MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Hinoki Cypress Trimmt

Hinoki-zypresse (chamaecyparis obtusa) ist eine immergrĂŒne konifere, die in japan heimisch ist, das in den klimazonen 4 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums wĂ€chst. Auch bekannt als hinoki falsche zypresse und japanische zypresse, steigt der baum zu ĂŒber 120 fuß hoch in seinem gebĂŒrtigen lebensraum aber stoppt bei ungefĂ€hr 50 fuß in der bearbeitung...

Wie Man Eine Hinoki Cypress Trimmt


In Diesem Artikel:

Einige verwenden Minikultivare der Hinoki-Zypresse fĂŒr Bonsai.

Einige verwenden Minikultivare der Hinoki-Zypresse fĂŒr Bonsai.

Hinoki-Zypresse (Chamaecyparis obtusa) ist eine immergrĂŒne Konifere, die in Japan heimisch ist, das in den Klimazonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst. Auch bekannt als Hinoki falsche Zypresse und japanische Zypresse, steigt der Baum zu ĂŒber 120 Fuß hoch in seinem gebĂŒrtigen Lebensraum aber stoppt bei ungefĂ€hr 50 Fuß in der Bearbeitung. Hinoki-Zypresse hat weiche, rostfarbene Rinde, hĂ€ngende Zweige und BlĂ€tter wie kleine Schuppen. Die meisten GĂ€rtner entscheiden sich fĂŒr eine von Hunderten von Zwergsorten, um die GrĂ¶ĂŸe zu begrenzen und die Laubfarbe zu wĂ€hlen. Zum Beispiel wird "Nana Gracilis" nicht grĂ¶ĂŸer als 10 Fuß. Obwohl Hinoki-Zypresse das Beschneiden toleriert, schneiden Sie mit Ă€ußerster Vorsicht, da NadelbĂ€ume das Wachstum nicht schnell ersetzen.

1

Beschneide die Hinoki-Zypresse im spĂ€ten FrĂŒhling oder frĂŒhen Sommer, wenn der Baum neues Wachstum erfĂ€hrt und von den schneidenden Wunden heilen kann.

2

Beschneiden, um den Baum zu formen oder fĂŒr die GrĂ¶ĂŸenkontrolle, aber sehr leicht. Snip nur neues Wachstum, diese jungen StĂ€mme, die grĂŒn und flexibel sind. Machen Sie die Schnitte direkt ĂŒber einem seitlichen Ast. Nicht in die braun gealterten StĂ€ngel schneiden, da sie nicht nachwachsen, da die Hinoki-Zypresse auf altem Holz keine neuen Knospen bildet.

3

Beschneide die Hinoki-Zypresse, um sie gesund zu halten. Entfernen Sie tote und kranke Äste möglichst nahe am Stamm. Beschneiden Sie vertikale Äste zu einem Zweig, um ein Brechen bei starkem Wind zu vermeiden. Schneiden Sie Äste, die sich kreuzen, um reibende Wunden zu vermeiden.

4

Entfernen Sie Äste, die an einem schlechten Befestigungswinkel leiden, der als schmaler Schritt bezeichnet wird. ÜberschĂŒssige Rinde baut sich im Schrittwinkel auf und begrenzt die Menge an Holz, die den Ast am Stamm hĂ€lt. Mit der Zeit wird der Ast schwĂ€cher und kann fallen und den Baum verletzen.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere

Spitze

  • Hinoki-Zypressen und ihre KulturvarietĂ€ten eignen sich gut als BĂ€ume und arbeiten auch in Hecken, Schirmen und Windschutzanlagen. GĂ€rtner verwenden die Zwergsorten in Felsen- und AlpengĂ€rten.

Warnung

  • Versuchen Sie nicht, eine Hinoki-Zypresse durch strenge Beschneidung zu rehabilitieren. Obwohl viele LaubbĂ€ume umgestuft werden, wenn sie auf die Basis geschnitten werden, werden die meisten NadelbĂ€ume nicht.

Video-Guide: How to Trim: Chamaecyparis 'Golden Mop'.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen