Men├╝

Zuhause

So Beheben Sie Niedrigen Warmwasserdruck Auf Einem Einhand-K├╝chenarmatur

Ein unzureichender wasserfluss ist normalerweise das ergebnis einer blockade, und um sie zu entfernen, m├╝ssen sie sie zuerst lokalisieren. Eine h├Ąufige ursache f├╝r verstopfungen in k├╝chenarmaturen ist eine ansammlung von mineralablagerungen, die sich in dem zufuhrschlauch, dem absperrventil unter der sp├╝le oder dem wasserhahnventil sammeln k├Ânnen. Einhandh├Ąhne k├Ânnen...

So Beheben Sie Niedrigen Warmwasserdruck Auf Einem Einhand-K├╝chenarmatur


In Diesem Artikel:

Ein zu geringer Wasserdurchfluss kann die Folge eines Absperrventils sein, das nicht vollst├Ąndig ge├Âffnet ist.

Ein zu geringer Wasserdurchfluss kann die Folge eines Absperrventils sein, das nicht vollst├Ąndig ge├Âffnet ist.

Ein unzureichender Wasserfluss ist normalerweise das Ergebnis einer Blockade, und um sie zu entfernen, m├╝ssen Sie sie zuerst lokalisieren. Eine h├Ąufige Ursache f├╝r Verstopfungen in K├╝chenarmaturen ist eine Ansammlung von Mineralablagerungen, die sich in dem Zufuhrschlauch, dem Absperrventil unter der Sp├╝le oder dem Wasserhahnventil sammeln k├Ânnen. Einhandh├Ąhne k├Ânnen entweder eine Kartusche oder ein Kugelventil haben, und beide Arten von Ventilen haben Anschl├╝sse, die blockiert werden k├Ânnen. Eine gute Strategie zur Diagnose eines niedrigen Warmwasserflusses besteht darin, nach Problemen am Wassererhitzer zu suchen und auf das Wasserhahnventil hinzuarbeiten.

1

Stellen Sie sicher, dass das Hei├čwasserauslassventil am Warmwasserbereiter ganz offen ist, indem Sie es gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag drehen. ├ťberpr├╝fen Sie den Warmwasserfluss in anderen Wasserh├Ąhnen im Haus. Wenn sie auch einen niedrigen Durchfluss haben und das Wasserheizungsventil offen ist, kann es in den Rohren in der N├Ąhe des Wassererhitzers eine Einschr├Ąnkung geben. Dies ist wahrscheinlicher, wenn die Rohre aus verzinktem Stahl und alt sind. Die L├Âsung besteht darin, die Rohre zu ersetzen.

2

├ľffnen Sie das Absperrventil unter der Sp├╝le und sehen Sie, ob das den Durchfluss des Wasserhahns beeinflusst. Wenn das Ventil bereits ge├Âffnet ist, schalten Sie es aus und trennen Sie den Wasserhahnschlauch vom Wasserhahn mit einer einstellbaren Zange. Richten Sie den Schlauch in den Eimer und schalten Sie das Ventil ein. Wenn der Durchfluss geringer ist als erwartet, m├╝ssen Sie wahrscheinlich das Ventil oder den Schlauch austauschen.

3

Warten Sie den Wasserhahn, wenn Sie keinen anderen Grund f├╝r den niedrigen Durchfluss finden. Beginnen Sie mit dem Ausschalten der beiden Absperrventile unter der Sp├╝le und ├Âffnen Sie den Wasserhahn, um den Wasserdruck zu entlasten.

4

Entfernen Sie den Wasserhahngriff mit einem Kreuzschlitzschraubendreher oder einem Inbusschl├╝ssel, je nachdem, wie es angebracht ist, und nehmen Sie das Ventil heraus. Wenn es sich um einen Patronenhahn handelt, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise einen Stift mit einer Spitzzange ziehen oder eine Haltemutter mit einer einstellbaren Zange abschrauben, um das Ventil zu entfernen. Wenn es sich um einen Kugelhahn handelt, schrauben Sie die Manschette ab, die das Ventil mit verstellbaren Staplern h├Ąlt, und heben Sie das Ventil vorsichtig ab.

5

Eine L├Ąnge von blankem 12-Gauge-Kabel in die Hei├čwassereinlass├Âffnung im Ventilsitz einf├╝hren, um eventuell dort abgelagerte Ablagerungen zu entfernen. Sp├╝len Sie den Einlass, indem Sie das Hei├čwasserabsperrventil einige Sekunden lang einschalten.

6

├ťberpr├╝fen Sie das Ventil. Wenn Sie mineralische Ablagerungen um die Basis herum sehen, k├Ânnen Sie diese m├Âglicherweise mit einem Schlitzschraubendreher abbrechen. Wenn nicht, versuchen Sie, sie aufzul├Âsen, indem Sie das Ventil ├╝ber Nacht in wei├čen Essig einweichen. Ersetzen Sie das Ventil, wenn Sie es nicht reinigen k├Ânnen.

7

Bauen Sie den Wasserhahn wieder zusammen, nachdem Sie den Ventilsitz gereinigt und das Ventil gereinigt oder ersetzt haben. Schalten Sie die Absperrventile ein, und sp├╝len Sie die Luft und den Schmutz aus den Leitungen, indem Sie den Wasserhahn etwa 30 Sekunden lang ge├Âffnet lassen.

Dinge, die du brauchst

  • Einstellbare Zange
  • Eimer
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Innensechskantschl├╝ssel
  • L├Ąnge der 12-gauge elektrischen Kabel
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Wei├čweinessig

Spitze

  • Wenn Sie sowohl von der hei├čen als auch von der kalten Seite einen niedrigen Durchfluss haben, versuchen Sie, den Luftsprudler abzuschrauben und ihn ├╝ber Nacht in Essig einzutauchen, bevor Sie sich mit der Wartung des Wasserhahns befassen.

Warnung

  • Wenn Sie den Wasserhahn oder die Versorgungsleitungen des Wasserhahns sp├╝len, stellen Sie sicher, dass Sie sich au├čerhalb des Wasserlaufs befinden. Es ist hei├č und du kannst verbr├╝ht werden.

Video-Guide: Wasserhahn reparieren und entkalken. Einhebelmischer. How to repair a water tap. Tap washer..

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen