MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Erntedankkaktus Transplantiert

Thanksgiving-kaktus (schlumbergera truncata) sind baumbewohnende pflanzen, die sie im herbst in gartencentern finden können. Diese pflanzen bekommen ihren spitznamen von ihrer bereitschaft, ende november rund um thanksgiving zu blĂŒhen. Ähnlich in aussehen und kultur zu ihren cousins, dem weihnachts- und osterkaktus,...

Wie Man Einen Erntedankkaktus Transplantiert


In Diesem Artikel:

Thanksgiving-Kaktus ist der am hÀufigsten angebaute epiphytische Kaktus.

Thanksgiving-Kaktus ist der am hÀufigsten angebaute epiphytische Kaktus.

Thanksgiving-Kaktus (Schlumbergera truncata) sind baumbewohnende Pflanzen, die Sie im Herbst in Gartencentern finden können. Diese Pflanzen bekommen ihren Spitznamen von ihrer Bereitschaft, Ende November rund um Thanksgiving zu blĂŒhen. Ähnlich in Aussehen und Kultur zu ihren Cousins, dem Weihnachts- und Osterkaktus, kann Thanksgiving Kaktus langlebig sein und wird manchmal sogar als FamilienerbstĂŒck weitergegeben. Obwohl sie gedeihen und aufblĂŒhen, sollten Sie den Thanksgiving-Kaktus etwa alle drei Jahre umtopfen, um eine Bodenverdichtung zu verhindern, oder wenn die Wurzeln der Pflanzen vom Boden des Topfes abstehen.

1

Fassen Sie die Basis des Thanksgiving Kaktus fest, wÀhrend Sie den Topf umdrehen. Schieben Sie die Pflanze und den Wurzelballen vorsichtig aus dem Topf und achten Sie darauf, keine Wurzeln zu beschÀdigen, die aus den Abflussöffnungen herauswachsen.

2

BĂŒrsten Sie so viel wie möglich von der alten Erde ab, um die Wurzeln freizulegen. SpĂŒlen Sie jede zusĂ€tzliche Erde vorsichtig von den Wurzeln weg. Untersuchen Sie die freiliegenden Wurzeln sorgfĂ€ltig und achten Sie auf braune oder nasse Stellen. Schneiden Sie beschĂ€digte Stellen wieder zu gesundem, weißem Gewebe, bevor Sie fortfahren.

3

FĂŒllen Sie den neuen Topf mit genug Orchideen-Potting-Mix, damit die Pflanze auf der gleichen Höhe wie im alten Topf sitzen kann. Stellen Sie die Pflanze auf die Orchideenmischung im Topfboden und fĂŒllen Sie sie vorsichtig um, bis sie nicht mehr aufrecht stehen kann. BewĂ€ssere den Topf, um den Boden zu besiedeln. FĂŒgen Sie bei Bedarf zusĂ€tzliche Orchideenmischung hinzu.

4

Geben Sie dem Thanksgiving-Kaktus einen Schuss FlĂŒssigdĂŒnger, der bei halber StĂ€rke gemischt wird, um bei einem Transplantationsschock zu helfen. Mischen Sie 1 Teelöffel Bittersalz in 1 Gallone Wasser in der folgenden Woche und wenden Sie es an die Pflanze an. Setzen Sie fort, monatlich bis zum SpĂ€tsommer zu dĂŒngen, alternierend flĂŒssigen DĂŒnger mit Bittersalz alle zwei Wochen.

Dinge, die du brauchst

  • Handschere
  • Topf
  • Orchidee Potting Mix
  • 20-20-20 FlĂŒssigdĂŒnger
  • Bittersalz

Spitze

  • Warten Sie, bis Sie einen Thanksgiving-Kaktus umgetopft haben, bis die BlĂŒten verblasst sind, aber bevor neue Knospen entstehen. AbhĂ€ngig von Ihrer Pflanze ist dies in der Regel im zeitigen FrĂŒhjahr.

Warnung

  • Thanksgiving-Kakteen blĂŒhen oft am besten, wenn sie an einen Topf gebunden sind - tu sie nicht um, es sei denn, sie sind absolut notwendig.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen