Men√ľ

Garten

Wie Jujube Sauger Zu Transplantieren

Jujubes (zizyphus jujuba) sind eine einzigartige frucht, die seit jahrtausenden in china angebaut und in vielen teilen der vereinigten staaten angebaut wird. Sie k√∂nnen in den pflanzenh√§rtezonen 6 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums angebaut werden und sind insbesondere f√ľr hei√üe, trockene wachstumszonen gut geeignet. Jujubes wachsen nicht aus samen und...

Wie Jujube Sauger Zu Transplantieren


In Diesem Artikel:

Jujubes (Zizyphus jujuba) sind eine einzigartige Frucht, die seit Jahrtausenden in China angebaut und in vielen Teilen der Vereinigten Staaten angebaut wird. Sie k√∂nnen in den Pflanzenh√§rtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden und sind insbesondere f√ľr hei√üe, trockene Wachstumszonen gut geeignet. Jujuben wachsen nicht aus Samen und m√ľssen gepfropft werden, um zuverl√§ssig gute Fr√ľchte zu produzieren. Eine Wurzelquelle f√ľr die Pfropfung von Jujubes ist die Transplantation der Saugn√§pfe, die h√§ufig aus den Wurzeln um die etablierten Jujube-B√§ume sprie√üen.

1

Suchen Sie nach einem Jujube Sucker, der mindestens 6 Fu√ü vom Stamm des Baumes entfernt ist. Sauger, die weniger als 3 Fu√ü gro√ü sind, √ľberleben am wahrscheinlichsten die Transplantation.

2

Lösen Sie vorsichtig den Boden mit einer Spatenschaufel auf beiden Seiten des Saugers entlang 8 oder 10 Zoll der Wurzel. Identifizieren Sie die Richtung, in der die Wurzel läuft, und versuchen Sie, mit der Schaufel nicht in die Richtung zu schneiden. Entfernen Sie zu diesem Zeitpunkt keine Erde.

3

Setzen Sie das Lockern mit einer Kelle fort und beginnen Sie, den Boden um die Wurzel auszugraben, und legen Sie ihn in einem Bereich von 3 bis 6 Zoll auf beiden Seiten des Saugers frei. Das Ziel ist es, den Boden sofort ungestört um den Saugnapf herum zu lassen, während man auf jeder Seite 1 oder 2 Zoll der Hauptwurzel freilegt - gerade genug, um geschnitten werden zu können.

4

Schneiden Sie die freiliegende Wurzel mit Bypass-Astscheren auf beiden Seiten des Saugers ab.

5

Schneiden Sie sich in den Boden auf beiden Seiten des Saugnapfs und hebeln Sie ihn vorsichtig mit möglichst viel Erde auf.

6

F√ľllen Sie einen F√ľnf-Gallonen-Topf mit Blumenerde und transplantieren Sie den Sauger und die Wurzelmasse, so dass der Boden im Topf die Wurzeln rund um den Sauger vollst√§ndig bedeckt.

7

Bew√§sserung gr√ľndlich und halte den Topf in den ersten Wochen im Halbschatten, um den Transplantationsschock zu minimieren, und bewege ihn dann an einen Ort mit voller Sonne. Sobald der Sauger ein Wurzelsystem innerhalb des Topfes etabliert hat, kann er mit einer fruchtenden Vielfalt von Jujube gepfropft werden.

Dinge, die du brauchst

  • Spaten Schaufel
  • Kelle
  • L√∂ffler umgehen
  • F√ľnf Gallonen T√∂pfe
  • Blumenerde

Spitze

  • Das Umpflanzen von Saugn√§pfen im Winter verursacht weniger Sch√§den am Baum und erh√∂ht die √úberlebenswahrscheinlichkeit von Saugn√§pfen. Wenn die Umpflanzung w√§hrend der Wachstumsperiode erfolgt, entfernen Sie vor der Umpflanzung alle bis auf die obersten paar Bl√§tter vom Saugnapf - dies reduziert den Feuchtigkeitsverlust, w√§hrend sich das Wurzelsystem etabliert.

Warnungen

  • Nehmen Sie nicht zu viele Sauger von einem Baum, da der Schaden, der mit dem Schneiden der Wurzeln verbunden ist, den Baum schw√§cht. √Ąltere B√§ume sind toleranter und k√∂nnten leicht sechs oder acht Saugn√§pfe geben, w√§hrend junge B√§ume geschw√§cht werden k√∂nnten, wenn mehr als zwei oder drei entfernt werden.
  • Vermeiden Sie Saugnapf an Wurzeln mit mehr als 1 1/2 Zoll Durchmesser. Die gr√∂√üeren Wurzeln auf dem Baum zu lassen, macht weniger Schaden und erleichtert auch das Schneiden durch die Wurzeln.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen