MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Toiletten-Flapper Behandelt, Der Nicht Versiegelt

Eine toilette, die heult, tröpfelnde gerĂ€usche macht oder stĂ€ndig rennt, ist mehr als ein Ă€rgernis, es ist ein dieb, der wasser verschwendet und einen teil seines haushaltsbudgets einbĂŒĂŸt. Der hĂ€ufigste tĂ€ter ist die flapper, ein einfacher kunststoff- und gummigegenstand, der sich in den wassertiefen des toilettenbeckens versteckt. Eine prallplatte, die nicht versiegelt...

Wie Man Einen Toiletten-Flapper Behandelt, Der Nicht Versiegelt


In Diesem Artikel:

Chlorierte Reiniger sind bei einigen Toilettenartikeln hart im Nehmen.

Chlorierte Reiniger sind bei einigen Toilettenartikeln hart im Nehmen.

Eine Toilette, die heult, tröpfelnde GerĂ€usche macht oder stĂ€ndig rennt, ist mehr als ein Ärgernis, es ist ein Dieb, der Wasser verschwendet und einen Teil seines Haushaltsbudgets einbĂŒĂŸt. Der hĂ€ufigste TĂ€ter ist die Flapper, ein einfacher Kunststoff- und Gummigegenstand, der sich in den Wassertiefen des Toilettenbeckens versteckt. Eine Flapper, die nicht versiegelt, ist einfach zu beheben und ebenso einfach zu ersetzen, wenn Sie eine neue benötigen.

1

Entfernen Sie den Toilettentankdeckel und legen Sie ihn an einem sicheren Ort ab.

2

Suchen Sie die kleine Metall- oder Kunststoffkette, mit der der bĂŒndige Griffhebel an der Klappe befestigt ist. Heben Sie die Kette an, um festzustellen, ob sie frei von Verwicklungen ist. PrĂŒfen Sie, ob es lang genug ist, damit die Prallplatte auf dem Sitz des SpĂŒlventils richtig abdichtet, jedoch nicht so lange, dass sie unter der Prallplatte einrastet, wenn sie das Ventil schließt. KĂŒrzen oder verlĂ€ngern Sie die Kette entsprechend und spĂŒlen Sie dann die Toilette, um den ordnungsgemĂ€ĂŸen Betrieb zu prĂŒfen.

3

Beobachten Sie die Flapper, wĂ€hrend Sie die Toilette spĂŒlen. Er sollte sich beim Öffnen des Tanks vollstĂ€ndig vom Ventilsitz abheben und sich dann ohne zu verbiegen auf dem Sitz absetzen. In der geschlossenen Position sollte die Prallplatte den Wasserfluss vollstĂ€ndig aus dem Tank blockieren, ohne seitlich zu spannen. Stellen Sie die Position der Prallplatte ein, indem Sie den Montagering leicht am Überlaufrohr drehen. Wenn das Teil nicht einstellbar ist, stellen Sie sicher, dass die Klappenohren korrekt auf den Befestigungslaschen positioniert sind.

4

Warte, bis sich die Toilette gefĂŒllt hat. Untersuchen Sie die Kanten der Prallplatte, wĂ€hrend sie auf dem Ventilsitz sitzt. Wenn sie geriffelt sind oder nach innen oder nach innen zu klappen scheinen, ersetzen Sie die Prallplatte.

5

Schalten Sie das Wasser bei geschlossenem Strom zur Toilette ab. SpĂŒle die Toilette, um den Tank zu leeren. Heben Sie die Prallplatte an und prĂŒfen Sie ihre DichtflĂ€che. Ersetzen Sie die Prallplatte durch eine neue, wenn die OberflĂ€che verzogen, korrodiert oder entsteint ist. PrĂŒfen Sie bei aufgeklappter Klappe den Ventilsitz auf Anzeichen von Verschleiß und ersetzen Sie ihn gegebenenfalls.

Tipps

  • Klappern sind preiswert und in der Regel sehr einfach zu ersetzen. Sie können sie als eine Einheit kaufen, in Kombination mit dem SpĂŒlventil und Sitz oder als Teil eines Kits, das alle Arbeitsteile im Tank aktualisiert.
  • ÜberprĂŒfen Sie die Klappe auf einer Toilette mindestens einmal pro Jahr und öfter in Bereichen mit hartem oder stark gechlortem Wasser.
  • Reiniger, die in den Tank fallen, neigen dazu, die Gummi- und Kunststoffteile von Toiletten zu beschĂ€digen, was ihren Untergang beschleunigt.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen