Menü

Zuhause

Wie Man Wiedergewonnene Hartholz-Fußböden Mit Reinem Tung Oil Behandelt

Ob altes, abgenutztes tabak-scheunenholz aus dem herzen der landschaft oder verdunkelte bretter aus den stallungen eines plantagenhauses aus dem 19. Jahrhundert, holz aus recyceltem holz verleiht ihrem boden charakter. Jedes stück in einem boden aus geborgenem holz ist nicht nur eine bodenplatte - es ist ein stück geschichte, das eine geschichte erzählt...

Wie Man Wiedergewonnene Hartholz-Fußböden Mit Reinem Tung Oil Behandelt


In Diesem Artikel:

Altholz bereichert Ihr Zuhause mit seiner Geschichte und seinem Charakter.

Altholz bereichert Ihr Zuhause mit seiner Geschichte und seinem Charakter.

Ob altes, abgenutztes Tabak-Scheunenholz aus dem Herzen der Landschaft oder verdunkelte Bretter aus den Stallungen eines Plantagenhauses aus dem 19. Jahrhundert, Holz aus recyceltem Holz verleiht Ihrem Boden Charakter. Jedes Stück in einem Boden aus geborgenem Holz ist nicht nur ein Bodenbrett - es ist ein Stück Geschichte, das eine Geschichte erzählt. Es gibt keinen besseren Weg, seine Vergangenheit und Zukunft zu feiern als ein reines Tungöl-Finish. Handgeriebenes Tungöl reichert das Holz an und bringt die durch die Jahre verliehene schöne Maserung hervor. Mit etwas Zeit wird es zu einem wasserdichten Finish, das mehr als nur oberflächlich ist. Während es mehrere Tage dauert, um das anfängliche Finish aufzutragen, hinterher, einfach Spot-Reparieren von High-Wear-Bereichen und fügen Sie einen weiteren Finish-Mantel jedes Jahr oder zwei.

1

Entfernen Sie die Baseboard-Verkleidung, falls vorhanden. Räumen Sie das Möbel und andere Gegenstände, die auf dem Boden liegen, auf. Hängen Sie Plastikfolie über die Türöffnung, wenn Sie planen, Ihren Boden zu schleifen, und Klebeband über Steckdosen oder Entlüftungsöffnungen. Alternativ öffnen Sie die Fenster, wenn Sie planen, Ihre zurückgewonnenen Parkettböden chemisch zu strippen.

2

Untersuche den Boden sorgfältig. Versenken Sie die Nägel in der Nähe der Oberfläche mit einem Nagel oder einem anderen Nagel, um den Kopf leicht unter das Holz zu senken. Auf Risse, Löcher oder andere Oberflächenschäden achten. Falls gewünscht, mit Holzkitt füllen, oder wählen Sie entweder ausschleifen oder lassen Sie es für das authentische Gefühl, das es verleiht.

3

Entfernen Sie das vorhandene Finish von Ihrem wiedergewonnenen Parkett. Verwenden Sie entweder einen chemischen Stripper, der gemäß den Produktanweisungen aufgetragen und entfernt wird, oder einen Bodenschleifer - einen Trommelschleifer in der Mitte des Raumes und einen Schwingschleifer, wo der Boden auf die Wände trifft. Beginnen Sie mit Schleifpapier der Körnung 60 und bearbeiten Sie jede Körnung bis 120 Körnung. Wischen und feuchten Sie den Boden ab, um den Schleifstaub zwischen den einzelnen Schleifen zu entfernen, damit das Holz nicht ausgegraben wird. Da beim Sandstrahlen ein großer Teil der Patina und der Zeichenspuren in den Deckschichten entfernt wird, sollte nach Möglichkeit ein chemisches Abbeizen erfolgen.

4

Mischen Sie 4 Unzen Trinatriumphosphat mit einer Gallone mit heißem Wasser, wenn Sie chemische Abziehmittel verwenden oder das Holz noch schmutzig ist. Rühre die Lösung bis zur Auflösung. Tragen Sie Handschuhe, schrubben Sie den Boden mit der TSP-Lösung und tragen Sie ihn mit einem Schwamm oder einem alten Tuch auf. Überfluten Sie den Boden nicht - überschüssiges Wasser beschädigt ungeschütztes Holz. Der TSP (manchmal auch als Zuckerseife bezeichnet) durchschneidet Fett, Öl und Schmutz und neutralisiert die Chemikalien im Stripper. Anschließend mit einem leichten Schleifpapier schleifen und mit Schleifpapier 120 Körnung die Holzporen öffnen, wenn Sie einen chemischen Stripper verwenden, um das alte Finish zu entfernen, oder wenn das Holz unfertig war. Dadurch kann das Tungöl besser in das Holz eindringen.

5

Schneiden Sie das reine Tungöl mit Lösungsbenzin (Farbverdünner), Zitrus-Lösungsmittel oder Terpentin. Beginnen Sie mit einem Verhältnis von eins zu eins. Reiben Sie eine großzügige Portion verdünnten Tung Öl in einem abgelegenen Bereich. Warten Sie 40 Minuten und prüfen Sie, ob es größtenteils in das Holz eingedrungen ist. Wenn nicht, füge mehr Verdünner hinzu, bis die 40-Minuten-Regel erfüllt ist. Bei Bedarf mit jeder Schicht wiederholen, wenn das Öl anfängt, in das Holz einzudringen.

6

Pool auf dem verdünnten Tungöl, das Öl mit einem Schwamm, Nylonstrümpfen, einem Farbroller, einem alten Baumwolllappen oder sogar mit behandschuhten Händen über den Boden streichen. Das Öl in die Ecken einarbeiten und ggf. mit einer Zahnbürste die Ritzen erreichen. Beobachten Sie den Boden und gießen Sie mehr Öl an allen Stellen auf, an denen es sofort einzieht (achten Sie darauf, wo es Glanz verliert).

7

Verbreiten Sie mehr Tungölmischung, sobald der größte Teil des Bodens die erste Schicht absorbiert hat. In großen Räumen kann dies passieren, sobald Sie am anderen Ende angekommen sind. Bei kleineren Räumen warten Sie zwischen 20 und 40 Minuten, damit die Holzzeit das Öl aufsaugen kann. Fahren Sie auf diese Weise fort, indem Sie verdünntes Tungöl auftragen und vor dem erneuten Auftragen warten, bis der Boden 30 oder 40 Minuten lang glänzend bleibt, ohne dass in mehr als 20 Prozent des Bodens trockene Stellen auftreten. Dies signalisiert, dass das durstige Holz durchnässt ist und für den Tag nicht mehr aufnehmen kann.

8

Wischen Sie das überschüssige Tungöl mit einem sauberen, trockenen Baumwolltuch oder einem alten Stück weicher Kleidung ab. Das ist wichtig. Wenn Öl auf der Holzoberfläche zurückbleibt, wird das Finish beschädigt und es entsteht eine dicke Beschichtung, die weiß wird. Warten Sie mindestens zwei bis drei Tage, bevor Sie fortfahren.

9

Dünnen Sie mehr Tungöl, beginnend mit dem vorher verwendeten Verhältnis und justieren Sie wie gebraucht, bis es den 40-Minuten-Test besteht. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte, indem Sie mehrere dünne Ölschichten auftragen, bis der Boden fast 40 Minuten lang glänzend bleibt. Wischen Sie den Überschuss weg. Trocknen und wiederholen Sie eine dritte Schicht in einigen Tagen, falls gewünscht. Jede zusätzliche Schicht schützt das Holz und bereichert das Aussehen.

Dinge, die du brauchst

  • Plastikplanen
  • Abdeckband oder anderes Klebeband
  • Nagelpunch
  • Hammer
  • Holzkitt
  • Chemischer Holzstripper (optional)
  • Trommelschleifer
  • Schwingschleifer
  • Schleifpapier, 60- bis 160-Korn
  • Mopp
  • Besen
  • Trinatriumphosphat
  • Eimer
  • Gummihandschuhe
  • Schwamm
  • Alte Tücher
  • Lösungsmittel
  • Großes Glas

Tipps

  • Tragen Sie einen Fleck Ihrer Wahl nach dem Schleifen auf, aber vor dem Auftragen des Tungöls, falls gewünscht.
  • Sand zwischen den Tungölmänteln wenn gewünscht.Verwenden Sie Sandpapier mit 160 Körnungen und eine leichte Berührung. Obwohl es für ein gutes Finish nicht notwendig ist, glauben manche Holzarbeiter, dass Schleifen den Glanz des Finishs bereichert. Denken Sie daran, Tung-Öl wird nicht wie Oberflächen, die das Holz beschichten, leuchten.
  • Vermeiden Sie es, mindestens eine Woche lang auf dem frisch fertiggestellten Boden zu laufen. Wenn Sie darüber hinausgehen müssen, legen Sie Wege aus Wachspapier. Gewachstes Papier lässt die Oberfläche atmen, im Gegensatz zu Papier oder Kunststoffprodukten.
  • Achten Sie auf den Boden und wischen Sie während der Trockenzeit das Öl ab, das an die Oberfläche gelangt. Ihr Boden wird nicht vollständig aushärten und für 15 bis 30 Tage hart werden, abhängig von den Umgebungsbedingungen. Warme, trockene Umgebungen fördern eine schnelle Absorption und die Wechselwirkung des Tungöls mit Sauerstoff erzeugt die Härtung.
  • Für beste Ergebnisse, nicht das Finish wachsen. Lassen Sie es so wie es ist, und tragen Sie abgenutzte Stellen regelmäßig mit einem frischen Spot aus verdünntem Tungöl auf.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen