MenĂŒ

Garten

Wie Man Tote Orchideenwurzeln Trimmt

Orchideen sind elegante pflanzen, die oft auf baumstĂ€mmen und Ă€sten als epiphyten wachsen, was bedeutet, dass ihre wurzeln wasser aus der luft aufnehmen. Wenn sie im haus oder im garten gepflanzt werden, schĂ€tzen sie blumenerde, die ihren natĂŒrlichen lebensraum nachahmt, wie zum beispiel einen gartenbaumzweig, eine korkplatte oder einen mit rindenschnitzeln und torf gefĂŒllten topf...

Wie Man Tote Orchideenwurzeln Trimmt


In Diesem Artikel:

Draußen können Sie Orchideenwurzeln mit einer schweren Nylonschnur an Ästen befestigen, bis sie sich festsetzen.

Draußen können Sie Orchideenwurzeln mit einer schweren Nylonschnur an Ästen befestigen, bis sie sich festsetzen.

Orchideen sind elegante Pflanzen, die oft auf BaumstĂ€mmen und Ästen als Epiphyten wachsen, was bedeutet, dass ihre Wurzeln Wasser aus der Luft aufnehmen. Wenn sie im Haus oder im Garten gepflanzt werden, schĂ€tzen sie Blumenerde, die ihren natĂŒrlichen Lebensraum nachahmt, wie einen Gartenbaumzweig, eine Korkplatte oder einen mit Rindensplittern und Torfmoos gefĂŒllten Topf. Andere Arten von Orchideen sind terrestrisch und wachsen in regelmĂ€ĂŸigen Böden. Viele Orchideen gedeihen im mediterranen Klima, wie Phalaenopsis-Orchideen, die in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart sind. Manchmal können Orchideenwurzeln matschig werden und an Überwassern sterben. Zu anderen Zeiten wachsen sie einfach aus ihren Töpfen und mĂŒssen umgetopft werden, wobei einige tote Wurzeln wĂ€hrend des Prozesses getrimmt werden.

1

SpĂŒlen Sie die alten Topfmaterialien von den Wurzeln mit lauwarmem Wasser ab, damit Sie die Wurzeln deutlich sehen können, wenn Ihre Orchideen eingetopft sind.

2

Suchen Sie nach toten Wurzeln, die ausgetrocknet oder matschig und braun sind. Wenn Sie eine Wurzel entdecken, die Sie fĂŒr tot halten, halten Sie sie fest und ziehen Sie vorsichtig daran. Wenn die Ă€ußere Haut der Wurzel abrutscht, um eine braune Wurzel oder Fadenwurzel zu enthĂŒllen, ist sie tot.

3

Schneiden Sie die Wurzeln der Orchideenpflanze mit einer sterilisierten Klinge ab und entfernen Sie sie vollstĂ€ndig. Diese Wurzeln wurden möglicherweise unter- oder ĂŒberschaut, oder sie sind einfach alt. Lassen Sie gesunde Wurzeln, die plump und grĂŒn bis weiß sind.

Dinge, die du brauchst

  • Rasierklinge, sterilisiert

Tipps

  • Repot deine Orchidee alle 2 bis 3 Jahre, wenn das Blumenerde-Material matschig wird.
  • Wenn tote Wurzeln braun und matschig sind, können Ihre Orchideenwurzeln an Pilzen leiden. Behandeln Sie gesunde Wurzeln mit Schwefelpulver, um zu verhindern, dass sie das gleiche Schicksal erleiden.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen