MenĂŒ

Garten

Wie Man Zitronengras Transplantiert

Zitronengras (cymbopogon citratus) bietet mit seinem frischen zitrusgeschmack sowohl eine kĂŒchenkrĂ€uter als auch eine zierpflanze. Sie ĂŒberlebt als dauerpflanze in den klimazonen 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums, aber sie können die pflanzen ausgraben und sie in kĂŒhleren regionen drinnen ĂŒberwintern. Zitronengras ist gepflanzt von...

Wie Man Zitronengras Transplantiert


In Diesem Artikel:

Zitronengras-Transplantationen beginnen im Hochsommer mit der Produktion von essbaren Stielen.

Zitronengras-Transplantationen beginnen im Hochsommer mit der Produktion von essbaren Stielen.

Zitronengras (Cymbopogon citratus) bietet mit seinem frischen Zitrusgeschmack sowohl eine KĂŒchenkrĂ€uter als auch eine Zierpflanze. Sie ĂŒberlebt als Dauerpflanze in den Klimazonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, aber Sie können die Pflanzen ausgraben und sie in kĂŒhleren Regionen drinnen ĂŒberwintern. Zitronengras wird im Sommer, nachdem alle Frostgefahr vorĂŒber ist, aus gekauften oder ĂŒberwinterten Transplantaten gepflanzt. In seinen DauerhĂ€rtezonen muss Zitronengras alle zwei Jahre gegraben, geteilt und umgepflanzt werden, oder wenn der Klumpen zu groß fĂŒr den Standort wird.

Graben Zitronengras

1

Setzen Sie eine Gartengabel in den Boden um den Umfang der Ballenbasis ein. Lösen Sie den Boden auf eine Tiefe von 8 bis 10 Zoll.

2

DrĂŒcken Sie die Gabel in den Boden neben dem Klumpen, sobald der Boden gelockert ist. Hebel den Griff der Gabel nach hinten, so dass die Zinken die Zitronengraswurzeln vom Boden heben.

3

Schneiden Sie den Wurzelballen mit einer Kelle in zwei oder drei Abschnitte. Jeder Abschnitt muss Wurzeln und Stengel enthalten, um lebensfÀhig zu bleiben. Schneiden Sie alle Abschnitte mit beschÀdigten oder erkrankten Wurzeln oder Stielen ab.

Winter Containerumpflanzung

1

FĂŒllen Sie einen 8-Zoll-tiefen, 8-Zoll-Durchmesser Topf ein Drittel voll mit Blumenerde. Verwenden Sie einen sauberen Topf mit einem Bodenablaufloch, damit sich keine ĂŒberschĂŒssige Feuchtigkeit im Topf sammelt.

2

Stellen Sie einen geteilten Teil des Zitronengrases in den Topf. Wenn Sie nicht teilen, legen Sie die gesamte ausgegrabene Pflanze in den Topf. FĂŒgen Sie mehr Boden unter dem Wurzelballen hinzu, um die Krone des Zitronengrases so zu erheben, dass es 1 Zoll unterhalb des Randes des Topfes sitzt, falls notwendig.

3

Im leeren Raum zwischen dem Wurzelballen und dem Topf Erde in den Topf geben, bis das Zitronengras in der gleichen Tiefe umgepflanzt wird, in der es im Garten wÀchst.

4

WĂ€ssern Sie den Boden, bis der Überschuss vom Topfboden tropft. FĂŒgen Sie mehr Erde hinzu, wenn sie sich nach dem Gießen um den Wurzelballen legt. Bringe die Pflanze ins Haus und setze sie in ein sonniges Fenster, bevor die Temperaturen unter 40 Grad Fahrenheit fallen.

Verpflanzen im Freien

1

Drehen Sie eine 4-Zoll-Schicht Kompost in ein Gartenbett, das volle Sonneneinstrahlung erhĂ€lt. FĂŒgen Sie den Kompost mit den oberen 6 bis 8 Zoll Erde hinzu. Kompost fĂŒgt organische Substanz hinzu, die Feuchtigkeit speichert und der Pflanze NĂ€hrstoffe liefert.

2

Graben Sie ein Pflanzloch fĂŒr jede Zitronengraspflanze. Machen Sie die Löcher gleich tief, aber etwas breiter als der Topf fĂŒr Container-Transplantationen; Löcher graben grĂ¶ĂŸer als der Wurzelballen fĂŒr gegrabene und geteilte Zitronengras. Leeren Sie Raumlöcher, die an allen Seiten 3 Fuß voneinander entfernt sind.

3

Heben Sie jede Zitronengraspflanze aus ihrem Topf, falls vorhanden. Setze die Pflanzen in die vorbereiteten Löcher, so dass sie in der gleichen Tiefe sind, wie sie zuvor gewachsen sind.

4

FĂŒlle die Löcher mit Erde und tappe sie fest um die Basis der Pflanzen. WĂ€ssern Sie grĂŒndlich, damit der Boden bis zur Tiefe des Wurzelballens angefeuchtet wird.

Dinge, die du brauchst

  • Gartengabel
  • Kelle
  • 8-Zoll-Topf
  • Blumenerde
  • Gießkanne
  • Kompost

Spitze

  • Transplantations-Zitronengras draußen im FrĂŒhjahr, nachdem Frostgefahr vergangen ist. Zitronengras im FrĂŒhjahr nach dem Frost verteilen oder im Herbst, wenn Sie Pflanzen auspflanzen, um drinnen zu ĂŒberwintern.

Video-Guide: ausgesetzt ist, innere Rinde ist graubraun bis Zimt - braun bis rotbraun..

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen