MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Holzboden Behandelt, Der Austrocknet

WĂ€hrend zu viel feuchtigkeit fĂŒr holzböden schĂ€dlich sein kann, ist der vollstĂ€ndige mangel an feuchtigkeit genauso schlimm. Holz schrumpft und dehnt sich entsprechend der umgebenden feuchtigkeit aus, die im laufe der zeit kleine risse verursacht. Ohne jegliche feuchtigkeit dehnen sich diese kleinen risse weiter aus, was zu...

Wie Man Einen Holzboden Behandelt, Der Austrocknet


In Diesem Artikel:

Trockene Holzböden können reißen und splittern.

Trockene Holzböden können reißen und splittern.

WĂ€hrend zu viel Feuchtigkeit fĂŒr Holzböden schĂ€dlich sein kann, ist der vollstĂ€ndige Mangel an Feuchtigkeit genauso schlimm. Holz schrumpft und dehnt sich entsprechend der umgebenden Feuchtigkeit aus, die im Laufe der Zeit kleine Risse verursacht. Ohne jegliche Feuchtigkeit dehnen sich diese kleinen Risse weiter aus, was zu Splittern und Splittern fĂŒhrt. Wenn Ihre Böden aussehen und sich ein wenig trocken anfĂŒhlen, ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um das Gleichgewicht der Feuchtigkeit wiederherzustellen, bevor irreparable SchĂ€den auftreten.

1

Schließen Sie die VorhĂ€nge oder Jalousien. Direkte Sonneneinstrahlung trocknet Ihren Holzboden aus.

2

Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit im Raum. Ein Luftbefeuchter ist optimal, aber wenn Sie keinen haben, ist ein Topf mit kochendem Wasser auf dem Ofen hilfreich, um die Feuchtigkeit in der Luft wiederherzustellen.

3

ÜberprĂŒfen Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause mit einem Hygrometer. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur korrekten Kalibrierung und Verwendung des Hygrometers. Die optimale Luftfeuchtigkeit liegt bei 50 Prozent.

Dinge, die du brauchst

  • Luftbefeuchter
  • Hygrometer

Spitze

  • Behalten Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause genau im Auge. In den Wintermonaten, wenn die Luft trockener ist, mĂŒssen Sie Ihren Luftbefeuchter hĂ€ufiger als in den feuchten Sommermonaten verwenden.

Warnungen

  • Das Einbringen von Wasser in Ihren Parkettboden kann das Problem nicht beheben und kann stattdessen beschĂ€digt werden. Stellen Sie Feuchtigkeit durch die Luft statt direkt auf den Boden.
  • Feuchtigkeitsgrade ĂŒber 60 Prozent können zu Schimmel- und Mehltauwachstum fĂŒhren.

Video-Guide: Holzterasse reinigen und entgrauen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen