MenĂŒ

Garten

Wie Transplant Sod

Eine rasenflĂ€che schnell von rasen zu schaffen, bietet eine fast sofortige verbesserung ihrer landschaft. Da das gras bereits grĂŒn ist und wĂ€chst, dauert es nicht lange, um wurzeln zu schlagen und sich zu etablieren, so dass sie ihren neuen rasen schneller genießen können, als wenn sie ihn aus samen gezogen hĂ€tten. Erfolgreiches...

Wie Transplant Sod


In Diesem Artikel:

Die richtige Umpflanzung von Rasen fĂŒhrt zu einem attraktiven Rasen.

Die richtige Umpflanzung von Rasen fĂŒhrt zu einem attraktiven Rasen.

Eine RasenflĂ€che schnell von Rasen zu schaffen, bietet eine fast sofortige Verbesserung Ihrer Landschaft. Da das Gras bereits grĂŒn ist und wĂ€chst, dauert es nicht lange, um Wurzeln zu schlagen und sich zu etablieren, so dass Sie Ihren neuen Rasen schneller genießen können, als wenn Sie ihn aus Samen gezogen hĂ€tten. Erfolgreiche Sodenverpflanzung beginnt mit der Vorbereitung des Rasens und wird in den ersten Wochen nach der Pflanzung mit der richtigen Pflege fortgesetzt. Sie können im FrĂŒhjahr oder Sommer jederzeit Gras pflanzen, aber es ist am besten, wenn es verlegt wird, bevor die Sommertemperaturen zu hoch werden.

1

Bis zum Boden mit einer Motorhacke. Brechen Sie große Schollen ab, entfernen Sie Schutt wie Steine ​​und ziehen Sie große Wurzeln heraus, damit der Boden eine feine, gleichmĂ€ĂŸige Textur erhĂ€lt.

2

Testen Sie den Boden mit einem Bodentestkit gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Kits. Die Ergebnisse des Tests zeigen an, welche NĂ€hrstoffe und Änderungen der Boden benötigt, bevor Sie den Rasen transplantieren.

3

Wenden Sie die Änderungen auf den Boden in den Mengen an, die vom Test empfohlen werden. Bis sie in die oberen 6 Zoll des Bodens kommen.

4

Harke den Boden mit einem großen Gartenrechen, um ihn zu glĂ€tten und zu sortieren. Der Rasen sollte von GebĂ€uden mit einer Steigung von 1 bis 2 Prozent abfallen.

5

BewĂ€ssern Sie den Boden grĂŒndlich, so dass die Feuchtigkeit in die oberen 6 Zoll Boden eindringt. Das Gießen vor der Transplantation hilft dabei, den Boden zu besiedeln und liefert erste Feuchtigkeit fĂŒr den Rasen.

6

Die Grasnarbe in Reihen ĂŒber den vorbereiteten, angefeuchteten Boden legen. Schieben Sie die Kanten gegeneinander, so dass zwischen den einzelnen Streifen kein Platz mehr ist. Stagger die Verbindungen zwischen Reihen von Streifen, so dass die Gelenke nicht ausgerichtet sind. Verwenden Sie eine Kelle, um Streifen zu schneiden, um in kleinere Bereiche zu passen.

7

Mit einer Rasenwalze ĂŒber den Rasen rollen. Die Rasenwalze drĂŒckt die Grasnarbe fest nach unten, so dass sie besser im darunter liegenden Boden Wurzeln schlagen kann.

8

BewĂ€ssern Sie den Rasen einmal tĂ€glich fĂŒr zwei Wochen und minimieren Sie den Verkehr auf dem Rasen, bis sich die Wurzeln bilden. Beginnen Sie zu mĂ€hen, wenn das Gras ein Drittel höher als die gewĂŒnschte LĂ€nge ist.

Dinge, die du brauchst

  • Motorhacken
  • Boden-Test-Kit
  • Bodenverbesserungen
  • Rechen
  • Kelle
  • Rasenwalze

Spitze

  • Wenn Sie auf einem Abhang weichen mĂŒssen, verwenden Sie kleine U-förmige PfĂ€hle, um den Rasen in Position zu halten, bis er Wurzeln bildet.

Video-Guide: How To Cut And Repurpose Sod - Lawn & Garden TIPS.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen