Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Toiletten-Flapper Behandelt, Der Nicht Versiegelt

Eine toilette, die heult, tr√∂pfelnde ger√§usche macht oder st√§ndig rennt, ist mehr als ein √§rgernis, es ist ein dieb, der wasser verschwendet und einen teil seines haushaltsbudgets einb√ľ√üt. Der h√§ufigste t√§ter ist die flapper, ein einfacher kunststoff- und gummigegenstand, der sich in den wassertiefen des toilettenbeckens versteckt. Eine prallplatte, die nicht versiegelt...

Wie Man Einen Toiletten-Flapper Behandelt, Der Nicht Versiegelt


In Diesem Artikel:

Chlorierte Reiniger sind bei einigen Toilettenartikeln hart im Nehmen.

Chlorierte Reiniger sind bei einigen Toilettenartikeln hart im Nehmen.

Eine Toilette, die heult, tr√∂pfelnde Ger√§usche macht oder st√§ndig rennt, ist mehr als ein √Ąrgernis, es ist ein Dieb, der Wasser verschwendet und einen Teil seines Haushaltsbudgets einb√ľ√üt. Der h√§ufigste T√§ter ist die Flapper, ein einfacher Kunststoff- und Gummigegenstand, der sich in den Wassertiefen des Toilettenbeckens versteckt. Eine Flapper, die nicht versiegelt, ist einfach zu beheben und ebenso einfach zu ersetzen, wenn Sie eine neue ben√∂tigen.

1

Entfernen Sie den Toilettentankdeckel und legen Sie ihn an einem sicheren Ort ab.

2

Suchen Sie die kleine Metall- oder Kunststoffkette, mit der der b√ľndige Griffhebel an der Klappe befestigt ist. Heben Sie die Kette an, um festzustellen, ob sie frei von Verwicklungen ist. Pr√ľfen Sie, ob es lang genug ist, damit die Prallplatte auf dem Sitz des Sp√ľlventils richtig abdichtet, jedoch nicht so lange, dass sie unter der Prallplatte einrastet, wenn sie das Ventil schlie√üt. K√ľrzen oder verl√§ngern Sie die Kette entsprechend und sp√ľlen Sie dann die Toilette, um den ordnungsgem√§√üen Betrieb zu pr√ľfen.

3

Beobachten Sie die Flapper, w√§hrend Sie die Toilette sp√ľlen. Er sollte sich beim √Ėffnen des Tanks vollst√§ndig vom Ventilsitz abheben und sich dann ohne zu verbiegen auf dem Sitz absetzen. In der geschlossenen Position sollte die Prallplatte den Wasserfluss vollst√§ndig aus dem Tank blockieren, ohne seitlich zu spannen. Stellen Sie die Position der Prallplatte ein, indem Sie den Montagering leicht am √úberlaufrohr drehen. Wenn das Teil nicht einstellbar ist, stellen Sie sicher, dass die Klappenohren korrekt auf den Befestigungslaschen positioniert sind.

4

Warte, bis sich die Toilette gef√ľllt hat. Untersuchen Sie die Kanten der Prallplatte, w√§hrend sie auf dem Ventilsitz sitzt. Wenn sie geriffelt sind oder nach innen oder nach innen zu klappen scheinen, ersetzen Sie die Prallplatte.

5

Schalten Sie das Wasser bei geschlossenem Strom zur Toilette ab. Sp√ľle die Toilette, um den Tank zu leeren. Heben Sie die Prallplatte an und pr√ľfen Sie ihre Dichtfl√§che. Ersetzen Sie die Prallplatte durch eine neue, wenn die Oberfl√§che verzogen, korrodiert oder entsteint ist. Pr√ľfen Sie bei aufgeklappter Klappe den Ventilsitz auf Anzeichen von Verschlei√ü und ersetzen Sie ihn gegebenenfalls.

Tipps

  • Klappern sind preiswert und in der Regel sehr einfach zu ersetzen. Sie k√∂nnen sie als eine Einheit kaufen, in Kombination mit dem Sp√ľlventil und Sitz oder als Teil eines Kits, das alle Arbeitsteile im Tank aktualisiert.
  • √úberpr√ľfen Sie die Klappe auf einer Toilette mindestens einmal pro Jahr und √∂fter in Bereichen mit hartem oder stark gechlortem Wasser.
  • Reiniger, die in den Tank fallen, neigen dazu, die Gummi- und Kunststoffteile von Toiletten zu besch√§digen, was ihren Untergang beschleunigt.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen