MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Baum Mit Der Barke Behandelt, Die Vom Stamm Zerrissen Wird

BĂ€ume können kleine schĂ€den an ihren stĂ€mmen oder rinden ohne eingriff heilen, solange der schaden nicht mehr als 25 prozent des baumumfangs ausmacht. Aus sicherheitsgrĂŒnden empfiehlt es sich, einen fachmann zur behandlung grĂ¶ĂŸerer schĂ€den hinzuzuziehen.

Wie Man Einen Baum Mit Der Barke Behandelt, Die Vom Stamm Zerrissen Wird


In Diesem Artikel: Geschrieben von Susan Lundman; Aktualisiert am 15. MĂ€rz 2018

BeschÀdigte Baumrinde sollte mit Vorsicht behandelt werden.

BeschÀdigte Baumrinde sollte mit Vorsicht behandelt werden.

Ob Ihr beschĂ€digter Baum ein zierend blĂŒhender Baum vor Ihrer HaustĂŒr ist, ein großer, alter VermĂ€chtnisbaum in Ihrem Vorgarten oder ein Obstbaum, der in Ihrem Garten wĂ€chst, RindenschĂ€den können den Baum verletzen oder nicht. Die Menge, die Tiefe und die Position des Schadens kommen alle ins Spiel, wenn Sie sich entscheiden, wie man eine zerrissene Stammrinde behandelt.

Wann man einen Fachmann anruft

Wenn Sie Zweifel haben, wie Sie Ihren Baum behandeln sollen, oder wenn Sie vermuten, dass der Schaden fĂŒr Sie zu schwerwiegend sein könnte, zögern Sie nicht, einen zertifizierten Baumpfleger zu kontaktieren, der Ihnen professionelle und erfahrene RatschlĂ€ge und Empfehlungen geben kann. Wenn der Schaden an der Baumrinde weniger als 25 Prozent oder der Umfang des Stammes im Schadensbereich betrĂ€gt, sollte sich der Baum im Allgemeinen mit nur minimaler Hilfe selbst reparieren.

Nichts fĂŒr kleinere SchĂ€den tun

Manchmal ist es am besten, den Baum in Ruhe zu lassen, nachdem die Rinde beschĂ€digt wurde. Ein paar kleine Kerben an der Basis, die von Ihrem RasenmĂ€her verursacht werden, ein Kratzen auf der Seite, die durch den Lieferwagen verursacht werden, oder andere kleinere SchĂ€den sind Bedingungen, die ein Baum alleine bewĂ€ltigen kann, indem er langsam neue Rinde ĂŒber ein Loch oder Kratzen wachsen lĂ€sst. BĂ€ume können sogar Gebiete mit grĂ¶ĂŸerem Schaden heilen oder um das Loch herum eine Barriere errichten, ein Prozess, der Kompartimentierung genannt wird, um den Rest des Baums zu schĂŒtzen.

Spitze

Wenn Ihr Baum eine kleinere Wunde hat, entfernen Sie beschĂ€digte, getrocknete oder lockere Rinde um die OberflĂ€che der Wunde, bis Sie sehen, wo neue Rinde ĂŒber den Schaden gewachsen ist. Überwachen Sie weiterhin die Website und rufen Sie einen Fachmann an, wenn die Wunde nicht von selbst zu heilen scheint.

GroßschĂ€den behandeln

Ein sehr großes Gebiet von zerrissener Rinde, besonders in der grĂŒnen Kambiumschicht, stört den Baum, der Wasser und NĂ€hrstoffe aufnimmt. In diesem Fall erfordert die Sicherheit des Baumes und jeder Person in der NĂ€he des Baumes, dass Sie etwas unternehmen. Wenn der Schaden ĂŒber 50% des Weges um den Baum herum geht, wird der Baum schließlich sterben, wenn du den Schaden nicht behandelst.

BrĂŒckenpfropfen

Bei grĂ¶ĂŸeren SchĂ€den können Sie den Baum retten, indem Sie eine BrĂŒcke aus gesundem Gewebe ĂŒber die beschĂ€digte Stelle legen, die als BrĂŒckenpfropfen bezeichnet wird, Ă€hnlich dem Prozess, den professionelle ObstbaumzĂŒchter verwenden, um verschiedene Arten von BĂ€umen zusammenzubringen. Das Verfahren ist schwierig und wird am besten den Profis ĂŒberlassen. Es werden gesunde Zweige und Äste geschnitten, so dass sie flach auf der Wunde des Baumes aufliegen, eine Lasche in die Wunde fĂŒr die Zweige schneiden und die StĂŒcke genau so positionieren, dass die Zweige mit dem Stamm verschmelzen.

Spitze

Untersuchen Sie die WundflĂ€che fĂŒr die nĂ€chsten Jahre nach dem Schaden weiter. Wenn der Baum die Wunde nicht allmĂ€hlich mit gesundem Gewebe und Rinde bedeckt, wenden Sie sich an einen zertifizierten Fachmann.

Was nicht zu tun ist

Einige Behandlungen fĂŒr Wunden in BaumstĂ€mmen können unnötig oder gar nicht hilfreich fĂŒr den Baum sein:

  • Übermalen Sie keine Wunde mit Teer oder Baumfarbe. Wenn man den Baum verlĂ€sst, um sich selbst zu heilen, kann man den Prozess in den nĂ€chsten Jahren beobachten, um sicherzustellen, dass die Wunde auf natĂŒrliche Weise heilt.
  • Entfernen Sie keine Fremdkörper aus einem Loch oder einem Hohlraum und fĂŒllen Sie das Loch nicht mit Zement oder Mörtel. Dies wird den Baum stören, indem er neues Wachstum aufbaut, um die LĂŒcke zu schließen und NĂ€hrstoffe und Wasser vom Boden aufwĂ€rts in die BlĂ€tter und Zweige zu transportieren.

Spitze

Bevor Sie etwas gegen die Rinde an Ihrem Baum unternehmen, wenden Sie sich an Ihre Stadt- oder Bezirksplanung oder an die Abteilung fĂŒr öffentliche Arbeiten. Es kann Gesetze zur Behandlung oder Entfernung von BĂ€umen geben, die Sie kennen mĂŒssen, um Geldbußen zu vermeiden. Einige Gemeinden haben Gesetze ĂŒber geschĂŒtzte BĂ€ume, Wahrzeichen und bedeutende BĂ€ume, die sich in der öffentlichen Vorfahrt oder in einer bestimmten Entfernung von Ihrer GrundstĂŒcksgrenze befinden.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen