MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Rudbeckia Transplantiert

Rudbeckia (rudbeckia fulgida) ist eine altmodische spĂ€tsommerblĂŒher mit hell gelb-orange, daisy-wie blĂŒtenblĂ€tter mit kontrastierenden schwarzen, kegelförmigen zentren und dunkelgrĂŒnen laub. Rudbeckia wĂ€chst bei reife bis zu einer höhe von 18 bis 30 zoll, abhĂ€ngig von der...

Wie Man Einen Rudbeckia Transplantiert


In Diesem Artikel:

Rudbeckia stammt aus den östlichen Vereinigten Staaten.

Rudbeckia stammt aus den östlichen Vereinigten Staaten.

Rudbeckia (Rudbeckia fulgida) ist eine altmodische SpĂ€tsommerblĂŒher mit hell gelb-orange, Daisy-wie BlĂŒtenblĂ€tter mit kontrastierenden schwarzen, kegelförmigen Zentren und dunkelgrĂŒnen Laub. Rudbeckia wĂ€chst bei Reife je nach Sorte bis zu einer Höhe von 18 bis 30 Zoll. Eine robuste Staude, die sich gut an die Transplantation anpasst, ist Rudbeckia geeignet, um in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums zu wachsen.

1

Transplant Rudbeckia, bevor neues Wachstum im FrĂŒhling beginnt, das einigen Wochen erlaubt, damit die Wurzeln vor der Ankunft des heißen Wetters grĂŒnden. WĂ€hrend der Herbst eine akzeptable Zeit fĂŒr die Transplantation ist, kann die Pflanze in den Wintermonaten SchĂ€den an den Wurzeln erleiden. Wie auch immer, wĂ€hlen Sie einen kĂŒhlen, bewölkten Tag.

2

Bereiten Sie den neuen Pflanzraum vor, indem Sie den Boden mit einem Spaten oder einer Gartengabel in einer Tiefe von mindestens 8 bis 10 Zoll bearbeiten. Graben Sie bis zu 4 Zoll Kompost oder gut verrotteten Mist. Rudbeckia toleriert entweder volle Sonne oder Halbschatten.

3

Graben Sie in einem Kreis um die Rudbeckia, ungefÀhr 8 bis 10 Zoll von der Mitte der Pflanze. Graben Sie tief, um SchÀden an den Wurzeln zu vermeiden, und heben Sie die Pflanze zusammen mit der Bodenmasse vom Boden ab.

4

Machen Sie ein Loch in der neuen Pflanzzone und graben Sie ein Loch, das breit genug ist, um die Wurzeln und die Bodenmasse aufzunehmen. Legen Sie die Pflanze in das Loch, mit der Spitze der Bodenmasse auch mit der OberflÀche des umgebenden Bodens.

5

FĂŒllen Sie das Loch mit Erde und tupfen Sie dann den Boden leicht mit dem RĂŒcken der Schaufel.

6

BewĂ€ssere die Pflanze tief, um den Boden um die Wurzeln herum zu sĂ€ttigen. Danach sĂ€ttigen Sie den Boden nur dann, wenn sich die oberen 2 bis 3 Zentimeter Erde trocken anfĂŒhlen, da durchwegs matschige Erde die Wurzeln verfaulen lassen kann.

7

Befruchten Sie Rudbecia zwei bis drei Monate nach der Umpflanzung im FrĂŒhjahr. Wenn Sie im Herbst transplantieren, dĂŒngen Sie den folgenden FrĂŒhling, da neues Wachstum dem Risiko von WinterschĂ€den ausgesetzt ist. Wenden Sie einen ausgewogenen flĂŒssigen GartendĂŒnger mit einem VerhĂ€ltnis wie 10-10-10, gemischt bei einer Lösung von 1 Esslöffel DĂŒnger auf 1 Gallone Wasser, und gießen Sie die Lösung auf den Boden um die Pflanze. DĂŒngen Sie immer feuchte Erde, da das HinzufĂŒgen von DĂŒnger zu trockener Erde die Wurzeln versengen kann. Niemals zulassen, dass die Lösung das Laub berĂŒhrt.

8

Spreizen Sie 2 bis 3 Zoll Mulch um die Pflanze, aber lassen Sie den Mulch nicht gegen die Basis der Pflanze hĂŒpfen. Ein organischer Mulch wie Rindenschnitzel, gehackte BlĂ€tter oder Kiefernnadeln hĂ€lt die Bodenfeuchtigkeit aufrecht und bekĂ€mpft Unkraut.

Dinge, die du brauchst

  • Spaten- oder Gartengabel
  • Kompost oder gut verrotter DĂŒnger
  • Ausgewogener flĂŒssiger GartendĂŒnger
  • Laubdecke

Video-Guide: Tree & Plant Care : How to Transplant Echinacea.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen