MenĂŒ

Garten

Wie Man Texas Sage Transplantiert

Es kann schwierig sein, pflanzen in heißen, trockenen gebieten mit schlecht alkalischen böden wachsen zu lassen. GlĂŒcklicherweise gedeiht texas salbei unter diesen bedingungen. Texas-salbei (leucophyllum frutescens) wĂ€chst in den pflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums. Er wĂ€chst 3 bis 6 fuß hoch mit einer gleichen verbreitung von grau-silbernen blĂ€ttern...

Wie Man Texas Sage Transplantiert


In Diesem Artikel:

Texas Salbei gedeiht in heißen, trockenen BodenverhĂ€ltnissen.

Texas Salbei gedeiht in heißen, trockenen BodenverhĂ€ltnissen.

Es kann schwierig sein, Pflanzen in heißen, trockenen Gebieten mit schlecht alkalischen Böden wachsen zu lassen. GlĂŒcklicherweise gedeiht Texas Salbei unter diesen Bedingungen. Texas-Salbei (Leucophyllum frutescens) wĂ€chst in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie wĂ€chst 3 bis 6 Fuß hoch mit einer gleichen Verteilung von grau-silbernen BlĂ€ttern das ganze Jahr ĂŒber und zarten violetten, rosa oder lavendelfarbenen BlĂŒten im Sommer. Verwenden Sie texanischen Salbei in sonnigen Randbereichen, Gartenbeeten oder als Teil einer Heckenreihe oder eines lebenden Zauns. Die beste Zeit, Texas Salbei zu pflanzen, ist im SpĂ€therbst. Der Strauch kann sich in der kĂŒhlen, feuchten Jahreszeit bei milden Bedingungen etablieren und ein gutes Wurzelsystem bilden.

1

Klare den Pflanzbereich und entferne Steine, Unkraut, Wurzeln und Stöcke. Harke die FlÀche flach. Graben Sie den Pflanzbereich mit einer Schaufel aus und drehen Sie dabei den Boden um.

2

TrĂ€nken Sie den BehĂ€lter, den der texanische Salbei 24 Stunden vor dem Pflanzen hat. FĂŒgen Sie genĂŒgend Wasser hinzu, so dass der Boden gleichmĂ€ĂŸig und grĂŒndlich durchfeuchtet ist.

3

Grabe ein Loch in der gleichen Tiefe wie der BehÀlter oder der Wurzelballen deines texanischen Salbeis und doppelt so breit.

4

Drehe den Strauch auf die Seite und fasse ihn an der Basis des Stiels. Sanft wackeln, bis es frei kommt.

5

Heben Sie den Strauch am Wurzelballen an und zentrieren Sie ihn im Pflanzloch.

6

FĂŒllen Sie das Pflanzloch mit dem Boden bis zur Basis des Stammes und glĂ€tten Sie es. Klopfen Sie den Bereich mit den FĂŒĂŸen oder der HandflĂ€che ab.

7

TrĂ€nken Sie den Bereich um das neue Transplantat herum. FĂŒgen Sie Wasser hinzu, bis der Boden so feucht wie das Pflanzloch ist.

8

FĂŒgen Sie eine 3-Zoll-Schicht Mulch ĂŒber den Bereich um das neue Transplantat hinzu, um Unkraut zu reduzieren. Geeignet sind Hackschnitzel, SĂ€gemehl und Torfmoos.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Laubdecke

Video-Guide: Before and After: Sage Transplants and Mature Plants - The Rusted Garden 2013.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen