um den Sitz herum und ziehen Sie ihn fest. Falten Sie alle Ecken, um eine glatte Kante zu erhalten, und ĂŒberprĂŒfen Sie die Oberseite des Sitzes regelmĂ€ĂŸig auf Falten, wenn Sie sie heften, damit Sie sie glĂ€tten können, bevor der Stoff vollstĂ€ndig befestigt ist. Wiederholen Sie den Vorgang auf der RĂŒckenlehne.

7

Befestigen Sie den Sitzboden und die RĂŒckseite wieder am Whiskyfass, wobei Sie die Originalhardware und die Befestigungsmethode verwenden.

Dinge, die du brauchst

  • Klammerentferner
  • 1-Zoll-Polsterschaum
  • 1/2-Zoll Polsterschaum
  • SprĂŒhkleber
  • Batting
  • Polsterstoff
  • Tacker

Tipps

  • Whiskey Barrel StĂŒhle haben runde Sitze und geschwungene RĂŒckenlehnen, eine Form, die es schwierig macht, Streifen und geometrische Stoffmuster auszurichten. WĂ€hlen Sie eine Volltonfarbe oder ein Muster, das keine genaue Ausrichtung erfordert, um die Polsterung zu vereinfachen.
  • Einige Whiskey Chair RĂŒckenpolster sind nicht an einer herausnehmbaren Plattform befestigt, sondern sind mit dekorativen PolsternĂ€geln an den SitzlehnenrĂ€ndern befestigt. Zur Befestigung einfach unter die Stoffkante falten und einnageln.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen