Men√ľ

Zuhause

Problembehandlung Bei Einer Kenmore Frontlader-Waschmaschine, Wenn Die T√ľr Blockiert Ist

Egal, ob sie sich einen tag zeit nehmen, um familienwäsche in die hand zu nehmen, oder mehrere wäschen pro woche waschen, die sperrung ihrer kenmore-frontlader-waschmaschine kann ihre zeitraubende arbeit erschweren. Um festzustellen, ob sie wirklich aus ihrer waschmaschine ausgesperrt sind, suchen sie nach der anzeige "geschätzte verbleibende zeit" auf der...

Problembehandlung Bei Einer Kenmore Frontlader-Waschmaschine, Wenn Die T√ľr Blockiert Ist


In Diesem Artikel:

Egal, ob Sie sich einen Tag Zeit nehmen, um Familienw√§sche in die Hand zu nehmen, oder mehrere W√§schen pro Woche waschen, die Sperrung Ihrer Kenmore-Frontlader-Waschmaschine kann Ihre zeitraubende Arbeit erschweren. Um festzustellen, ob Sie wirklich aus Ihrer Waschmaschine ausgesperrt sind, suchen Sie nach der Anzeige "Gesch√§tzte verbleibende Zeit" auf dem Bedienfeld. Wenn Sie den Fehlercode FdU sehen, m√ľssen Sie etwas anpassen.

Restliches Wasser

Die Kenmore-Frontlader-Waschmaschine bleibt w√§hrend des Waschzyklus und solange Wasser in der Waschwanne verbleibt, verschlossen. Ohne einen automatischen Verriegelungsmechanismus k√∂nnten Sie die T√ľr an der Waschmaschine zu jedem Zeitpunkt des Waschzyklus zu potenziell gef√§hrlichen und letztendlich unordentlichen Ergebnissen √∂ffnen. Wenn die Waschmaschine nach Beendigung des Sp√ľlgangs Wasser in der Waschwanne sp√ľrt, bleibt die T√ľr verschlossen. Durch Dr√ľcken der Taste "Abpumpen / Schleudern" auf dem Bedienfeld wird h√§ufig √ľbersch√ľssiges Wasser entfernt und das T√ľrschloss gel√∂st.

Den Schlauch reinigen

Wenn die Waschmaschine nicht abflie√üen kann, k√∂nnte es erforderlich sein, andere Teile des Ger√§ts zu √ľberpr√ľfen, um festzustellen, was das Entw√§sserungsproblem verursachen k√∂nnte. √úberpr√ľfen Sie den Abflussschlauch, um sicherzustellen, dass keine Knicke vorhanden sind, die verhindern k√∂nnten, dass das Wasser aus dem Washtub abl√§uft. √úberpr√ľfen Sie auch den Schlauch auf Verstopfungen. Obwohl es nicht √ľblich ist, k√∂nnen kleine Gegenst√§nde ihren Weg aus dem Waschtrog, vorbei an der Ablasspumpe, finden, um in dem Abflussschlauch untergebracht zu werden. Durch das Entfernen der Verstopfung oder des Knicks kann das Wasser aus der Waschwanne ablaufen und die T√ľr entriegeln.

Löschen der Pumpe

Wenn nach dem Pr√ľfen des Ablaufschlauchs und Dr√ľcken der Taste "Abpumpen / Schleudern" Wasser in der Waschwanne verbleibt, kann das Problem bei der Ablasspumpe liegen. Sie m√ľssen auf die Pumpe in der Frontlader-Waschmaschine hinter der unteren Frontplatte zugreifen, um sie zu √∂ffnen und alle Gegenst√§nde wie Fussel oder eine streunende Babysocke, die sich im Pumpenfilter befinden k√∂nnte, zu entfernen. Sobald Sie die Pumpe gereinigt haben, sollte das Wasser aus der Waschmulde ablaufen. Wenn Sie jedoch nichts finden, was die Pumpe verstopft, m√ľssen Sie sie m√∂glicherweise austauschen.

Das Problem lösen

Wenn die Waschmaschine kein Abflussproblem hat, kann das Problem mit dem Verriegelungsmechanismus selbst auftreten. Sie k√∂nnen die T√ľr der Waschmaschine manuell entriegeln, indem Sie hinter die Frontplatte greifen und die Lasche an der Unterseite der Schlosseinheit ziehen. Sie k√∂nnen nun die T√ľr √∂ffnen und das Innere der Schlossbaugruppe auf Fremdk√∂rper untersuchen. √úberpr√ľfen Sie die Kabelverbindungen an der Schlossbaugruppe, wenn Sie keine Objekte finden, die das Innere der Baugruppe blockieren. Tauschen Sie die Schlossbaugruppe aus, wenn keine der Schritte zur Fehlerbehebung das Dilemma Ihrer Scheibensperrung beseitigt.


Video-Guide: How to Open a Washing Machine Door that's Stuck Closed.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen