MenĂŒ

Garten

So Trimmen Sie Die RosenblÀtter Des Letzten Jahres

Viele rosensorten sind anfĂ€llig fĂŒr pilzkrankheiten, die die gesundheit und das aussehen der pflanze beeintrĂ€chtigen. Echter mehltau, falscher mehltau, rost und schwarzer fleck sind pilze, die rosenblĂ€tter befallen, besonders in gebieten, die fĂŒr lĂ€ngere zeit feucht bleiben, wie kĂŒstengebiete oder andere orte mit hohem sommer...

So Trimmen Sie Die RosenblÀtter Des Letzten Jahres


In Diesem Artikel:

Schneiden Sie RosenblÀtter mit einer kleinen Messerschere ab.

Schneiden Sie RosenblÀtter mit einer kleinen Messerschere ab.

Viele Rosensorten sind anfĂ€llig fĂŒr Pilzkrankheiten, die die Gesundheit und das Aussehen der Pflanze beeintrĂ€chtigen. Mehltau, Falscher Mehltau, Rost und Schwarzfleckenkrankheit sind Pilze, die RosenblĂ€tter besonders in Gebieten befallen, die fĂŒr lĂ€ngere Zeit feucht bleiben, wie KĂŒstengebiete oder andere Orte mit hoher Sommerfeuchtigkeit. Die Pilze brauchen lebendes Gewebe, um am Leben zu bleiben. Das Entfernen von infizierten BlĂ€ttern und Ästen hilft, die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Vorbereitung

1

Montieren Sie alle benötigten Werkzeuge am Ende der Rosensortensaison, im Januar fĂŒr wĂ€rmere Klimazonen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett, um Haushaltsbleichmittel zur SauberkeitsstĂ€rke des Krankenzimmers zu verdĂŒnnen.

2

FĂŒllen Sie einen BehĂ€lter, der etwas kĂŒrzer ist als die lĂ€ngste Baumschere, die zu zwei Dritteln mit Bleichlösung gefĂŒllt ist. Öffnen Sie die Gartenschere und tauchen Sie sie in die Bleiche ein und lassen Sie sie fĂŒr mindestens eine Minute darin. Schwinge sie herum, so dass alle Teile dem Bleichmittel ausgesetzt sind.

3

FĂŒhren Sie diese Reinigungsprozedur an allen Baumscheren durch, die zwischen den abgeschnittenen RosenbĂŒschen verwendet werden.

Grundlegendes Beschneiden

1

Ziehen Sie Gartenhandschuhe an, die Arme und HĂ€nde vor Rosenstacheln schĂŒtzen.

2

Entfernen Sie alle toten Canes und schwache oder dĂŒnne Canes. FĂŒr gepfropfte Rosen entfernen Sie alle SaugnĂ€pfe, die unterhalb der Transplantatverbindung austreten. Verwenden Sie die Schnittschere, die dem Durchmesser des zu schneidenden Stocks entspricht.

3

WĂ€hlen Sie die stĂ€rksten drei bis fĂŒnf Stöcke, die bei modernen, immer blĂŒhenden Rosensorten ĂŒber der Pfropfvereinigung hervortreten, wobei der Abstand um die Krone der Pflanze so weit wie möglich gleich bleibt. Schneiden Sie diese Canes um etwa ein Drittel zurĂŒck.

4

Verwenden Sie weniger drastischen Schnitt auf modernen Strauchrosen, altmodischen Rosen und Wanderrosen. Prune einmal blĂŒhende Vintage Rosen und Wanderer nach dem BlĂŒhen nur um tote, beschĂ€digte oder kranke Wachstum zu entfernen. Pflaumenstrauch Rosen, um ein Drittel des Wachstums zu entfernen, AusdĂŒnnen und Öffnen der Pflanze und Auswahl einer Mischung aus Ă€lteren und jĂŒngeren Stöcken zu bleiben.

5

Legen Sie alles geschnittene Material in schwere MĂŒllsĂ€cke, die entweder in den MĂŒll geworfen oder verbrannt werden. Kompostieren Sie das Material nicht, um das ZurĂŒckhalten von Pilzsporen zu vermeiden.

Blattentfernung

1

Verwenden Sie die saubere, kleinere Gartenschere, um die restlichen BlĂ€tter von den geschnittenen RosenbĂŒschen zu entfernen. Entfernen Sie alle BlĂ€tter, wenn Sie in einer feuchten Umgebung leben, in der Pilz ein chronisches Problem ist. Entfernen Sie nur BlĂ€tter, die Anzeichen von Krankheit zeigen, wenn Sie in einer trockeneren Umgebung leben und Pilzkrankheit nicht vorherrscht.

2

Lege alle BlĂ€tter in schwere MĂŒllsĂ€cke. Rake alle Pflanzenreste vom Boden und legen Sie sie in den MĂŒllsack. Wegwerfen oder verbrennen Sie die BlĂ€tter und TrĂŒmmer.

3

Fördern Sie eine gute Luftzirkulation und weniger Feuchtigkeit, wenn Rosen wachsen. Entfernen und entsorgen Sie die BlĂ€tter aus dem unteren Drittel des Strauches, lassen Sie genĂŒgend Abstand zwischen den RosenstrĂ€uchern und entfernen Sie dĂŒnne, schwache oder sich kreuzende Äste wĂ€hrend der Wachstumsperiode.

4

Kontrollieren Sie regelmĂ€ĂŸig aktiv wachsende RosenbĂŒsche und entfernen Sie BlĂ€tter, die Anzeichen einer Pilzinfektion aufweisen.

Dinge, die du brauchst

  • Scharfe kleine Gartenschere
  • Scharfe mittelgroße Gartenschere
  • Scharfe große Gartenschere
  • VerdĂŒnnte Bleichlösung
  • Metall- oder KunststoffbehĂ€lter reinigen
  • Gartenhandschuhe
  • Schwerlast-MĂŒllbeutel
  • Laubrechen

Video-Guide: Guki AntiquitÀten und Antikmöbel in Aarau.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen