MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Birnenkaktus Transplantiert

Mit ihrer sĂŒĂŸen, rötlichen frucht und dem auffĂ€lligen aussehen verleihen birnenkakteen (opuntia spp.) der landschaftsgestaltung in den klimazonen 9b bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums einen dekorativen und essbaren wert. Aufgrund ihrer schnellen wachstumsrate wachsen viele reife birnenkakteen aus ihrem bett und mĂŒssen in eine grĂ¶ĂŸere site umgepflanzt werden...

Wie Man Einen Birnenkaktus Transplantiert


In Diesem Artikel:

Junge Birnenkakteen verpflanzen zuverlÀssig zuverlÀssig.

Junge Birnenkakteen verpflanzen zuverlÀssig zuverlÀssig.

Mit ihrer sĂŒĂŸen, rötlichen Frucht und dem auffĂ€lligen Aussehen verleihen Birnenkakteen (Opuntia spp.) Der Landschaftsgestaltung in den Klimazonen 9b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums einen dekorativen und essbaren Wert. Aufgrund ihrer schnellen Wachstumsrate wachsen viele reife Birnenkakteen aus ihrem Bett und erfordern das Umpflanzen in eine grĂ¶ĂŸere Website. Die meisten Birnenkakteen reagieren gut auf Transplantationen und werden schnell ein neues Wurzelsystem etablieren. Sie mĂŒssen jedoch zur richtigen Jahreszeit bewegt und auf die richtige Weise positioniert werden, um wirklich zu gedeihen.

1

Die Birnenkakteen wÀhrend der aktiven Wachstumsperiode von Ende MÀrz bis Anfang September transplantieren. Vermeide es, Birnenkakteen bei kaltem Wetter auszugraben und zu bewegen, da das Wurzelwachstum langsam ist und der Kaktus lÀnger braucht, um sich zu etablieren.

2

Verschiebe Birnenkakteen in ein Bett mit voller Sonneneinstrahlung und kargen Böden. Vermeiden Sie die Umpflanzung in lehm- oder tonhaltigen Boden, da zu viel Wasser um die Kakteenwurzeln herumfließt, was FĂ€ulnis und Krankheiten fördert.

3

Bereiten Sie die Transplantationsstelle im Voraus gut vor, indem Sie Unkraut, verfaulte Vegetation oder TrĂŒmmer entfernen. Das ganze Bett wird mit einer 4 Zoll dicken Schicht aus zerkleinertem Granit, gewaschenem Sand oder Erbsenkies veredelt. Bearbeiten Sie die Änderung in die oberen 12 Zoll Boden mit einer Kultivierungsgabel.

4

Bereiten Sie den Birnenkaktus fĂŒr die Transplantation vor. Markieren Sie die Nordseite des Kaktus mit bunten Kreide oder Klebeband. Beschneiden Sie ein Viertel der Pads, um den Wasserverlust zu begrenzen, nachdem Sie den Kaktus ausgegraben haben. Tragen Sie Lederhandschuhe, um Ihre HĂ€nde zu schĂŒtzen, und schneiden Sie die Polster mit einem scharfen Gartenmesser ab.

5

Messen Sie 6 Zoll um die Basis des Birnenkaktus. Grabe einen 8 bis 10 Zoll tiefen Ring um den Kaktus entlang der 6-Zoll-Marke mit einer scharfen Schaufel. Stecken Sie die Schaufel der Schaufel in einem Winkel von 45 Grad unter den Wurzelballen. Heb den Griff der Schaufel nach hinten, um den Kaktus vom Boden zu trennen.

6

Fassen Sie die Basis des Birnenkaktus und heben Sie ihn vorsichtig vom Boden ab. Bewege ihn an eine leicht schattige Stelle mit frei zirkulierender Luft. Lege den Kaktus auf die Seite und inspiziere den Wurzelballen. Entfernen Sie beschÀdigte oder kranke Wurzeln mit einem Taschenmesser oder einer Schere.

7

Lassen Sie den Birnenkaktus sieben bis zehn Tage lang austrocknen oder bis die Wurzeln schwielig erscheinen. Grabe ein Loch an der Transplantationsstelle, bevor du den Kaktus in die Sonne bringst. Machen Sie das Loch doppelt so breit wie der Kaktus 'Wurzelballen und von derselben Tiefe.

8

Verschiebe den Birnenkaktus zur Transplantationsstelle. Positionieren Sie es in dem Loch, so dass die nach Norden gerichtete Seite nach Norden zeigt. Die Wurzeln mit dem verĂ€nderten Boden auffĂŒllen. Tamponieren Sie den Boden mit dem Fuß, damit der Kaktus aufrecht stehen kann, ohne zu fallen.

9

Drapieren Sie ein Blatt 30-prozentigen Schattiertuch ĂŒber den Birnenkaktus, um einen Sonnenbrand zu vermeiden und den Feuchtigkeitsverlust der Pads zu minimieren. Lassen Sie das Schattiertuch fĂŒr mindestens drei Wochen an Ort und Stelle, oder bis die Kaktusauflagen aufplustern und wachsen.

10

Warten Sie drei bis fĂŒnf Tage, bevor Sie den frisch transplantierten Birnenkaktus wĂ€ssern. Baue eine flache Bodenberme in einem 6-Zoll-Radius um die Basis des Kaktus. FĂŒhren Sie einen Schlauch in den Berm, bis der Boden in den oberen 3 bis 5 Zoll feucht fĂŒhlt. Lassen Sie das Wasser einweichen und glĂ€tten Sie dann die Berme.

11

In den ersten zwei Monaten zweimal wöchentlich wĂ€ssern, um dem Kaktus zu helfen, neue Wurzeln zu bilden. Wasser an der Basis des Birnenkaktus laufen lassen, bis sich der Boden in den oberen paar Zentimeter feucht anfĂŒhlt. Lassen Sie den Boden im oberen Inch zwischen den WasserlĂ€ufen vollstĂ€ndig austrocknen. Stoppen Sie bei regnerischem Wetter zu gießen.

Dinge, die du brauchst

  • Crushed Granit
  • Gabel kultivieren
  • Kreide
  • Lederhandschuhe
  • Gartenmesser
  • Scharfe Schaufel
  • Taschenmesser
  • 30-prozentiger Schattiertuch

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen