MenĂŒ

Garten

Wie Man Ligularia Und Knochenmehl Transplantiert

Ein problembereich in ihrem garten kann zu einem schwerpunkt werden, wenn sie den großflĂ€chigen stunner, ligularia (ligularia spp.) zĂŒchten. Die ligularia, die auch als leopardpflanze oder kreuzkraut bekannt ist, gedeiht je nach art in den klimazonen 4 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums. Transplant eine ligularia, die nicht floriert,...

Wie Man Ligularia Und Knochenmehl Transplantiert


In Diesem Artikel:

Ligularia bevorzugt teilweise schattige, feuchte Standorte.

Ligularia bevorzugt teilweise schattige, feuchte Standorte.

Ein Problembereich in Ihrem Garten kann zu einem Schwerpunkt werden, wenn Sie den großflĂ€chigen Stunner, Ligularia (Ligularia spp.) ZĂŒchten. Die Ligularia, die auch als Leopardpflanze oder Kreuzkraut bekannt ist, gedeiht je nach Art in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Verpflanzen Sie eine Ligularia, die nicht gedeiht, oder teilen und transplantieren Sie eine, die sich ausreichend vermehrt hat, um ihre Stelle zu verlassen. Was auch immer der Grund ist, warum Sie Ihre Ligularia transplantieren, das HinzufĂŒgen von Knochenmehl am Boden des Lochs wird Ihrer Pflanze nicht immer helfen.

Über Ligularia

Sie werden zahlreiche Arten von Ligularia finden, die große schirmartige BlĂ€tter mit leuchtend gelben bis orangenen BlĂŒtenspitzen aufweisen. Sie gedeiht am besten in gleichmĂ€ĂŸig feuchten Böden, z. B. in der NĂ€he eines Baches oder einer niedrigen MoorflĂ€che in Ihrem Garten. Die Pflanze braucht einen schattigeren Standort in Gebieten mit hohen Sommertemperaturen. Sie blĂŒht vom Hochsommer bis zum Herbst und bildet klauende Klumpen, die sich alle paar Jahre im FrĂŒhling oder Herbst teilen mĂŒssen.

Digging und Dividing Ligularia

Ligularia-Pflanzen produzieren Offsets - kleine Pflanzen, die aus der Basis der Mutterpflanze sprießen und eine Matte aus faserigen Wurzeln bilden. WĂ€hrend Sie eine Ligularia transplantieren, nutzen Sie die Pflanze aus dem Boden und teilen Sie sie, um mehr Pflanzen zu erhalten, um die GrĂ¶ĂŸe Ihrer Ligularia-Pflanzung zu erhöhen oder mit Gartenfreunden zu teilen. Graben Sie die Pflanze im Herbst oder FrĂŒhling aus, wenn sie endet oder ihre Wachstumsperiode beginnt. Wenn Sie direkt von der Ă€ußeren Kante der BlĂ€tter graben, die als Tropflinie bezeichnet wird, erhalten Sie den grĂ¶ĂŸten Wurzelballen. Ziehen Sie die Wurzeln mit einer Mistgabel auseinander oder spalten Sie die kleineren VersĂ€tze mit einem Gartenspaten weg.

Ligularia transplantieren

Ligularia-Transplantate sollten 18 bis 36 Zoll voneinander entfernt in Löchern platziert werden, die mindestens dreimal so breit wie die Wurzelballen und etwas tiefer sind, was 1/2 bis 1 Zoll Erde ĂŒber der Krone der Pflanze erlaubt. Ein Loch an der neuen Stelle graben - in der NĂ€he eines Baches oder Teiches oder in einer teilweise schattigen Gartenanlage mit sattem Boden, der feucht bleibt - bevor Sie Ihr Ligularia-Transplantat entfernen, hĂ€lt es fĂŒr kurze Zeit aus der Luft. Eine Ligularia so schnell wie möglich zurĂŒck in den Boden zu bringen, hĂ€lt das Wurzelsystem am Austrocknen und verringert die Wahrscheinlichkeit eines Transplantatschocks. Transplantationsschock tritt auf, wenn Wurzeln im Boden nicht etabliert sind und das obere Wachstum nicht unterstĂŒtzen können.

Knochenmehl

Ein altehrwĂŒrdiges StĂŒck Gartenberatung ist es, 2 bis 3 Teelöffel Knochenmehl auf den Boden des Pflanzlochs zu geben, um der Pflanze dabei zu helfen, einen Transplantationsschock zu etablieren und zu reduzieren. Knochenmehl, gemahlene, gedĂ€mpfte Tierknochen, ist eine organische Bodenverbesserung, die ein Nebenprodukt der Fleischindustrie ist. Gewöhnlich angepriesen als reich an Kalzium und Phosphor, und trĂ€gt zu einem starken Wurzelwachstum bei, kann der hohe Phosphorgehalt des Minerals nĂŒtzliche Mykorrhizapilze im Boden verringern, die den Wurzeln helfen, Feuchtigkeit und Phosphor zu absorbieren, sagt Linda Chalker-Scott von der Washington State University Extension. Testen Sie den Boden, um sicherzustellen, dass der Boden wenig Phosphor und Kalzium enthĂ€lt, bevor Sie Knochenmehl zu einer Pflanze hinzufĂŒgen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen