MenĂŒ

Garten

Wie Man Weihnachtskaktus-Krankheit Behandelt

Weihnachtskaktus (schlumbergera truncata) wird am hĂ€ufigsten als zimmerpflanze angebaut, obwohl er im freien in den pflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums lebt. Bekannt fĂŒr seine bunten blĂŒten rund um die winterferienzeit, kann der kaktus mehrere krankheiten, obwohl wurzel rot ist die grĂ¶ĂŸte...

Wie Man Weihnachtskaktus-Krankheit Behandelt


In Diesem Artikel:

Ein Weihnachtskaktus kann reiche BlĂŒten produzieren, wenn er gesund gehalten wird.

Ein Weihnachtskaktus kann reiche BlĂŒten produzieren, wenn er gesund gehalten wird.

Weihnachtskaktus (Schlumbergera truncata) wird am hĂ€ufigsten als Zimmerpflanze angebaut, obwohl er im Freien in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums lebt. Bekannt fĂŒr seine bunten BlĂŒten rund um die Winterferienzeit, kann der Kaktus mehrere Krankheiten, obwohl Wurzel FĂ€ulnis ist das grĂ¶ĂŸte Problem bei diesen Pflanzen. Die Schaffung der richtigen Umgebung von Anfang an hilft Krankheiten vorzubeugen und die Pflanzen schnell zu behandeln, wenn Symptome auftreten, können sie retten.

1

Suchen Sie nach Anzeichen von Krankheit in Ihrem Weihnachtskaktus. Achten Sie auf Anzeichen, dass die Pflanze welk oder grau wird, was hĂ€ufig auf WurzelfĂ€ule hindeutet. Achten Sie auf braune oder gelbe Flecken auf der Pflanze oder auf BlĂŒten, die absterben und sich mit unscharfem Wachstum ĂŒberziehen. Dies bedeutet, dass Ihre Pflanze Krankheiten wie basale StammfĂ€ule oder BotrytisfĂ€ule haben könnte.

2

Entfernen Sie die Pflanze aus dem Topf, wenn Sie WurzelfĂ€ule vermuten. Graben Sie mit den Fingern um die Wurzeln, um sie zu entdecken. Schnappen Sie sich die Pflanze in der NĂ€he der Basis und heben Sie sie vorsichtig an und schĂŒtteln Sie ĂŒberschĂŒssigen Schmutz von den Wurzeln.

3

Untersuchen Sie die Wurzeln auf Anzeichen von FĂ€ulnis. Dunkle, weiche Wurzeln sind mit WurzelfĂ€ule infiziert; Gesunde Wurzeln sind weiß und fest. Schneiden Sie infizierte Wurzeln ab, wo sie den Wurzelballen mit desinfizierten Baumscheren treffen. Entsorgen Sie die infizierten Wurzeln in einem versiegelten Plastikbeutel, nicht in einem Komposthaufen. Wenn alle Wurzeln Anzeichen einer Infektion aufweisen, verwerfen Sie die gesamte Pflanze.

4

Die Pflanze in einen neuen Topf mit steriler Blumenerde umtopfen; Entsorgen Sie die alte Blumenerde in einer versiegelten PlastiktĂŒte. Wenden Sie ein Fungizid wie Etridiazol an, um mehr WurzelfĂ€ule in Ihrem Weihnachtskaktus zu verhindern. Mischen Sie 1/2 Unze mit einer Gallone Wasser und trĂ€nken Sie den Boden. In zwei Monaten wiederholen, wenn die Pflanze zusĂ€tzliche welkende oder graue Stiele zeigt.

5

Schneiden Sie StĂ€ngel mit braunen Flecken ab, wenn Sie vermuten, dass die basale StĂ€ngelfĂ€ule verdĂ€chtig ist. Dies tritt auf, wenn der Schaft an der Basis beschĂ€digt ist. Schneiden Sie ihn daher möglichst unter die beschĂ€digte Stelle. Behandeln Sie die Pflanze mit Iprodione Fungizid, um zu verhindern, dass andere StĂ€mme infiziert werden. Mischen Sie etwa 2 Esslöffel Iprodione in einer Gallone Wasser und gießen Sie ĂŒber die StĂ€ngel, achten Sie darauf, die Basis zu beschichten, wo es auf den Boden trifft. Wiederholen Sie die Anwendung in vier Wochen, wenn andere StĂ€mme braune Flecken entwickeln.

6

Isoliere Pflanzen mit unscharfem Wachstum auf den Knospen, die wahrscheinlich an Botrytis-KnollenfĂ€ule leiden, so dass der Pilz andere Pflanzen in der NĂ€he nicht infiziert. Schneiden Sie die infizierten BlĂŒten ab und tragen Sie ein Fungizid wie Iprodion bei, um die Ausbreitung der Krankheit zu reduzieren. Mischen Sie etwa 2 Esslöffel in einer Gallone Wasser und gießen Sie ĂŒber die Pflanze. Wiederholen Sie die Anwendung in vier Wochen, wenn die Knospen weiter verwelken und Pilzwachstum zeigen.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere
  • PlastiktĂŒten
  • Steriler Blumenerde
  • Blumentopf
  • Fungizide

Tipps

  • Desinfizieren Sie Ihre Gartenschere nach dem Trimmen der infizierten Pflanzen, indem Sie sie fĂŒr 5 Minuten in eine Lösung aus 1 Teil Bleichmittel und 3 Teilen Wasser tauchen.
  • Verwenden Sie immer sterile Blumenerde, wenn Sie Ihren Weihnachtskaktus umtopfen.

Warnung

  • Bei der Arbeit mit Fungiziden SchutzausrĂŒstung wie Staubmaske, Schutzbrille und Handschuhe tragen.

Video-Guide: Wie man Alpenveilchen richtig pflegt.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen